5.1 mit 2 Zonen und Netzwerkfunktionen für 400 Euro ?

+A -A
Autor
Beitrag
Fred_Clüver
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2013, 20:00
Hallo
Ich bin auf der Suche nachem einem Einstiegsreciever für eine 5.1 Anlage. Wenn möglich sollte eine 2. unabhängige Höhrzonen möglich sein (um im Wohnzimmer und Küche zu hören ) und Netzwerkfunktionen , also Internetradio. Das alles zum Preis von 400 Euro maximal.
Ich suche da so im Bereich vom Pioneer 528 , der kann halt keine 2. Höhrzone , das muss man vielleicht verschmerzen , wenn es für das Budget sowas nicht gibt. Habt ihr da noch ein paar Tips die das können in dem Budget Rahmen ? Ein junger Gebrauchtkauf wird wäre auch möglich
Das Gerät wird nur mit 2 Lautsprechern betrieben , aber da Stereo und Netzwerk noch nicht so verbreitet ist suche ich mal in der Sorround Sektion.
Gute Stereoeigenschaften werden bevorzugt.

Danke für Tips
Ocsefi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Sep 2013, 20:13
Hallo,

der wäre was er hat alles was du willst und ist unter 400€ klick
xaero1982
Stammgast
#3 erstellt: 24. Sep 2013, 20:16
Wie wäre es mit:

http://www.passiontec.de/shop/onkyo-tx-nr-626-silber.html

oder

http://www.passionte...?ref_id=Froogle&vh=1

oder der Denon 1912 wobei ich bei dem nicht weiß was er in der zweiten Zone wiedergeben kann ...

Gruß
Fred_Clüver
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2013, 20:17
Danke . In der Region um 400 Euro tummeln sich ja zig Geräte ... Da muss man erst mal den Überblick behalten.
Ist Yamaha zu empfehlen in der Preisregion ? Kenne mich da sehr schlecht aus .Das Gerät ist für meine Eltern.
Die 73er Serie ist aus dem letzten Jahr aber so viel wird sich zur neuen Serie nicht ändern oder ?

Gruß


[Beitrag von Fred_Clüver am 24. Sep 2013, 20:19 bearbeitet]
Ocsefi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Sep 2013, 20:27
Ich habe selbst den 773 und den 373 und bin voll und ganz zufrieden damit. ich habe nicht wircklich was wichtiges gefunden was sich von der 73er zur 75er serie geändert hat.
Fred_Clüver
Stammgast
#6 erstellt: 24. Sep 2013, 20:31
Danke dir .
Werde auch mal den Denon 2113 in Betracht. Allgemeine scheints bei Recievern derzeit eh nur Evolution zu geben und keine Revolution und mit nem Vohrjahresgerät kann man ja einige Euros sparen gegenüber den neuen Serien.

Gruß
Ocsefi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Sep 2013, 20:33
richtig und die sind in vielen fällen nicht schlechter.
Fred_Clüver
Stammgast
#8 erstellt: 24. Sep 2013, 20:35
Ob nun Onkyo , Yamaha oder Denon oder Marantz (was ja auch Denon Gruppe ist ) , ist dann wohl in diesem Preisbereich eine Geschmacksfrage , da alle so ziemlich die gleichen Features haben. Oder hat ein Hersteller mal besonders daneben gelegen im letzten Jahr und ist überhaupt nicht zu empfehlen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Zonen
Lynard am 20.09.2018  –  Letzte Antwort am 21.09.2018  –  2 Beiträge
brauche ich 2 Zonen
Anatesh am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  3 Beiträge
2 Zonen - aber richtig
Geierlein am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  3 Beiträge
AVR mit 2 Zonen gesucht
yami328 am 11.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  9 Beiträge
5.1 bis 400 Euro
laruss0 am 08.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  3 Beiträge
Multiroom Receiver 5.1 plus 2 Zonen gesucht
torde_wst am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  4 Beiträge
AV Receiver mit 2 Zonen
Gerdek am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  2 Beiträge
[Suche] AV-Receiver 7.1 mit 2 Zonen ca. 400 EUR
xXxDriplexXx am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  8 Beiträge
2-Zonen Receiver, DAB+, ggf.Multiroom
ralf.j am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 13.08.2017  –  3 Beiträge
Suche AV Receiver bis 400?, 2 Zonen, IP-Steuerung
DW23 am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.798 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedtheosexton
  • Gesamtzahl an Themen1.496.188
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.502

Hersteller in diesem Thread Widget schließen