Stereo Downmix oder DTS/DD-Spur

+A -A
Autor
Beitrag
LuckySleven
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Dez 2014, 15:50
Moin Moin... ich hab da mal ne bescheidene Frage.

Hab ich nun vor ein paar Tagen mein AV-Receiver eingerichtet (X2100w + Dali Zensor 7).
Ich betreibe ihn vorerst für ein paar Wochen nur in 2.0 Stereo.

Habe Ihn jetzt aus Zeitgründen noch nicht eingemessen bzw. auch an den Audio Einstellungen noch nix eingestellt, sondern nur erst einmal so ein wenig dran rumgespielt.

Hab Ich vorhin erstmals testweise ein paar Blurays eingelegt, um mal ein wenig den Sound zu genießen (ist ja immer erstmal besser als reiner TV Ton)

Nun zur eigentlichen Frage:
Es fing an mit "Ziemlich beste Freunde" in DTS HD MA... Keine Dialoge zu hören (Klar...Center fehlt ja auch).

Nur ab und an was links und rechts - war irgendwie auch Szenen-abhängig.

Dann per den AV-Receiver auf Stereo gestellt. Alles wunderbar.

Nun hab ich anschließend in den Einstellungen mal den restlichen Lautsprecheranschlüsse auf "aus bzw. nein" gestellt, weil ja nur Stereo dran hängt.
Nächster Film: "Die Bourne Dingsda (der letzte Teil)"
AV-Receiver stand schon bzw. noch auf Stereo - alles wunderbar.
Dann mal auf die deutsche DTS Spur gestellt. Nun hab ich auch Dialoge und ein klasse Sound - nix fehlt. Bei der englischen DTS HD MA ebenfalls.

Nun meine Frage:
"Kann" ich Filme jetzt auf DTS bzw. DD lassen, ohne irgendwelche "Effekte" oder Kanäle zu verpassen oder muss ich zwingend auf den Stereo Downmix stellen?
Ich finde die beiden unterscheiden sich irgendwie ein wenig. Oder ist das jetzt das gleiche?

Danke schon mal und euch allen schöne Weihnachten.


[Beitrag von LuckySleven am 24. Dez 2014, 19:09 bearbeitet]
Highente
Inventar
#2 erstellt: 25. Dez 2014, 10:09
Kannst du halten wie ein Dachdecker. Nimm einfach die Einstellung die dir besser gefällt.
LuckySleven
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Dez 2014, 13:06
Ist das denn über DTS/DD auch ein wenig wie ein automatischer Downmix, weil ich die restlichen Endstufen abgestellt hab?

Oder wie darf man sich das vorstellen?

Die DTS/DD Spur klingt auch (logischerweise!?) ein wenig räumlicher als der Stereo-Downmix..
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2014, 13:17
Mit 2 Lautsprechern klingt gar nix mehr oder weniger räumlich. Wenn Du dem AVR (z.B. durch Einmessen) mitteilen würdest, dass du keinen Center etc. dran hast, würde er auch nicht versuchen, Ton über diese auszugeben...
Also: erst einmessen (bzw. zumindest Setup durchführen), und dann weiter philosophieren.
LuckySleven
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Dez 2014, 13:24

n5pdimi (Beitrag #4) schrieb:
Mit 2 Lautsprechern klingt gar nix mehr oder weniger räumlich. Wenn Du dem AVR (z.B. durch Einmessen) mitteilen würdest, dass du keinen Center etc. dran hast, würde er auch nicht versuchen, Ton über diese auszugeben...
Also: erst einmessen (bzw. zumindest Setup durchführen), und dann weiter philosophieren.
;)


Ja einmessen steht ja auch noch an.

Aber selbst wenn ich jetzt einmesse, würde ich ja trotzdem mal wissen,ob es irgendein ein Unterschied macht, ob ich dann die DTS/DD-Spur nehme oder auf Stereo-Downmix stelle?

Ich würd nur einfach gern mal wissen, was der Receiver mit der Spur anstellt, wenn ich auf DTS/DD stelle, anstatt auf Stereo. Und er weiß das ich nur 2.0 habe.

Und ich hab halt das Gefühl, dass die auch bei 2.0 unterschiedlich klingen. "Räumlich" sei jetzt mal dahingestellt. Aber die DTS/DD Spur klingt einfach nach "mehr" Stereo.

Bin da leider noch neu in dem Gebiet.


[Beitrag von LuckySleven am 25. Dez 2014, 13:38 bearbeitet]
std67
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2014, 15:24
na wenn es besser klingt dann mach es doch so. Ich habe bei meinem Stereotest, weil ich überlegte komplett auf Stereo ¨downzugraden¨, auch einfach die restl. Lautsprecher im AVR-Setup deaktiivert
An den Zuspielern habe ich nix geändert. Kam also ganz normal DD/dts raus und klang super
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Downmix DD 5.1 auf Stereo
Bohnensack am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  2 Beiträge
DD/DTS - DVD vs. BluRay
»EraZeR« am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  12 Beiträge
Optimaler Stereo Downmix? Externer Decoder?
Keksstein am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  17 Beiträge
DTS oder DD 5.1?
sss am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  2 Beiträge
DTS oder DD ?
Apel am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  8 Beiträge
DTS oder DD
r3cKleSS am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  7 Beiträge
DTS oder DD 5.1?
bali6 am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  5 Beiträge
frage zum (stereo) downmix aktueller hd-tonformate
MrSheep am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  8 Beiträge
2Ch Downmix Mehrkanal auf Stereo
CAFEbohne am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  9 Beiträge
Stereo-Downmix von HD Formaten. Wie gehts?
Weidenkaetzchen am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedHerrybert194
  • Gesamtzahl an Themen1.447.844
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.550.274

Hersteller in diesem Thread Widget schließen