DenonAVR-X1200W DTS abspielen?

+A -A
Autor
Beitrag
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Dez 2015, 22:05
Hallo zusammen,

Meine Konfiguratuion:
TV: Samsung UE46F6500SSXZG
Receiver: DenonAVR-X1200W
Media Player: AppleTV4
Boxen: Canton CD 102 - 5.1 System
NAS: Synology DS214

Ich lasse z.B. einen Filme mit DTS per Apple TV über WLAN von dem NAS an den Receiver weiter zum TV streamen. Es wird aber kein DTS ausgegeben. Hat einer eine Ahnung woran das liegt?


Über eine Antwort würde ich mich riesig freuen.

Gruß DaSHiFTeR
std67
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2015, 22:16
Hi

und da ist keine BDA mit tehn. Daten dabei? Zumindest lt. Homepage kann der ATV kein dts:

HE‑AAC (V1), AAC (16 bis 320 kbit/s), Protected AAC (aus dem iTunes Store), MP3 (16 bis 320 kbit/s), MP3 VBR, Audible (Formate 2, 3 und 4), Apple Lossless, AIFF und WAV; Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital Plus 7.1


http://www.apple.com/de/tv/specs/
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Dez 2015, 22:38
Hallo und Danke für die Antwort.
Doch ist, aber ich bekomme es trotzdem nicht hin.

Auf dem Apple TV habe ich die App Infuse. Diese schleift DTS durch. Ist bekannt dafür die App

Eventuell ist hier ja ein Streamingexperte dabei der dieses Problem kennt.

Gruß

//edit: selbst Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital Plus 7.1 spielt er nicht, bzw wird am AVR nicht angezeigt.


[Beitrag von DaSHiFTeR am 17. Dez 2015, 22:40 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#4 erstellt: 17. Dez 2015, 22:48
Andere Audio- und Videoeinstellungen anpassen: Sie können andere für Audio und Video relevante Einstellungen ändern, etwa „Toneffekte und Musik“, „Navigationsklicks“, den Modus „Surround Sound“, Einstellungen für die HDMI-Ausgabe sowie „Auflösung“. Navigieren Sie in den Einstellungen Einstellungen zu „Audio und Video“.

Dort alles richtig eingestellt ?
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Dez 2015, 22:56
Danke für deine Unterstützung.

Das sind die Einstellungen im AppleTV richtig?

Da habe ich schon alle Einstellungen, die man einstellen kann versucht.
Leider hat es mit keiner Einstellung geklappt.

Gruß
Chucky2910
Stammgast
#6 erstellt: 18. Dez 2015, 10:30
Drück mal die bunte Taste auf der FB vom AVR, dann kannst du den Soundmodus umstellen. Manche Quellen werden nicht sofort erkannt.
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Dez 2015, 10:50
Danke für die Antwort

Leider werden da nur 5 Soundmoden angezeigt.
Stereo
Dolby Surround
Multichannel Stereo
Mono Movie
Virtual

Aber DTS funktioniert trotzdem nicht!

Gruß
Chucky2910
Stammgast
#8 erstellt: 18. Dez 2015, 12:02
1. Ton vom PC > per Kabel XY?
2. Ton vom Apple TV > per Kabel XY?
3. Auch Bild also per HDMI angeschlossen? Ja/Nein ?
4. Einstellungen am Apple TV geprüft ob Ton direkt durchgeschliffen wird? (Falls vorhanden)
5. Quellen geprüft ob wirklich 5.1 Tonspur vorhanden ist?
6. Auf PC gibt es div. Tools die dir die Bild und Tonspur anzeigen was es wirklich ist.
7. PC auch auf 5.1 umgestellt? Soundkarteneinstellungen und Verkabelung?

Hast du ein BR Player und Film zur Hand, womit du eine Alternative testen kannst?

