Kleines 5.1 System gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Alili
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Okt 2021, 21:01
Hallo liebes Hifi-Forum,

es wird eine 5.1 Anlage für ca 1k Budget gesucht. Ich dachte an ein Canton Movie 265. Ist das empfehlenswert? Mein Wohnzimmer ist leider nur 16m2. Also sollten die LS so ca die Maße haben wie die Canton Movie 265 Satelliten. Ist leider nichts mit größeren Regalboxen. Im Raum steht auch noch eine reine Stereoanlage aus Nubert NuVero 110. Hätte dann also 2 Anlagen stehen. Weiss aber nicht, wie ich es sonst umsetzen soll. Dieses als 5.1 aufstocken kommt nicht in frage. (Mischen will ich nicht) Würde das Budget übersteigen und so viel wird dann auch nicht geschaut.

Als AVR dachte ich an einen Denon S650H.

Wie findet ihr mein Vorhaben? Oder vlt. doch nicht so prickelnt. Kann jemand was vorschlagen? Bin über jede Hilfe dankbar.

Mit freundlichen Grüßen und bleibt gesund

David
Otis_Sloan
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2021, 21:53
Du hast also einen Porsche und möchtest dir nun einen Trabbi zulegen um Rennen zu fahren?

Kann man machen. Ich würd´s aber bei Stereo belassen, oder eben die Nubert aufstocken.
derdater79
Inventar
#3 erstellt: 02. Okt 2021, 22:01


[Beitrag von derdater79 am 02. Okt 2021, 22:06 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2021, 03:18

Alili (Beitrag #1) schrieb:
...Dieses als 5.1 aufstocken kommt nicht in frage. (Mischen will ich nicht) Würde das Budget übersteigen ...

Du willst nicht mischen, aber das Brüllwürfelsystem kommt dann eher in Frage?

Du bist Dir schon im Klaren darüber, das unterschiedliche Lautsprecher im System vielleicht nicht ideal sind, aber kaum jemand setzt wirklich überall identische Lautsprecher ein. Wenn Du kleine Nuveros als Surrounds, einen entsprechenden Center und einen beliebigen Subwoofer besorgst, liegst Du im Budget sicher noch etwas über den Canton-Gurken, hast aber wirklich erheblich bessere Ergebnisse.
Alili
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Okt 2021, 19:50
hey,

die movie 265 sollen nur für mal Fime schauen sein. Finde sie praktisch da sie so klein sind.

Habe sie zum testen bestllt. Kommen morgen. Habe die noch nicht gehört. Deshalb frage ich ja. Bei nicht gefallen mische ich wohl doch Vero mit Nuline. Habe nur Angst, dass das nicht passt :-( Kleinster Center und Surrounds. Bass mal sehn was ich günsstig bekomme. Gerne auch gebraucht. Hätte noch NuLine 34 über. Leider als Surround zu groß (etwas)

Gruß
Alili
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Okt 2021, 20:01
Kann man machen. Ich würd´s aber bei Stereo belassen, oder eben die Nubert aufstocken.[/quote

Denke ich versuche es mit NuLine Center, Rears und Bass mal schauen. Solllte halt klein sein.

LG
Alili
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Okt 2021, 20:10
Otis_Sloan
Inventar
#8 erstellt: 05. Okt 2021, 21:27
Der Center soll aus der selben Serie sein wie die Front. Falls das zu teuer ist, laß den Center weg (Stichwort: Phantom Center).
Das Ergebnis dürfte besser sein, als mit einem aus ner anderen Serie.

Die Rears und der Sub können von anderen Firmen/Serien sein.

Also:
nuVero behalten
Center weglassen
Rears kannst du auch was günstiges nehmen.
Subwoofer: schau mal in meine Signatur


[Beitrag von Otis_Sloan am 05. Okt 2021, 21:29 bearbeitet]
Alili
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Okt 2021, 18:52
Okey vielen Dank

Vero Center ist mir einfach zu teuer. Werde evtl. NuLine Center aufstellen oder z.b. eine kleines komplettes Dali Set vlt. Muss ich halt vorher testen.
Dann wären die Veros komplett draussen für Surround.

Die Canton Movie 265 kamen heute. Transportschaden am Sub. Habe schon reklamiert. Selbst ohne Transportschaden hätte ich sie wieder weggeschickt. Habe auch ga nicht erst angeschlossen. Lege besser noch par Euronen drauf für ein kleines Dali Set oder ähnliches mit kleinen Regalos.

Habe den Dali E-9F Subwoofer und Dali Oberon Vokal Center-Lautsprecher heute bestellt. Wenns mit den Veros wirklich nicht passt für mich an der Front, halt dannl noch die dazugehörigen Regalboxen. Surounds lasse ich erstmal die NuLine 34 stehen. Tausche ich dann noch gegen was kleineres irgendwann.

LG
Otis_Sloan
Inventar
#10 erstellt: 06. Okt 2021, 21:13
Wie weit stehen die nuVeros auseinander?
Alili
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Okt 2021, 05:50
2,45 m Innenkante zur Innenkante. Sitzabstand zum Center 2,80-3 m.

Danke für die Hilfe.

Gruß


[Beitrag von Alili am 07. Okt 2021, 05:54 bearbeitet]
Alili
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Okt 2021, 15:45
Denon S650H, Dali Oberon Vocal Center u. Dali E 9 f sind angekommen und angestöpselt. Rears sind nur provisorisch.
Kommen dieses Jahr noch kleinere auf Regalchen. Ein QLED 50 er ist bestellt.

Finde es soweit ganz ok. Den Sub aber werde ich denke eine Nummer größer ordern. Vlt. spielt er sich noch etwas ein. Kommt noch nicht viel.

Ein NuLine CS-64 u. ein NuVero 50 sind auch unterwegs. Mal schauen bzw. hören. Bin aber im Moment mit dem Dali zufrieden.

Könnt ihr noch einen 12 er Sub empfehlen? Denke Frontfire ist der richtige Weg für meinen Standort? Vlt auch 2 :-) mhmmm keine Ahnung...

LG und ein tolles Wochenende. Bei mir gibt's Star Wars. Super genial.


20211008_172522



20211008_172349


[Beitrag von Alili am 08. Okt 2021, 15:58 bearbeitet]
Otis_Sloan
Inventar
#13 erstellt: 08. Okt 2021, 16:51
SVS PB-1000 Pro
Arendal 1961 Subwoofer1S
Klipsch SPL-120
Canton SUB 300
Canton SUB 500
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleines 5.1 System gesucht
kharn am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  9 Beiträge
Beratung für kleines 5.1 System gesucht
Bonkitti am 20.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  19 Beiträge
Kompaktes 5.1 System für kleines Wohnzimmer gesucht!
EarlGrey am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  10 Beiträge
Kleines 5.1 System bis 1000 Euro gesucht
Monk1991 am 19.03.2019  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  22 Beiträge
5.1 für kleines Zimmer gesucht.
Barlian am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  12 Beiträge
Günstiges 5.1 System gesucht !
stemar64 am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  13 Beiträge
5.1-System gesucht
Lexan am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  5 Beiträge
5.1 System klein/kompakt gesucht
maccooley am 20.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  4 Beiträge
5.1 System für kleines Heimkino
bonze4 am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  3 Beiträge
Kleines 5.1 System erweitern
Bender82 am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedBine889
  • Gesamtzahl an Themen1.535.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.021

Hersteller in diesem Thread Widget schließen