Sonos Arc vs. Bose Soundbar 700 - Dolby Atmos?

+A -A
Autor
Beitrag
B-MW-323
Stammgast
#1 erstellt: 18. Okt 2020, 15:43
Hallo in die Runde,

da ich dieses Jahr auf den LG OLED65CX9 umsteigen werde, soll es dazu auch eine neue Soundbar geben. Angeschlossen am TV wird eine der neuen Konsolen und ein Apple 4K TV. Die Soundbar dann mittels eArc.

Das Budget ist bis um die 800€ ohne Subwoofer. Es muss definitiv eine weiße Soundbar sein und am besten mit Dolby Atmos. Ein Subwoofer soll ggf. später noch ergänzt werden.

Mir gefällt die Sonos Arc sehr gut aber leider konnte ich diese bisher noch nicht live hören oder sehen, da der örtliche MM noch auf die Lieferung wartet. Mir wurde aber beim Besuch die Bose Soundbar 700 empfohlen, welche ich auch sehr schicke und klanglich gut finde. Sie kann lediglich kein Dolby Atmos.

Als Quellen nutzen wir nur Netflix, Prime, Disney plus und iTunes Filme. Normales TV wird nicht genutzt.

Soweit ich es verstanden habe, gibt es Dolby Atmos bisher nur bei den Filmen über iTunes?

Gibt es vielleicht noch eine Alternative zur Sonos Arc? Welche wäre eher zu empfehlen? Die Bose oder die Sonos?


[Beitrag von B-MW-323 am 18. Okt 2020, 15:44 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2020, 16:11

B-MW-323 (Beitrag #1) schrieb:
...nutzen wir nur Netflix, Prime, Disney plus und iTunes Filme. Normales TV wird nicht genutzt.
Soweit ich es verstanden habe, gibt es Dolby Atmos bisher nur bei den Filmen über iTunes?...

Nein, Disney+, Prime und Netflix sind auch zu Atmos in der Lage. Fragt sich nur, was Du bei einer Soundbar an Atmos-Sound erwartest...


[Beitrag von fplgoe am 18. Okt 2020, 16:12 bearbeitet]
B-MW-323
Stammgast
#3 erstellt: 18. Okt 2020, 16:40
Ich erhoffe mir dadurch nochmal einen besseren Raumklang. Klarere Wiedergabe usw
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2020, 16:56
Die Ergebnisse sind bei entsprechend umfangreichen Installationen mit Deckenlautsprechern schon bemerkenswert. Als Reflektionslösung erheblich schlechter. Und weil die ohnehin noch sehr seltenen Atmos-Filme (zumindest in deutsch) und erst recht ihre Abmischungen leider oft sehr übersichtlich sind, leben die meisten Heimkinos von entsprechenden Upmixern, die die Höhenlautsprecher unterstützen. Das entfällt bei so einer Soundbar-Lösung auch noch.


Erwarte nicht zu viel davon...
B-MW-323
Stammgast
#5 erstellt: 18. Okt 2020, 17:05
Hm ich dachte halt auch man wäre dann für die Zukunft besser gerüstet, da ich das System sicher wieder so 7 Jahre nutzen werde.

Du meinst also die bose würde eher reichen? Gibt es noch eine andere weiße Soundbar mit ähnlich guten Qualitäten?
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2020, 17:32

B-MW-323 (Beitrag #5) schrieb:
...bose würde eher reichen? Gibt es noch eine andere weiße Soundbar mit ähnlich guten Qualitäten?

Du bist Schuld, wenn meine Zunge jetzt blutet...

Sorry, zu Bose sage ich lieber nichts...
derdater79
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2021, 10:58
Geh mal zum Folierer und frage mal.Oder momentan sind ja Textilbespannungen angesagt.
So etwas für schwarze und graue Soundbars


[Beitrag von derdater79 am 20. Jan 2021, 11:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose 500 vs 700 vs Sonos Beam
Sunflash am 21.10.2020  –  Letzte Antwort am 22.10.2020  –  2 Beiträge
Bose Soundbar 700 vs Sonos Playbar
Anaconda01 am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 16.01.2020  –  12 Beiträge
Aufrüsten mit Soundbar für Gaming.Bose Soundbar 700 vs Sonos Playbar
gutzmek am 18.06.2020  –  Letzte Antwort am 18.06.2020  –  2 Beiträge
Sonos ARC + SUB oder Bose 700 incl. Bass ?
markarl am 12.01.2021  –  Letzte Antwort am 12.01.2021  –  6 Beiträge
Canton soundbar 9 vs Bose Soundbar 700
futuretom am 25.11.2019  –  Letzte Antwort am 17.02.2020  –  14 Beiträge
Dolby Atmos Soundbar Voraussetzungen?
Ehnoah am 10.09.2018  –  Letzte Antwort am 11.09.2018  –  2 Beiträge
Sonos Bose oder Teufel?
phoenix66666 am 10.02.2020  –  Letzte Antwort am 17.02.2020  –  2 Beiträge
Passender avr gesucht Dolby atmos
Holywood0133 am 04.10.2020  –  Letzte Antwort am 09.10.2020  –  12 Beiträge
Welches Heimkino-/Soundsystem? Sonos vs Bose
nahemoth am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 12.12.2015  –  3 Beiträge
Dolby Atmos Soundbar oder Referenz Soundbar
assuz am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 83 )
  • Neuestes Mitgliedkilian.lampl
  • Gesamtzahl an Themen1.492.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.821

Hersteller in diesem Thread Widget schließen