Hilfe: Aufstellung 7.1 nach Umzug (Teufel System 4)

+A -A
Autor
Beitrag
Bodyshot
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Okt 2014, 19:44
Hallo,

grundlegen zu beginn entschuldige ich mich direkt dafür, dass ich eventuell bereits vorhandene Threads übersehen habe.

Ich benötige Hilfe zum Aufstellen meines System 4 von Teufel, was ich nach fast einem Jahr Abstinenz endlich wieder aufstellen kann. (baulich bedingt in der vorherigen Wohnung kein Platz und nur Übergang)

Jetzt nach dem Umzug kann das ganze wieder realisiert werden. Nur bin ich mir absolut unsicher wie ich die einzelne Perepherie stellen sollte. In meiner damaligen Wohnung habe ich das leider nicht selbst gemacht und genau so funktioniert nicht, da der neue Raum kleiner geworden ist und noch ein Essbereich integriert wird.

Vorhanden sind eben:
1 x M 4500 SW Subwoofer
5 x M 450 FCR Lautsprecher
2 x M 450 D Lautsprecher

Nachfolgend habe ich noch ein paar Fotos gemacht um Euch den Raum nicht unnötig zu erklären. Und wie zu sehen ist... Noch das Pure Chaos

WZWZWZWZWZ

Problematisch eben das Anbringen im Rear Bereich, da die Couch direkt an der Wand ist und ebenso die Dipole. Achso und 4 Wandhalterungen sind noch vorhanden.

Ich denke Ihr könnt mir möglichst helfen. Besten Dank!

Grüße
xutl
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2014, 19:57
Vergiß 7.1
5.1 wird schon kritisch genug.
u.a.: Rear und Sofa an der gleichen Wand
Bodyshot
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Okt 2014, 20:05

xutl (Beitrag #2) schrieb:
Vergiß 7.1
5.1 wird schon kritisch genug.
u.a.: Rear und Sofa an der gleichen Wand



Mh... das ist wohl ehrlich und direkt, was? :-(
Dann habe ich wohl zwei Dipole zu verkaufen
Aber Danke erstmal für die Info

Ich hab sowas schon bald befürchtet. Und die beiden vorderen Front LS auf Wandhalterungen oder eher auf Standfüße? Habe da recht schöne gefunden mit praktischem Kabelmanagement: http://www.audio-moebel.de/index.php?

Oder eher die von Teufel? Oder gar keine?

Das nächste Problem ist der Subwoofer. Der stand sonst immer rechts neben der Wohnwand, aber da passt der nicht mehr hin. Nun überlege ich meine BD Sammlung in ein neues Hängeregal zu packen und den Sub dann links zu stellen...
xutl
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2014, 20:11
- ehrlich
- direkt
- schmerzhaft

Probier aus, ob die Dipole hinten für DICH besser klingen.
Neben oder hinter der Couch.
Du findest einiges dazu hier im Forum.

DIR muß es gefallen.

Sinngemäß gilt das auch für den Sub.

Ob an die Wand oder Ständer?
...siehe oben...
Bodyshot
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Okt 2014, 20:42
Jap, danke aber ich werds im Laufe des abends wohl verkraften ;-)

Ausprobieren? Ohje... Dann sehen die Wände hinterher aus wie schweizer Käse
Ne versteh ich soweit schon. Nur blöd, dass man nicht ohne Löche bohren kann. Aber das wäre wie kalt Kochen. So könnte man 7.1 ja wenigstens mal ansatzweise testen. Alternative ist dann wohl nur der Durchbruch zum Nachbarn.

Aber ich vermute, dass die ständer vorn dann optisch den Raum noch kleiner machen werden. Könnte man doch in einem Schloss wohnen. Ich werde die wohl erstmal mit den gegebenen Mitteln in den Raum einfügen und ggf. im Nachhinein noch ein wenig was ändern.

Mit dem Sub werde ich dann wohl auch spielen müssen und durchs Zimmer wandern.

Erstmal vielen Dank xutl für die schnelle Antwort! Gilt aber wie ich feststelle für das gesamte Forum!
Bodyshot
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Okt 2014, 10:28
Hallo,

ich war gestern im Teufel Flagshipstore in Berlin und habe bei der Gelegenheit dort direkt nochmal wegen dem 7.1 angesprochen. Zum einen sagte man mir eben auch, dass ich 2 LS weg lassen soll.

Aber zum anderen wurde mir der Tipp gegeben, mal testweise die beiden LS im Rearbereich von Couch richtung Wand strahlen zu lassen und zu schauen ob der Ton für mich so besser ist. Hat davon schon mal jemand gehört?
Mickey_Mouse
Inventar
#7 erstellt: 14. Okt 2014, 10:42
sieh es doch ein: sogar bei 5.x sollten die Surround-LS so 10...30° nach hinten versetzt stehen. Bei 2m Abstand sind das so 40...100cm. Soweit müsste die Couch von der Rückwand weg stehen, damit man 5.x "vernünftig" aufstellen kann.
Bei 7.x kommen die Back-Surround nochmal dahinter, da sind wir bei 1...2m.
Was willst du auf einem so engen Raum mit so vielen Lautsprechern, die dann noch nichtmal das passende Signal für ihre Position bekommen.

So war die Aussage von Teufel sicherlich auch gemeint. Da kein richtiges 5.x möglich ist, die Surround (bei 5.x nicht 7.x) in Richtung Rückwand strahlen lassen. Das ist dann in etwa wie der Effekt in einem engen Raum, an dessen Ende ein Spiegel angebracht wird, um ihn optisch weiter erscheinen zu lassen. Das funktioniert akustisch auch ein bisschen.

Ansonsten habe ich noch nie ein Loch gebohrt, bevor die LS nicht ein paar Tage auf Trittleitern, Kartons, Bücherstapeln oder sonstwas in etwa auf der Wunschposition standen (und dabe auch diverse Male umgestellt wurden).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
7.1 Aufstellung !
Sebastian1988 am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  9 Beiträge
Frage zu 7.1 Aufstellung
T-Mac_1 am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  16 Beiträge
Aufstellung 5.2 (anstatt 7.1)
skynet_com am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  8 Beiträge
Hilfe zur Aufstellung der 5.1 / 7.1 Lautsprecher
Roadini am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  8 Beiträge
Aufstellung der Dipole beim Teufel System 4
Final26 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  9 Beiträge
70m² Raum, 7.1 oder 5.1 Aufstellung?
a1mLeSS am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  11 Beiträge
Aufstellung? Teufel Theater 4 Hybrid
geilemilch am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  2 Beiträge
Aufstellung 5.1 System - Brauche Hilfe
bbkhacki am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  7 Beiträge
Aufstellung 7.1. Surround
Early am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  9 Beiträge
Aufstellung 5.1 - zukünftig 7.1
Surround-Zocker am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedklausre
  • Gesamtzahl an Themen1.443.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.540

Hersteller in diesem Thread Widget schließen