Stereo PCM oder Dolby Digital?

+A -A
Autor
Beitrag
davidkobbert_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2018, 15:33
Hallo......hab mir eine Soundbar samt Subwoofer von Sony geholt (HT-CT 390) und diese via Toslink an die Giga TV Box angeschlossen. Nun meine Frage......welche Toneinstellung an der TV Box ist nun die sinnvollere?

Stereo PCM oder Dolby Digital?

Bei Dolby Digital, ist mir aufgefallen, kann ich nur noch über die Soundbar lauter/leiser machen....über die TV Box geht nur noch mute.....ansonsten ist Lautstärke 10 genauso wie Lautstärke 50.......wo liegt sonst der Unterschied? Bin leider kaum bewandert mit so Was....
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2018, 15:35
DolbyDigital kann auch Mehrkanal sein (Surround - 5.1) und PCM Stereo ist Stereo (wer hätte das gedacht?). Bei einer 2.1 Soundbar also vollkommen egal.
Passat
Moderator
#3 erstellt: 11. Dez 2018, 15:42
Das du bei Dolby Digital die Lautstäke nur an der Soundbar ändern kannst ist technisch bedingt.
Bei Dolby Digital ist eine Lautstärkeregelung technisch nicht möglich.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PCM oder Dolby Digital
anger111 am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2020  –  50 Beiträge
pcm oder dolby digital?
R33N am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  12 Beiträge
PCM / Dolby Digital Probleme
aliaunemilano am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  2 Beiträge
PCM statt Dolby Digital
kaptainlu am 04.02.2019  –  Letzte Antwort am 17.03.2019  –  10 Beiträge
Dolby Digital zu PCM Konverter
Diverex am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  24 Beiträge
PCM zu Dolby Digital Konverter
Enix87 am 05.01.2018  –  Letzte Antwort am 05.01.2018  –  3 Beiträge
Stereo oder Dolby Digital?
Stereoteufel am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  10 Beiträge
3.0 - PCM oder Dolby?
peterpan81 am 21.04.2018  –  Letzte Antwort am 21.04.2018  –  3 Beiträge
kann jede dts/dolby digital anlage pcm?
Christian_1982 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  3 Beiträge
Dolby, PCM, MPEG & analoge Lautsprecher
Retrax am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpollop44
  • Gesamtzahl an Themen1.487.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.028

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen