5.1 Soundsystem für Fernseher, was brauche ich und wie funktioniert das

+A -A
Autor
Beitrag
CK1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Apr 2011, 13:09
Hallo an Alle!

ich habe mir vor kurzem einen Samsung Led-Tv (UE46D8090) gekauft und bin am Überlegen mir ein 5.1 Soundsystem zu kaufen.
Mein Problem ist, dass ich 0 Ahnung von solch einer Technik habech habe, ich hab zwar dieses Forum schon rauf und runter gelesen, aber einmal stehts so drin und dann wieder anders, jetzt wollte ich mich mal grob erkundigen was dazu brauche.

Ich benötige das Soundsystem eigentlich nur für den TV & PS3 bzw. hab ich am TV eine Festplatte angesteckt und kann dadurch auch Filme vom TV aufnehmen und abspielen.

Ein Komplettsystem kommt für mich nicht in Frage, da ich in verschiedenste Foren gelesen habe, das so etwas Schwachsinn ist bzw. hab ich die PS3 die ich auch als 3D-Blu-Ray Player verwenden kann.

Am liebsten wäre mir ja eine Lösung wo ich die Boxen direkt an den Fernseher anschließe und der dann alles durchschleift, so dass ich nix weiter beachten muss, aber das wirds leider nicht spielen oder? Ich werde mir zusätlich einen Receiver zulegen müssen oder?

Budget ist immer so ne Sache, ich bin nicht so der Soundfreak und es muss nicht immer das beste sein, Preis/Leistung muss einfach passen bzw. muss es auch nicht NEU sein, es kann auch ein Ausstellungsstück etc. sein.

Wäre super wenn mir wer helfen könnte.

DANKE

MFG christoph


[Beitrag von CK1982 am 28. Apr 2011, 13:10 bearbeitet]
jopi1
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2011, 13:30
Hey,

richtig, die beste Lösung sollte ein 5.1 Lautsprechersystem und ein AVR sein.

Um aber gescheite Vorschläge machen zu können solltest du uns noch einige Infos zu deinem Raum geben (Größe! ggf. Umriss/Aufteilung). Und einen gewissen preislichen Rahmen solltest du auch geben, denn es gibt schon wirklich sehr (gute) teure Lautsprecher!
CK1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Apr 2011, 13:58
Also die Größe des Raumes ist relativ, da ich an der einen Seite die Küche habe mit kleier Essecke. Das Wohnzimmer wo ich die 4 Lautsprecher dann aufstelle ist so um die 15m² groß.

Preislich ist das so ne Sache, hab gesehen das das System von Teufel "Columa 300 R" schon den Receiver integriert hat, wobei da der Preis halt mit fast 1000 Euro nicht so billig ist. In den Tests hat dieses Produkt ganz gut abgeschnitten, wenn das jemand als Ausstellungsstück verkaufen würde, damits billiger wäre, wärs schon meins...

Ich habe gesehen das die Firma Teufel über Ebay das System "Concept P" ganz günstig anbietet, dazu würde ich dann wahrscheinlich wieder einen extra Receiver brauchen, so wie ich das mitbekommen hab

Das System "Concept S" wäre nicht schlecht da es wieder den integrierten Receiver hat, jedoch das System selber schon sehr alt ist....

Es ist also nicht wirklich einfach sich für das richtige Produkt zu entscheiden

Was würdet ihr mir raten???


[Beitrag von CK1982 am 28. Apr 2011, 14:01 bearbeitet]
bui
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2011, 13:59
Hi CK1982,
Du brauchst dazu einen AVR (Audio-Video-Receiver) und min. 5 Lautsprecher.

Ein AVR sieht so aus (Beispiel): http://www.eu.onkyo.com/de/products/TX-SR508.html

Ein Lautsprecher-Set sieht so aus (Beispiel): http://www.teufel.de/heimkino-lautsprecher/system-4.html

Die Lautsprecher werden an den AVR angeschlossen und an die Eingänge des AVR werden alle Zuspieler wie PS3, BD-Player usw. angeschlossen.
An den Ausgang des AVR wird der TV angeschlossen.

