PCM statt Dolby Digital

+A -A
Autor
Beitrag
kaptainlu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Feb 2019, 20:24
Hallo zusammen,

ich bekomme es nicht hin, das DolbyDigital Signal an mein Onkyo TX-SR 608 zu senden. Es wird immer nur PCM angezeigt. Am BluRay Player ist unter den Toneinstellungen Dolby Digital / DTS auf Bitstream bereits eingestellt...
Egal welchen Soundmodus in am Receiver auswähle, es erschein nur PCM.
Eine Idee woran das liegen könnte?
Angeschlossen sind beide Geräte per HDMI
Die Tonspur auf der BluRay ist auch auf Dolby True HD 5.1 eingestellt...

Vielen Dank vorab!


[Beitrag von kaptainlu am 04. Feb 2019, 20:27 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2019, 20:35
Der Player hängt direkt am Onkyo oder an einem TV?

Ist der Player zufällig ne Playstation?
kaptainlu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Feb 2019, 20:37
Der Player hängt direkt am Receiver per HDMI. Nein, es ist keine Playstation sondern ein Sony BDP s490
Nemesis200SX
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2019, 20:40
Wähle mal eine Tonspur aus die keinen HD Ton beinhaltet und teste ob die funktioniert.
kaptainlu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Feb 2019, 20:49
funktioniert genau so. Es handelt sich in meinem Fall um die Beyonce - Im yours BluRay.
Tonspuren sind: PCM Stereo, DD 5.1 Surround und D TrueHD 5.1.
Habe es jetzt mal mit einer anderen BluRay versucht -> selbe Ergebnis.
Kann es denn sein, dass der Player die "Informationen" nicht korrekt überträgt?


[Beitrag von kaptainlu am 04. Feb 2019, 20:53 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#6 erstellt: 04. Feb 2019, 21:03

Kann es denn sein, dass der Player die "Informationen" nicht korrekt überträgt?


Das vermute ich. Ich kenne mich mit Sony Geräten allerdings nicht aus, daher kann ich dir nicht sagen welche Einstellungen du am Player vornehmen musst. Rein von der Hardware und Verkabelung her muss es funktionieren, kann also nur eine Einstellungssache sein.

Da musst du wohl warten bis sich ein Sony Besitzer hier meldet.
kaptainlu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Feb 2019, 21:18
habe es selber lösen können. ich musste unter den Videooptionen den Ausgang von video in HDMI ändern....jetzt wird alles korrekt durchgeschliffen
Nemesis200SX
Inventar
#8 erstellt: 04. Feb 2019, 21:30
na hauptsache es klappt jetzt
Flitza91
Neuling
#9 erstellt: 17. Mrz 2019, 16:27

kaptainlu (Beitrag #7) schrieb:
habe es selber lösen können. ich musste unter den Videooptionen den Ausgang von video in HDMI ändern....jetzt wird alles korrekt durchgeschliffen :*


Hallo, ich hab das selbe Problem wie du. Aber ich bekomme es nicht hin. Kannst du mir mit deinen Einstellungen vom blueray player helfen.

beste Grüße

Flo
binap
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2019, 17:37
Ton per HDMI kann niemals alleine ohne Video übertragen werden, dass sieht der HDMI-Standard nicht vor.
Wenn Du jetzt ein analoges Video-Signal im Setup einstellst („Video“), dann kann da auch nie und nimmer Ton über HDMI kommen...

Selbst die teuren Player, die einen separaten HDMI-Audio-Ausgang bieten, müssen IMMER auch Video ausgeben, nur das es dort einfach ein Schwarzbild ist, um den Schein zu wahren,...


[Beitrag von binap am 17. Mrz 2019, 17:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pcm oder dolby digital?
R33N am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  12 Beiträge
PCM oder Dolby Digital
anger111 am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2020  –  50 Beiträge
PCM / Dolby Digital Probleme
aliaunemilano am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  2 Beiträge
Dolby Digital zu PCM Konverter
Diverex am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  24 Beiträge
PCM zu Dolby Digital Konverter
Enix87 am 05.01.2018  –  Letzte Antwort am 05.01.2018  –  3 Beiträge
Stereo PCM oder Dolby Digital?
davidkobbert_ am 11.12.2018  –  Letzte Antwort am 11.12.2018  –  3 Beiträge
PCM statt DTS-HD!
Delta.94 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
kann jede dts/dolby digital anlage pcm?
Christian_1982 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  3 Beiträge
PCM & Dolby Digital am Tv = DD + DTS?
gnyce am 12.04.2021  –  Letzte Antwort am 15.04.2021  –  23 Beiträge
Statt Dolby Digital 5.1 nur 3.2
Kalle_mit_der_Kelle am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.889 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedSeo-web_ruisy
  • Gesamtzahl an Themen1.532.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.159.475

Hersteller in diesem Thread Widget schließen