Kaufberatung Receiver Denon X4300

+A -A
Autor
Beitrag
supersani84
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2016, 16:33
Hallo,

ich habe aktuell folgendes System:

Denon X4000
FS 2x Magnat Quantum 807
RS 2x Magnat Quantum 803
Center Elac CC 400
Bass Quadral Cube 12

Fragt nicht wieso der Center nicht von Magnat ist

jetzt könnte ich relativ günstig einen Denon X4300 schießen, und frage mich, ob das überhaupt Sinn macht für mein System oder ob der etwas overpowered ist und man kaum einen Mehrwert dadurch erreicht

Die Magnat Boxen wollte ich mittelfristig auf die Elac 407 und 403 upgraden, vielleicht würde es dann Sinn machen?


Vielen Dank vorab und Beste Grüße
Sani
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2016, 16:41
Was versprichst du dir von dem Upgrade? Klanglich tut sich da 0,000000%
supersani84
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Nov 2016, 16:49
Hallo Fuchs,

den Klang von meinem X4000 finde ich grundsätzlich einwandfrei, ich dachte aber, dass durch den X4300 da auf jeden fall klanglich noch eine gute Schippe mehr geht?
Der X4300 müsste doch auch ein besseres Einmess-System haben?

Was ich mir ansonsten durch das Upgrade erhoffe ist die Spotify Bedienung übers Handy, das regt mich massiv auf, dass das nicht mit dem X4000 funktioniert...
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2016, 16:56
Der 4300 hat XT32 genau wie der 4000er, also passiert da gar nichts, einzig die Bearbeitung der Einmesskurve kann etwas bringen. Was sollte "Eine Schippe mehr" denn deiner Meinung nach sein? Tausche die LS wenn du unzufrieden bist, nicht den AVR.
.
Ob dir Spotify das Geld wert ist musst du selber wissen.


[Beitrag von Fuchs#14 am 21. Nov 2016, 16:57 bearbeitet]
prouuun
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2016, 17:20
Hallo,

da würde ich doch eher den Yamaha RX-A1050 in Verbindung mit Anti-Mode 8033 Cinema in den Raum werfen. Günstiger wäre natürlich auch ausreichend... aber ich glaube das ist hier nicht erwünscht ansonsten teile ich ganz Fuchs Meinung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Denon x3300 oder x4300?
Pandabunny am 09.06.2017  –  Letzte Antwort am 09.06.2017  –  10 Beiträge
Aufrüsten von Denon AVR 1909 auf X4300 sinnvoll?
John_k22 am 29.01.2017  –  Letzte Antwort am 15.05.2017  –  8 Beiträge
Dnon X3400 oder x4300 kaufen?
silvermir am 22.06.2017  –  Letzte Antwort am 17.03.2018  –  29 Beiträge
DENON AVR-X4300 H in Verbindung mit den
Rudiiyy am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung Receiver
Michalx am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  3 Beiträge
Kaufberatung Receiver
draka am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  12 Beiträge
receiver kaufberatung
eyehatelcd am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung Receiver
Jojo500e am 21.03.2017  –  Letzte Antwort am 11.09.2017  –  25 Beiträge
Kaufberatung Denon AVR X4100
burningthing am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  3 Beiträge
Denon vs.Maranz Kaufberatung
chris-jj am 17.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.004 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedQMS
  • Gesamtzahl an Themen1.414.513
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.929.620

Hersteller in diesem Thread Widget schließen