Suche 5.1 Boxen für Yamaha RX-V775

+A -A
Autor
Beitrag
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Okt 2013, 16:29
Hallo zusammen,

ich möchte mir den Yamaha RX-V775 kaufen und suche noch ein passendes 5.1 Boxensystem dazu. Budget für die Boxen sind max. 500€. Habe jetzt bei Amazon das Harman Kardon HKTS 16 5.1 gesehen und wollte hier in die Runde fragen ob das System a) kompatibel mit dem Receiver ist und b) was die Profis von der Kombo an sich halten bzw. ob ich c) gerade dabei bin einen Fehler zu machen ;-)

Ach ja...mein Wohnzimmer ist etwa 35qm gross und der Focus hinsichtlich Nutzung liegt bei 50% Musik und 50% DVD / BlueRay und Fernsehn


LG und schonmal vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

Gruss
abyssal
scarface3480
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Okt 2013, 16:41
du könntest die mal den yamaha 773 anschauen kann das selbe und kostet nen 100ter weniger die könntest du dann wieder in die Lautsprecher stecken.
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Okt 2013, 16:44
Schonmal Danke für Deinen Tipp, ich brauche aber auf jeden Fall einen Phonoanschluss um meinen Technics 1210er anzuschliessen. Weiterhin würde ich, wenn die 100€ sich auf das Endresultat auswirken auch 100€ mehr für die Boxen ausgeben....allerdings frage ich mich, ob in diesem Preissegment 100€ etwas ausmachen?


[Beitrag von abyssal am 16. Okt 2013, 16:46 bearbeitet]
scarface3480
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Okt 2013, 16:52
Brauchst du denn unbedingt kleine Kompakte, oder hast du mehr Platz für Stand ich denke für musik und LP biste bei Stand besser dran.

Der 773 hat wohl kein Phono fällt also raus. Nochmal beim Hersteller geschaut hat er wohl ist also ne Alternative.

Mit den Heco Metas wärst du bei 705 € für 5.0, wenn nur Regal geht dann weniger.


[Beitrag von scarface3480 am 16. Okt 2013, 17:07 bearbeitet]
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Okt 2013, 17:18
Platz habe ich zwar nur leider nicht an der angedachten Position, von daher wären etwas kleinere Boxen schon wichtig. Müssen nicht winzig sein, aber eben auch nicht so hoch, vor allem weil ich an der Position wo der rechte Front / Rearspeaker / stehen sollen Dachschräge habe.
scarface3480
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Okt 2013, 17:27
Dann vieleicht die Dali zensor 1 schau sie dir mal an allemal besser wie diese Fertig sets
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Okt 2013, 17:35
Du meinst also die hier als Front und Rear:KlicK
scarface3480
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Okt 2013, 17:39
ja meine ich und Center eben auch den aus der Reihe. Dann fehlt nurnoch ein sub aber da weiss ich jetzt so keinen da müsste wer anderes kommen.
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Okt 2013, 17:48
und das passt mit der Ausgangsleistung des Yamaha RX-V775? Beim Hersteller kann ich keine Angaben hinsichtlich Watt finden. sorry wenn ich da etwas unbedarft bin.
scarface3480
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Okt 2013, 17:54
Ja dürfte passen wobei du wie gesagt beim 773 das selbe ergebnis hättest. Und vorher immer anhören oder zuhause testen und bei nicht gefallen zurück schicken.

Auf die Leistungsangaben darfste eh nicht viel legen die sind alle irgendwo nicht real. Ich sag mal da kannste von der hälfte ausgehen oder sogar die 0 weg nehmen ist nur ein anhaltspunkt aber nichts genaues.
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 16. Okt 2013, 18:06
Ich würde das Geld ja gerne sparen bzw. das gesparte in Boxen investieren, so ist es nicht....aber was mach ich mit dem Plattenspieler?
scarface3480
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 16. Okt 2013, 18:08
Geht am 773 Laut Hersteller auch. DEr hat auch Phono Eingang.

AnschlüsseHDMI Input/Output6 (Front 1) / 2 (Simultan)
HDMI CECJa (SCENE, Device Control)
USB InputiPod/iPhone/iPad, USB Speicher, tragbare Audio Player
Network PortJa
AirPlayJa
Front AV InputHDMI/USB/Composite
Digital Audio Input/Output: Optical2 / 0
Digital Audio Input/Output: Coaxial2 / 0
Analog Audio Input/Output5 / 1
Phono InputJa
Component Video Input/Output2 / 1
Composite Video Input/Output5 (Front 1) / 1
Preout7.2 Kana
Headphone Output1


[Beitrag von scarface3480 am 16. Okt 2013, 18:09 bearbeitet]
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 16. Okt 2013, 18:37
Stimmt...ist also in der Tat ne Überlegung wert. Kann ich auch nen Center eines anderen Herstellers nehmen? Hab gerade mal wieder bemerkt wie flach das Fach in meinem TV Board ist...der Center passt leider von der Höhe her nicht
scarface3480
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 16. Okt 2013, 18:40
Center von einem anderen Hersteller klingt immer sehr bescheiden weil er sich nicht richtig einfügt. kannst du ihn nicht anders Positionieren als in ein fach quetschen ? Mittisch über den TV hängen z.B.


[Beitrag von scarface3480 am 16. Okt 2013, 18:40 bearbeitet]
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 16. Okt 2013, 19:05
Ne da is platztechnisch und optisch nichts zu machen, ich glaube auch das aufgrund der Höhe des TV Boards der Center ohnehin zu niederig positioniert wäre....also muss ich das Gesamtkonzept wohl nochmals überdenken. Ich hab halt das Problem, dass ich im Grunde an zwei Stellen im Wohnzimmer Musik hören will aber der Raum glaub ich schwierig hinsichtlich Beschallung ist. Ich würde gerne vor meinem Plattenspieler sitzen können und guten Sound haben aber auch Surround wenn ich DVD oder BlueRay schaue. Anbei mein Wohnzimmer....Wohnzimmer
scarface3480
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 16. Okt 2013, 19:09
Dann musste wohl was tiefer in die Tasche greifen, oder dir ne Zone 2 machen in Stereo am Plattenspieler und am tv dann eventuell ohne Center veruchen oder wirklich dein Kompaktes nehmen.
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 16. Okt 2013, 19:13
Das mit der zweiten Zone klingt gut. Die kann ich ja auch nachträglich noch aufbauen. Ich glaube ich fang einfach mal mit den Frontspeakern an und schaue bzw. höre mir an wie die Dali Zensor / Heco Metas klingen.
scarface3480
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 16. Okt 2013, 19:15
Genau einfach mal anhoren. Da haste dann nurnoch das Problem mit dem Center das musste noch irgendwoe lösen eventuell die glotze an die Wand hängen oder so vielleicht.
abyssal
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 16. Okt 2013, 19:18
Werd ich wohl irgendwie hinkriegen müssen. Ich danke Dir schonmal für Deine Tipps...werde Rückmeldung geben, was es dann wird.
scarface3480
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 16. Okt 2013, 19:20
Ok bis dann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 5.1 Boxen für Yamaha RX-V775
abyssal am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V775 ersetzen
Zeax02 am 08.04.2020  –  Letzte Antwort am 13.04.2020  –  6 Beiträge
Update Yamaha RX-V775
Klynee am 07.01.2019  –  Letzte Antwort am 03.08.2019  –  3 Beiträge
Yamaha RX -V775 vs. RX-A730
jello23 am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2014  –  7 Beiträge
Yamaha RX-A820 gegen RX-V775 / unterschiede?
f-ank am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2014  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V775 7.1 Boxensystem Beratung
suxuluxus am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.12.2013  –  7 Beiträge
YAMAHA RX-V775 oder MARANTZ NR1604 ?
FrankFrage am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  28 Beiträge
Yamaha RX V775 evtl zu Pioneer SC1224
Brooks36 am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V775 / 777 oder NAD 748
blueshaddow am 31.07.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  5 Beiträge
Denon AVR 2313 oder Yamaha RX-V775?
blank61 am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedAndre1899
  • Gesamtzahl an Themen1.496.594
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.384

Hersteller in diesem Thread Widget schließen