Aufstellung 7.1 für Filme und Musik

+A -A
Autor
Beitrag
=Horst=
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2021, 19:38
Hallo zusammen,

Ich ziehe um und bräuchte eure erfahrene Meinungen. In Zukunft wird bei mir Wohn- und Essbereich sowohl Küche in einem 40 m² Zimmer vorhanden sein. Das wollte ich mittels 7.1 System komplett beschallen. Für Musik wird dann all-stereo verwendet.

Folgend mein Konzept:
Konzept

Gedacht ist, dass die surround und rear Lautsprecher als Dali oberon on wall direkt unter die Decke montiert werden. Als Front werde ich mein bisheriges Setup weiterverwenden (Denon x2100, xtz 12.17, 2x Dali Zensor 7). Die surround kann ich leider nicht weiter nach hinten setzen, da die Küche sonst im Weg ist.

Was haltet ihr davon? Gibt es große Nachteile bei dieser Aufstellung oder erkennt ihr bessere Alternativen?

Danke euch im Voraus!
Horst


[Beitrag von =Horst= am 07. Apr 2021, 19:40 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2021, 19:42
Naja, mit einer "korrekten" bzw. sinnvollen 5.1 bzw. 7.1 Aufstellung hat das wenig zu tun.
Denon_1957
Inventar
#3 erstellt: 07. Apr 2021, 19:49
Definitiv 5.1 manchmal ist weniger mehr.
=Horst=
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Apr 2021, 20:12

n5pdimi (Beitrag #2) schrieb:
Naja, mit einer "korrekten" bzw. sinnvollen 5.1 bzw. 7.1 Aufstellung hat das wenig zu tun.


Dass es nicht optimal ist, ist mir bewusst. Es ist allerdings keine Option die Küche zu verkleinern oder Lautsprecherständer aufzustellen. Zudem möchte ich eben gleichmäßig Musik hören können.



Denon_1957 (Beitrag #3) schrieb:
Definitiv 5.1 manchmal ist weniger mehr.


Was würdest du vorschlagen? Die Surround Lautsprecher ganz streichen? In dem Fall hätte ich die Befürchtung, dass bei Musik der Raum nicht gleichmäßig beschallt wird. Eine Möglichkeit die ich hier sehe, wäre für Filme 5.1 zu verwenden (nur mit Front und Rear) und für Musik all-Stereo mit allen Lautsprechern.
n5pdimi
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2021, 20:15
Naja, Du wolltest wissen, was andere davon halten...
=Horst=
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Apr 2021, 20:22
Ja, ist ja auch absolut in Ordnung. Gut zu wissen, dass es nicht optimal ist. Ich wäre aber auch über konstruktive Kritik dankbar, falls dir etwas einfällt.
n5pdimi
Inventar
#7 erstellt: 07. Apr 2021, 20:29
Ich würde die SR weglassen. Die Position (vor dem Hörplatz unter der Decke) ist so daneben. Und 5 Lautsprecher reichen locker um 40qm zu beschallen.
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 07. Apr 2021, 20:33
Schade, dass du "nur" einen X2100 hast - wenn Du die Surrounds an der Decke in Richtung Mitte des Raumes hängen würdest, hättest Du ein ziemlich gutes 5.1.2 Top Middle ATMOS Setup.
JokerofDarkness
Inventar
#9 erstellt: 07. Apr 2021, 20:43
5.1 plus Decken-LS über Zone 2.
=Horst=
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Apr 2021, 22:54

n5pdimi (Beitrag #7) schrieb:
Ich würde die SR weglassen. Die Position (vor dem Hörplatz unter der Decke) ist so daneben. Und 5 Lautsprecher reichen locker um 40qm zu beschallen.


Ok, danke. Werde ich mir überlegen. Aber würde es nicht die gleichmäßige Beschallung für den all-stereo Betrieb verbessern? Also Filme 5.1 und Musik gleichmäßig über die 6 Lautsprecher (ohne Center und Sub).


n5pdimi (Beitrag #8) schrieb:
Schade, dass du "nur" einen X2100 hast - wenn Du die Surrounds an der Decke in Richtung Mitte des Raumes hängen würdest, hättest Du ein ziemlich gutes 5.1.2 Top Middle ATMOS Setup.