Bei mir ist es nur so, wenn die Tonspur nicht richtig erkannt wird, vll weil es alters Material ist, dann muss ich nur kurz mit der Taste umstellen und es ist Surround da. Wohl aber je nach Tonspur nur simuliert und kein echtes DTS, etc.
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Dez 2015, 13:21
1. nein - NAS SynologyDS214 per WLAN zum AppleTV 4
2. ja - Apple TV 4 per HDMI zum DenonAVR-X1200W
3. ja - DenonAVR-X1200W per HDMI zum SamsungUE46F6500
4. ja - mit und ohne pass through ausprobiert! Klappt mit beidem nicht.
5. ja - Quellen geprüft wird am Apple TV angezeigt die Tonspur, kann diese auch wechseln
6. PC ist nicht angeschlossen
7. PC ist nicht angeschlossen

Einen Player habe ich noch nicht getestet werde ich demnächst machen muss mir erst einen besorgen. Habe die PS vor einer Woche verkauft

Danke für deine Hilfe

Gruß
Chucky2910
Stammgast
#10 erstellt: 18. Dez 2015, 14:43
Mal anderen HDMI Eingang ausprobiert?
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Dez 2015, 15:52
Ja auch das habe ich getestet. Kein Unterschied!
n5pdimi
Inventar
#12 erstellt: 18. Dez 2015, 19:47
Hmm, wenn der ATV wirklich kein DTS beherrscht, was die SPecs ja vermuten lassen, wirds wohl nicht gehen....
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Dez 2015, 20:51
Dafür ist ja die App die den Ton durchschleift.
Sollte also doch klappen...
Chucky2910
Stammgast
#14 erstellt: 18. Dez 2015, 20:54
Aber wenn der AVR das nicht erkennt dann geht es halt nicht.

Probiere mal ein BD Player dann bist weißt du das es nicht oder doch am AVR liegt.
n5pdimi
Inventar
#15 erstellt: 19. Dez 2015, 12:58

DaSHiFTeR (Beitrag #1) schrieb:


Ich lasse z.B. einen Filme mit DTS per Apple TV über WLAN von dem NAS an den Receiver weiter zum TV streamen. E


Dann erklär bitte mal was Du unter "zum AVR weiterstreamen" verstehst" (damit wir das gleiche Verständnis haben). Entweder, Du streamst die Datei zum AVR und dieser spielt die ab, oder, Du streamst sie zum ATV und von dort per HDMI zum AVR. Dann "streamst" Du sie nicht zu AVR, sondern spielst sie im ATV ab, und dann muss das ATV einfach sehr wohl DTS beherrschen, damit das klappt.


[Beitrag von n5pdimi am 19. Dez 2015, 12:59 bearbeitet]
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Dez 2015, 13:17

DaSHiFTeR (Beitrag #1) schrieb:
...einen Filme mit DTS per Apple TV über WLAN...
n5pdimi
Inventar
#17 erstellt: 19. Dez 2015, 13:18
Naja, dann stell sich das für mich so da, als ob das Abspielgerät (ATV) das anliegende Tonformat nicht unterstützt.
std67
Inventar
#18 erstellt: 19. Dez 2015, 13:38
na die Hardware kanns ja nicht

Die Frage ist ob das diese ominöse App "Infuse" pr Software kann.

Hast du denn schonmal DD5.1 Streams ganz normal mit dem ATV versucht abzuspielen, ohne de App. Kommt dann 5.1 am AVR an?
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 19. Dez 2015, 13:38
ja, scheint leider so zu sein...
n5pdimi
Inventar
#20 erstellt: 19. Dez 2015, 13:46
Nach meinem Verständnis ermöglicht Dir die App, überhaupt die Tonformate DTS, DTS-HD-Master usw. abzuspielen (Ton kommt ja, oder?). Um diese aber auch als Bitstream Daten im "Originalformat" an den AVR weiterzugeben, wäre aber die Hardweareseitige Unterstützung durch den ATV erforderlich.
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 19. Dez 2015, 14:36
Ja, wenn Apple TV das decodieren müsste wäre deine Aussage richtig. Die App ermöglicht dir aber als Feature den DTS Ton 1:1 per Passtrough weiter an den AVR zu geben. Also ist dann doch keine Hardware dafür nötig. Ton kommt. Ton höre ich aber als Stereo.

