AAC-Surround Wiedergabe Receiver/TVs?

+A -A
Autor
Beitrag
Daedalux
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jul 2020, 18:39
Guten Abend zusammen,

wie sieht es mittlerweilen eigentlich mit der Unterstützung von AAC-Surround Ton in Geräten wie Receivern, Fernsehern, Soundbars etc.?

Soweit ich das bislang erlebt hatte, war, dass AAC zwar wiedergegeben wurde, aber 5.1/7.1-Spuren nur als Stereo. Hat sich das inzwischen geändert?

Grüße
Daedalux
Nick_Nickel
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2020, 20:58
Was ist denn AAC Suround?
AusdemOff
Inventar
#3 erstellt: 12. Jul 2020, 22:21
AAC, alias HE-AAC alias MPEG-4 Audio wird softwareseitig von allen Playern unterstützt.
TVs, AVRs, Soundbars, etc. tun dies ebenfalls, insofern man die richtigen Geräte hat. Will sagen,
besagte Geräte für den asiatischen Markt tun dies, gleiche Geräte für Europa aber nicht.
Grund ist die mangelnde Unterstützung von AAC in Europa.
Das einzigste Land weltweit das AAC auch als Mehrkanalformat flächendeckend in den Konsumergeräten
vorschreibt ist South-Korea.
Daedalux
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Jul 2020, 19:16
Danke für die Antwort schon mal und gemeint mit "Surround" war Mehrkanalton im AAC-Format.

Dann findet man für den europäischen Markt keine Geräte, die dieses Format wiedergeben?


Ich hab mir mal die technischen Daten des Yamaha RX-V685 MC und der Soundbar Sony HT-ST5000 angesehen:

Laut Bedienungsanleitung (Seite 168)
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/E1wwM4SWkxS.pdf
wird vom Yamaha bei den "unterstützten Fileformaten" MPEG-4 AAC nur mit 2 Kanäle unterstützt,
allerdings ist dort AC3 gar nicht in der Tabelle der Wiedergabeformate aufgeführt,
bei den HDMI Spezifikationen DTS, Dolby Digital u.a. DTS/Dolby

Beim Sony wird bei den abspielbaren Audiodateitypen neben Dolby Digital/AC3 u.a. auch AAC genannt,
bei den unterstützten Audioeingangsformate DTS, Dolby Digital ...
https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/D195qQxZcfS.pdf
(Seite 83 / 84)


Lese ich ich das richtig bei diesen Angaben, dass Mehrkanalton jeweils nur über AC3 und DTS, nicht AAC wiedergegeben wird?
AusdemOff
Inventar
#5 erstellt: 13. Jul 2020, 20:36
Also die Frage war nicht:

"Wie sieht es mittlerweile eigentlich mit der Unterstützung von AAC-Surround Ton in Geräten wie Receivern, Fernsehern, Soundbars etc.aus?",

sondern:

"Wie sieht es mittlerweile eigentlich mit der Unterstützung von Mehrkanalton im AAC-Format aus?

AAC kodierte Mehrkanaltonaufzeichnungen werden in Europa meist nicht unterstützt.

"Lese ich ich das richtig bei diesen Angaben, dass Mehrkanalton jeweils nur über AC3 und DTS, nicht AAC wiedergegeben wird?"

Nein, das liest du nicht richtig. LPCM und DSF sind z.B. auch Mehrkanaltoncontainer die in Europa unterstützt werden.
AAC als Mehrkanalcodec wird i.d.R. meist nur mit zwei Kanälen unterstutzt, das ist richtig.
langsaam1
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2020, 21:16
Quellmaterial Angabe ?

- kenne das von Früher im PC Bereich aac Mehrkanalton eigentlich nur von der sehr speziellen Format Variation " Nero Digital " ;
es gab recht wenige DVD Player welche dies als 5.1 Unterstützten und wurde gewandelt über die 5.1 analog Ausgänge weitergereicht
- Trailer direkt bei Nero soweit erinnern kann hatten da aber nur extrem wenige 5.1 Tonspur

- Alternativ war aac 2.0 Audio bei Apple anzutreffen aber ob in 5.1 mir unbekannt


[Beitrag von langsaam1 am 13. Jul 2020, 21:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AAC+ abspielen
alex_col am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  2 Beiträge
MP3 und AAC probehören?
kakashi am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  4 Beiträge
AAC (2.1 Kanal), oder AC3 (mehrkanal) ?
grischak am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  7 Beiträge
Suche Receiver der AAC über spdif oder HDMI als 5.1 ausgeben kann
Jensabel am 06.11.2018  –  Letzte Antwort am 07.11.2018  –  2 Beiträge
Stereo auf Surround Systemen
Namor89 am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  3 Beiträge
Surround 7.1 / 5.1
Herako am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  3 Beiträge
5.1 und 7.1 Surround
CTREP3 am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  7 Beiträge
Stereo-/Surround-Schaltung Wie?
Sid-1 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  4 Beiträge
macken bei surround wiedergabe
bommel# am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  2 Beiträge
von Stereo zu Surround
bernard am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 10.08.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.849 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStytbp
  • Gesamtzahl an Themen1.517.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.863.154

Hersteller in diesem Thread Widget schließen