MediaPlayer im Heimkino?

+A -A
Autor
Beitrag
Mario084
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mrz 2016, 01:27
Hallo zusammen,

ich habe nach längerer Bauzeit nun endlich mein Heimkino fertiggestellt und mir gestern den Sony VPL HW65 gekauft. Dieser ist ja auch 3D fähig und dies bringt mich zum eigentlichen Thema: Media Player fürs Heimkino.

Ich habe im Kino nur eine Xbox One und plane eigentlich keinen PC dort aufzubauen. Daher benötige ich einen Media Player für sämtliche Dateiformate und einen der auch 3D fähig ist.
Parallel dazu möchte ich mir in naher Zukunft auch ein NAS aufbauen um meine Dateien zentral ablegen zu können. Gestreamt werden soll dann ins Wohnzimmer und ins Heimkino.

Wie handhabt ihr das Thema Streaming in Zusammenhang mit 3D in euren Heimkinos? Habt ihr einen HTPC in Verwendung?
Verwendet ihr ein NAS? Wenn ja, welches?
Welche Software verwendet ihr? Wird einfaches DLNA verwendet oder kommt Plex oder Kodi zum Einsatz?

Bin noch unschlüssig wie das Big Picture aussehen kann und hoffe, dass ihr mir vielleicht ein wenig weiterhelfen könnt. Besten Dank!
binap
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2016, 09:51
Also zum ersten spiele ich meine 3D-Filme per Blu-ray ab, als Originale....
Zweitens schaffen es nur vereinzelte Player überhaupt, full frame package 3D-Filme abzuspielen. wie z.B. der Mede8er.
Selbst das allseits beliebte KODI kann nur side-by-side 3D abspielen.
Von KODI gibt es aber jetzt ganz neu eine Beta-Version, die auch full package 3D kann.

Ich würde als Player immer einen Mini-HTPC mit OpenELEC bzw. KODI bevorzugen.
marty29ak
Inventar
#3 erstellt: 13. Mrz 2016, 12:41

Von KODI gibt es aber jetzt ganz neu eine Beta-Version, die auch full package 3D kann.

Welche Version meinst du da? Die für den Raspberry (gibt es ja schon etwas länger) oder die Kodi 17 alpha?

Warte schon sehnsüchtig auf eine 3D fähige Version für Windows, da ich auch den Equalizer APO nutze.
binap
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2016, 14:09
Ist ein Kodi experimental Build, welches frame packaged 3D Blurays (MVC) wiedergeben und wahlweise SideBySide oder ebenso nativ Frame Packed via HDMI ausgeben kann! Geht aber momentan nur für Windoof, für Linux gibts noch nix.
Infothread: Feature Request - 3D Bluray
Letzter Build: http://mirrors.kodi....3fa04b1-msdk_mvc.exe

Voraussetzungen:
-Windows 8 und höher
-Intel Media SDK Installation https://software.intel.com/en-us/media-sdk
-Intel CPU ab Ivy Gen. (übernimmt das MVC Decoding mittels Intel Media SDK > zweiter h264 Stream auf der Bluray im SSIF Unterordner)
-HDMI 1.4 (am HTPC, am TV und Kabel)
binap
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2016, 14:12
Und hier noch eine Übersicht von Kodi Playern:
Kodi Media Player Options with Full 3D & HD Audio
marty29ak
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2016, 18:54
Danke dir, werde mich mal einlesen.
Muss dann wohl doch mal mein Win7 updaten....
Mario084
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mrz 2016, 14:48
Danke für eure bisherigen Rückmeldungen.
Ich habe nun einen Plan entwickelt nachdem ich über´s Wochenende ein wenig recherchiert und auch getestet habe.

Ich werde auf Plex setzen und schaffe mir einen Mac Mini als Plex Server an. Dieser greift dann per LAN auf mein NAS zu (bestehendes oder vielleicht kaufe ich mir ein neues) und streame so die Filme auf die Xbox One im Heimkino. Habe gestern den Plex Server auf meinem IMac testweise installiert und das funktioniert ausgezeichnet. Auch mit 3D Filmen.

Zudem habe ich bei dieser Konstellation dann auch noch die Möglichkeit auf die Filme über meinen Samsung Smart TV zuzugreifen.

Dies ist somit die Lösung meines Problems und man kann den Thread, sollte es keine weiteren Fragen mehr geben, gerne schließen.
Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Media Player [MP3 Player]
am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  2 Beiträge
Anfänger möchte Heimkino aufbauen.
keeperin am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  2 Beiträge
Heimkino - TV - Xbox One
Hannes_94_ am 05.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  3 Beiträge
Heimkino und Logitech Z-5500
peacemaker111 am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  2 Beiträge
Heimkino aufbauen
GER_Ceres am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  3 Beiträge
Heimkino bei Media Markt testen
a-p-m-h am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  6 Beiträge
Heimkino-3D Objekte für Sweet Home 3D
mralbundy am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2018  –  5 Beiträge
benötige hilfe bei meinem "heimkino"
matl2000 am 18.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  40 Beiträge
PC oder DVD-Player
Audiofanatic am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  28 Beiträge
Movie-Gadgets fürs Heimkino
Kudd3l am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedPeterPan180
  • Gesamtzahl an Themen1.423.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.190