"Infuse supports a massive array of video types, and is the only player on Apple TV that allows movies to be heard the way they were meant to be, with full support for Dolby (AC3) and DTS audio...with surround sound passthrough of course."
langsaam1
Inventar
#22 erstellt: 19. Dez 2015, 16:45
1. nein - NAS SynologyDS214 per WLAN zum AppleTV 4
und von da (dem NAS) wird und du bist dir sicher DTS weitergereicht?
(sicher da reiner DTS Ton in den Files nicht das da als Quelle DTS HD hat? ...)
Einstellungen im NAS prüfen
geht den DD Ton oder auch der nicht?
hat diese App den gar keine Info WAS sie da weiterreicht?
woher soll man dann wissen das sie überhaupt funktioniert?
ODER bezieht sich der Nutzten der APP nur bei Direktwiedergabe im Apple?
https://itunes.apple.com/de/app/infuse-3
2. ja - Apple TV 4 per HDMI zum DenonAVR-X1200W
Einstellunegn Audio Ausgabe im Apple TV prüfen

es werden Soudnmodi am Denon angezeigt?
hmm bei "Direkt" gibt es dazu eigentlich keine Option ...

ähm Nachtrag: der HDMI ist aber nicht auf den TV gelinkt?
denn dann wird am Denon eventuell nur das Wiedergegeben was der TV kann ...
Einstellungen auch hier prüfen und testen!


[Beitrag von langsaam1 am 19. Dez 2015, 16:56 bearbeitet]
std67
Inventar
#23 erstellt: 19. Dez 2015, 17:01
lt obiger Aussage geht ja gar kein Mehrkanalton. Da sollte erstma getestet werden ob DolbyDigital 5.1 mit den internen Apps geht, um die Fehlersuche einzugrenzen
Erst wenn das funktioniert weiter mit dieser App beschäftigen


(sicher da reiner DTS Ton in den Files nicht das da als Quelle DTS HD hat?


dtsHD hat ja immereinen dts-Core um abwärtskompatibel zu sein
langsaam1
Inventar
#24 erstellt: 19. Dez 2015, 18:25
Post 3 vom TE
Zitat: //edit: selbst Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital Plus 7.1 spielt er nicht, bzw wird am AVR nicht angezeigt. Zitat Ende

- es fehlt die Antwort WAS der AVR anzeigt als Eingangssignal und ob der TE überhaupt etwas hört
- je nach Software und Config im NAS kommt da NUR pcm raus also nix Bitstream etc.
- und auch dies muss der TE prüfen und uns mitteilen

wie soll hier ohne nutzbare Angaben und Mithilfe des Fragenden geholfen werden


[Beitrag von langsaam1 am 19. Dez 2015, 18:30 bearbeitet]
Chucky2910
Stammgast
#25 erstellt: 07. Jan 2016, 11:40
Also Apple TV4 kann DTS passthrough!

Hab hier nach kurzem googlen ein Thread gefunden wo es funktioniert wenn man den Apple TV4 richtig einstellt und per HDMI angeschlossen hat.

https://discussions.apple.com/thread/7316010?tstart=0

Schau es dir mal an und teste es.
DaSHiFTeR
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 07. Jan 2016, 11:49
Danke für Eure Antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein DTS-Sound über Scart
*Peak* am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  5 Beiträge
DTS Format korrekt abspielen
Swisser23 am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  18 Beiträge
IP TV Dts Wiedergabe ?
Marlon1256 am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  8 Beiträge
DTS
riddla am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  4 Beiträge
TV kein DTS - möchte jedoch DTS über DLNA verwenden
stampfii am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 16.04.2016  –  5 Beiträge
dts abspielen
antonsky am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
DTS-HD über alten Receiver?
dabescht am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  10 Beiträge
DLNA nachrüsten / NAS einrichten / Sonos-DTS-Problematik
SmartHomeNoob am 12.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  10 Beiträge
Problem DTS nur über stereo
dengine am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  16 Beiträge
DTS vom TV an AVR weiterleiten möglich?
Crovi am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHans_U.
  • Gesamtzahl an Themen1.409.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.963

Hersteller in diesem Thread Widget schließen