Alle Verkabelung wird möglichst per HDMI-kabel gemacht.

Der Ton des TV wird ausgestellt.

Die Schalt- und Bedienzentrale ist dann der AVR, nicht der TV!


[Beitrag von bui am 28. Apr 2011, 14:00 bearbeitet]
jopi1
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2011, 14:07
Hey, joa, bei so 15 m² reicht ja eigentlich was "kleines"!

Der oben schon verlinkte Onkyo 508 ist schon ein ganz guter AVR für diesen Bereich.

Und für deine Platzverhältnisse sollte wohl ein "kleines" Teufel-System reichen.
Es gibt aber durchaus auch alternativen von zum Beispiel Harman Kardon. Die haben auch ganz ordentliche 5.1-Sets. ggf. auch Canton.
Wenn die einen Hifi-Händler vor Ort hast, würd ich einfach mal bei dem etwas probehören (Teufel geht aber nicht, da Direktvertriebler).
CK1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Apr 2011, 14:14
Das Problem ist, dass ich keinen Platz für einen Receiver hab, hab eine alte Sony-Stereoanlage und die soll weg, kann dann meiner Freundin nicht antun das dann auf einmal ein Subwoofer und ein Receiver da steht die bringt mich um

Die Schalt- und Bedienzentrale ist der AV, gibts da auch eine Lösung wo das nicht so ist???
Will nicht über den AV die einzelnen Sender umschalten, hatte lange genug einen Sat-Receiver... ist das mit einem internen Receiver anders???

Naja ich sag mal so, ich möchte schon ein System, das auch für größere Räume ausgelegt ist, also so für 25-30 m², nachdem ich sicher nicht ewig in dieser Wohnung bin.
bui
Inventar
#7 erstellt: 28. Apr 2011, 14:33
Hi CK1982,
die TV-Programme werden weiterhin am TV umgeschaltet, die Lautstärke und die Wahl, von welchem Gerät Bild und Ton wiedergebenwerden soll, wird am AVR gemacht.

Das geht am einfachsten mit einer lernfähigen Universal-FB.

Ohne Platz für AVR und fünf Lautsprecher geht es nur mit einer Soundbar, weil auch die Komplettsysteme relativ viel Platz brauchen. Beispiel: http://www.yamaha-on...&archivset=&newsset=
Das Gerät wird unter dem TV positioniert und nimmt daher keinen Extraplatz weg, sehr "frauenfreundlich".
CK1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Apr 2011, 14:51
Achso okay, das ist dann kein Problem, wenn ich mit einer anderen Fernbedienung nur die Lautstärke ändern muss, aber Teletxt u. Internet das alles ist noch via Samsung Fernbedienung zu bedient oder wie, geht ja eigentlich gar nicht anders...

Für die Lautsprecher hab i Platz nur ich will nicht wenns unbediengt sein muss einen extra Receiver, da ich sowieso nie so viele Anschlüsse brauche, mir würde ein interner Receiver mit nur den notwendigsten Anschlüssen auch reichen

Mein Vater hat von Samsung solch ein Soundbar, jedoch ist der überhaupt nicht zufrieden, den verwendet er noch nicht mal noch...

Also wenn dann sollte es schon 5.1 sein...

Wozu würdet ihr mir raten von meinen 3 die ich in der engeren Auswahl hab (Columa 300 R, Concept S, Concept P mit onkyo tx-508)???


[Beitrag von CK1982 am 28. Apr 2011, 14:52 bearbeitet]
jopi1
Inventar
#9 erstellt: 28. Apr 2011, 15:11
Also ich persönlich würde da eher so etwas wie das Theater 80 nehmen. Schön Kompakt!
Dazu den Onkyo 508!
bui
Inventar
#10 erstellt: 28. Apr 2011, 15:18
Hi CK1982,
was meinst Du mit ein interner Receiver mit nur den notwendigsten Anschlüssen
CK1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 28. Apr 2011, 15:20
Aha, an Teufel Theater hab ich eigentlich noch gar nicht gedacht, da ich eigentlich immer auf die Säulenlautsprecher geschaut hab, da mir die supergut gefallen, schaut irgendwie ein bisschen edler aus
CK1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 28. Apr 2011, 15:24
hi bui,

naja hab gemeint, dass ich ja eigentlich nur die PS3 anschließen muss und den TV und sonst nichts, da reicht mir der interne Receiver auch leicht aus (mit den Anschlüssen), aber wie gesagt ihr seit die Spezialisten und ich lasse mich von euch gerne beraten

