Stereo oder Dolby Digital?

+A -A
Autor
Beitrag
Stereoteufel
Stammgast
#1 erstellt: 22. Nov 2008, 12:08
Hallo,
spiele jetzt schon länger mit dem gedanken auf Dolby Digital umzusteigen.Da mein Bruder jetzt eine Heimkino Anlage hat,
Lautsprecher von Klipsch synegy Serie und sich das echt gut anhört möchte ich mal eure Meinungen dazu hören.

MfG Mark
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2008, 12:13

Stereoteufel schrieb:
Hallo,
spiele jetzt schon länger mit dem gedanken auf Dolby Digital umzusteigen.Da mein Bruder jetzt eine Heimkino Anlage hat,
Lautsprecher von Klipsch synegy Serie und sich das echt gut anhört möchte ich mal eure Meinungen dazu hören.

MfG Mark


Was willst du jetzt genau wissen? Du kannst Stereo auch auf nem Surroundsystem hören, um aber den Stereoklang einer Stereoanlage zu erreichen, musst du ungefähr das Doppelte in eine Surroundanlage stecken.
Stereoteufel
Stammgast
#3 erstellt: 22. Nov 2008, 12:17
Ich will wissen ob es sich rendiert von Stereo auf Dolby umzusteigen.
Top geräte und Lautsprecher vorrausgesetzt.

Gruß mark
Helfari
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Nov 2008, 12:22
Das kommt einfach darauf an, ob du Surround willst. Wenn du dir einen AVR mit Preouts zulegst, müsstest du deine Stereoanlge auch ganz einfach in die Surroundanlage integrieren und so die Vorteile von beidem nutzen können.
frohnck
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Nov 2008, 18:05

Stereoteufel schrieb:
Ich will wissen ob es sich rendiert von Stereo auf Dolby umzusteigen.


Meine Meinung: für Filme ja, für Musik nein (top Geräte und top Tonträger vorausgesetzt)


[Beitrag von frohnck am 22. Nov 2008, 18:06 bearbeitet]
ta
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2008, 18:50
Wobei es ja auch SACDs und DVD-Audio-Scheiben gibt, die 5.1-Kanal-Musikaufnahmen bieten. Die gibts aber nicht unbedingt überall.

Aber wenn davon einige vorhanden sind, dann lohnt sich das auch für Musik. Es hängt halt immer von der Anzahl der Kanäle im Quellmaterial ab.
Helfari
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 22. Nov 2008, 19:06

ta schrieb:
Wobei es ja auch SACDs und DVD-Audio-Scheiben gibt, die 5.1-Kanal-Musikaufnahmen bieten. Die gibts aber nicht unbedingt überall.

Aber wenn davon einige vorhanden sind, dann lohnt sich das auch für Musik. Es hängt halt immer von der Anzahl der Kanäle im Quellmaterial ab.
Je nach Musikgeschmack lässt sich das Angebot an einer Hand abzählen. Da sollte man also erstmal überprüfen, ob es denn genug gibt, die man sich irgendwann mal kaufen will.
Dirk_27
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Nov 2008, 19:08
Es gibt übrigens auch 5.1-Musikaufnahmen auf Video-DVDs und auf Blu-ray.
Z25
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2008, 12:51

Stereoteufel schrieb:
Ich will wissen ob es sich rendiert von Stereo auf Dolby umzusteigen.
Top geräte und Lautsprecher vorrausgesetzt.

Gruß mark

Wenn Du Mehrkanal mit Dolby meinst?! Ja!
peeddy
Inventar
#10 erstellt: 29. Nov 2008, 19:55
Hallo!

Meine Meinung: STEREO war gestern..heute ist MEHRKANAL

Also,für Filme/Spiele sowieso-nur entgegen einiger Meinungen hier,befürworte ich auf jeden Fall auch Musik im Mehrkanal(SACDs,DVD-AUDIO..wobei meist Klassik/Jazz)..

ABER: Gerade auf DVDs und BDs(wird mehr ) gibts doch mittlerweile viel Musik(Pop/Rock/Jazz/Blues..etc.)-wenn man mal ne wirklich gute 5.1-Abmischung in DD(z.B. Kraftwerk-Minimum/Maximum) oder DTS(wie z.B. die AMBRA-DVDs oder J.Michel Jarre:) )gehört hat über ein gut eingestelltes(und aufgestelltes) 5.1-System(Voraussetzung:GLEICHE Lautsprecher oder zumindest Chassis!!),der möchte nicht wirklich zurück zum 2-Kanal..

Wobei ich auch noch rel. viel 2 Kanal höre(CDs)-da gibts auch durchaus sehr "audiophile" Scheiben,die toll klingen-trotzdem,ne 1A 5.1-Abmischung ist dann doch etwas "anderes"

Optimal ist es halt,beides zu haben


[Beitrag von peeddy am 29. Nov 2008, 19:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo PCM oder Dolby Digital?
davidkobbert_ am 11.12.2018  –  Letzte Antwort am 11.12.2018  –  3 Beiträge
Dolby Digital / Stereo am TV
Lupus243 am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  9 Beiträge
Dolby Digital
fritzotto am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  10 Beiträge
Dolby Digital auch in Stereo??
User am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  5 Beiträge
Dolby Digital trotz Stereo Quelle
eisbärwelpe am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  3 Beiträge
PCM oder Dolby Digital
anger111 am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2020  –  50 Beiträge
Dolby 5.1 oder Stereo?
Gr5 am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  16 Beiträge
Dolby Digital
gery1001 am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  10 Beiträge
orf in dolby digital
pint83 am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  5 Beiträge
Dolby Suround = Dolby Digital
vollgas1212 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedpollop44
  • Gesamtzahl an Themen1.487.098
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.044

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen