Centerspeaker Auswahl

+A -A
Autor
Beitrag
TolisenX
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2013, 17:52
Hallo zusammen!
Ich suche einen Center, der a) gut zu meinen Jamos 606 passt und b) mir nicht ins Bild ragt.
Dabei ist b) anscheinend das größte Problem

Mein Samsung 46" steht auf einem Fuß und das Bild beginnt ca 10cm über der Standfläche. Also müsste der Center um ihn davor zu stellen sehr niedrig sein. Auch die Tiefe ist ein Problem, da der TV vor seinem Fuß nur 10cm frei hat.
Andere Alternative wäre den Center unter den TV ins Regal zu stellen. Problem. Das Reqal hat feste vertikle und horizontale Böden/Wände mit 33 cm Abstand.
D.h. der Center darf nicht breiter als 33 cm sein und ein Sub-Ausgang an einer der Seiten wäre komplett blockiert.
Woofer wird aber nicht benötigt: Canton Sub übernimmt das.

Und noch was: 6 Ohm wären prima

Alles soll betrieben werden an meinem Yamaha RX-V496 (alt aber immer noch gut!) und demnächst (wenn die Frau mitspielt) von einem Onkyo TX-NR828

Vorschläge?
Für das Regalinnere habe ich bislang nur den Pioneer S-LM2C-K gefunden... ich misstrau dem aber ein wenig.
_Janine_
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2013, 19:15
Häng doch den TV an die Wand und den Center dann darunter.
Du kannst nicht irgend einen Center nehmen der in deiner jetzigen Situation passt der Center ist der wichtigste Lautsprecher im HK deshalb sollte er auch mit den FLS harmonieren.
Der hier würde passen http://www.amazon.de...keywords=jamo+center
sumpfhuhn
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2013, 20:24

Janine01_ (Beitrag #2) schrieb:
der Center ist der wichtigste Lautsprecher im HK


.

hallo

heimkino funktioniert auch gut ohne center.
wichtigkeit nach rang :
1. fronts.
2. rears.
3. sub(s).
4. center.
dann die restlichen spielereien.

aber wo du natürlich recht hast, wenn center, dann am besten aus gleicher serie.

gruß
std67
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2013, 09:23
Wenn ein Center eingesetzt wird ist dessen Wichtigkeit mind. auf einer Stufe mit den Fronts. Kommt es da zu einem klanglichen ¨Bruch¨ läßt man ihn am besten ganz weg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Centerspeaker, wenn möglich nicht höher als 14cm
doo-bop am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2011  –  3 Beiträge
Neuer Center oder andere Aufstellung ?
darthbender213 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  10 Beiträge
ziemlich dämliches Problem. max.mögliche Höhe 10cm
der_Mike am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  6 Beiträge
Wharfedale Diamond 10.2 + Center 10cm als Surround
Lucentis01 am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  11 Beiträge
Centerspeaker
oelhahn am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  10 Beiträge
Flacher Center
soul4ever am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  24 Beiträge
Hilfe bei Center Auswahl
88Hours am 13.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  8 Beiträge
Center mit geringer Tiefe
msl am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  13 Beiträge
alternative zu heco victa CENTER
oskar010179 am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  7 Beiträge
Suche einen sehr guten Center Speaker
hangu012 am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder854.908 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedtiguan6000
  • Gesamtzahl an Themen1.425.622
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.641

Hersteller in diesem Thread Widget schließen