Ich möchte mich jetzt mal wirklich bedanken bei euch (bui & jopi), find ich echt voll super von euch, dass ihr mir da helft und ich eure Zeit in Anspruch nehmen darf, ist ja nicht selbstverständlich. Denn in einem Elektrofachhandel (Saturn, Mediamarkt;....) kannst dich eh nicht beraten lassen, weil erstens mal kommt es mir immer vor als ob sich die Mitarbeiter verstecken und wenn du dann mal einen erwischt kommt die Antwort "FALSCHE ABTEILUNG"


[Beitrag von CK1982 am 28. Apr 2011, 15:25 bearbeitet]
bui
Inventar
#13 erstellt: 28. Apr 2011, 15:31
Hi CK1982,
Du meinst mit interne Receiver im TV? Das gibt es nicht.

Vielleicht doch besser ein kleines Komplettsystem: http://www.teufel.de/heimkino-systeme/impaq-500.html
oder mit Blu-ray:
http://www.teufel.de/heimkino-systeme/impaq-3000.html


[Beitrag von bui am 28. Apr 2011, 15:34 bearbeitet]
jopi1
Inventar
#14 erstellt: 28. Apr 2011, 15:31
Naja, Media-Markt und Saturn sind ja keine wirklichen Fachhändler!

CK1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 28. Apr 2011, 15:36
@ bui
Nein, ich meinte einen internen Receiver wie zB beim Columa 300 R wo der Receiver beim Sub dabei ist...


@ jopi
ja da hast du auch wieder recht *gg*... aber bei uns in der Nähe wüsste ich sonst keinen Fachhändler der sich richtig auskennt :-) vor allem ist das dann irgendwie blöd, denn die erwarten dann auch den Kauf eines Produktes...
Xoltius
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Dez 2016, 00:54
Hallo Forum,

ich habe eine Samsung Soundbar HW-J 6501, bzw. 6502 (weiß) inkl. Bassmodul und zwei WAM 7501/R7 Multiroom Speaker von Samsung.

Nun meine Frage:

Ist damit überhaupt 5.1 Surround für den TV möglich. Habe immer das Gefühl, dass bei 4K-Bluray oder Xbox one s, Streamingdiensten wie Netflix mit 5.1 die Stimmen der Menschen und so auch aus den hinteren Lautsprechern kommen. Das sollte doch nicht der Fall sein???
Bin ich zu doof oder geht das überhaupt nicht?

Ist das bei Sonos anders?
n5pdimi
Inventar
#17 erstellt: 12. Dez 2016, 10:48
Und was hat diese Frage auch nur im Ansatz mit dem Thread aus 2011 zu tun?
Mach bitte ein neues Thema auf...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Soundsystem was brauche ich ?
ErnisC am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  3 Beiträge
5.1 Soundsystem an Fernseher anschließen.
sLw am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  47 Beiträge
Welches Soundsystem für den Fernseher?
Phil1983 am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  12 Beiträge
5.1 Soundsystem anschließen
hanssarpei am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  16 Beiträge
Rat zum Anschluss von 5.1 soundsystem gesucht!
Paradox47 am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  9 Beiträge
Suche Soundsystem zu Fernseher
reitsi am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  7 Beiträge
5.1 Soundsystem / welches? und wie anschließen?
Kapitän_Caps am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  5 Beiträge
suche soundsystem
RamyNili am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  6 Beiträge
Brauche dringen Hilfe bzg. Soundsystem
hifilex am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 19.12.2010  –  10 Beiträge
Stereo oder 5.1 Soundsystem
El_Hadji am 07.04.2022  –  Letzte Antwort am 12.04.2022  –  27 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedEgolas
  • Gesamtzahl an Themen1.529.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.099.177

Hersteller in diesem Thread Widget schließen