Die Möglichkeit den Receiver zu "tauschen" besteht theoretisch, falls die Verbesserung entsprechend ausfällt. Praktisch ist es schwieriger, da ich eine Lösung finden muss, mit der meine Frau einverstanden ist (z.B. wenig sichtbar in die Decke integriert). Sie ist leider schon bei den wenig invasiven weißen on-wall Lautsprechern sehr skeptisch.
Jacob92
Stammgast
#11 erstellt: 08. Apr 2021, 12:26
Wieso muss die Stereo Musik denn unbedingt über alle Lautsprecher laufen?

Wenn du unbedingt in allen Ecken Musik bzw. einen LS haben willst, dann wäre es doch einfacher mit z.B. Heos LS das System zu erweitern.
=Horst=
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Apr 2021, 13:10
Ich stelle mir vor, dass es die Lautstärke dadurch gleichmäßiger wird. Ich fände es unschön, wenn es an einem Platz laut und an einer anderen Stelle leise ist.

Heos, Sonos, etc macht in meinen Augen wenig Sinn. Ich kann derzeit noch Lautsprecherkabel unter dem Estrich verlegen lassen und für Netzwerklautsprecher bräuchte ich zwar keine Lautsprecherkabel aber dafür Strom.
ehrtmann
Inventar
#13 erstellt: 08. Apr 2021, 13:15

Ich stelle mir vor, dass es die Lautstärke dadurch gleichmäßiger wird.

Für eine einfache Beschallung mag das (mit viel Engagement) Sinn machen, für aktives Musik hören sicher nicht.
=Horst=
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Apr 2021, 15:09
Für aktives Musikhören habe ich ja das reguläre Stereo Setup. Mir geht es aber tatsächlich um eine gleichmäßige Beschallung, wenn Besuch da ist.

Was meinst du konkret mit "mit viel Engagement"? Was müsste ich beachten?

Vielleicht kurz Mal ein paar Worte zum Hintergrund: Ich werde ich dieser Wohnung vermutlich die nächsten 30 Jahre verbringen und möchte es daher - den Umständen entsprechend - ordentlich machen. Und das sollte ich eben die nächsten 2 Tage entscheiden.
ehrtmann
Inventar
#15 erstellt: 09. Apr 2021, 06:26
Sicherlich kann man das so machen. Ich wäre aber eher bei der Umsetzung von @joker....5.1 und für die Küche Zone 2 dazu.
1. Du hast ein ,,sauberes,, 5.1 für Filme und Serien.
2. Du kannst vom selben Sitzplatz auch Mal aktiv Musik genießen.
3. Über Zone 2 kannst du dich beim essen und/oder kochen beschallen lassen.
Alles sauber getrennt und zweckgebunden einsetzbar.
=Horst=
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Apr 2021, 08:28
Ok, das heißt dann folgendes:

  • Filme: 5.1 - FL, FR, RL, RR, Center, Sub
  • Musik: 2.0 - FL, FR
  • Beschallung: all stereo - FL, FR, SL, SR, RL, RR
JokerofDarkness
Inventar
#17 erstellt: 09. Apr 2021, 08:39

=Horst= (Beitrag #16) schrieb:
Beschallung: all stereo - FL, FR, SL, SR, RL, RR

Nein, so wie Filme + Zone 2

Zusätzlich hast Du noch für Musik einzeln anwählbar Zone 2.
=Horst=
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Apr 2021, 09:21
Ja, das meinte ich damit. SL und SR wäre in dem Fall die Zone 2. Ich habe die Benennung nur gleich gelassen, da sie im Bild verwendet wird.

Zone 1: FL, FR, RL, RR, Center, Sub
Zone 2: "SL", "SR"

Filme: Zone 1, 5.1
Musik: Zone 1, 2.0
Beschallung: Zone 1 & Zone 2, all-stereo

Korrekt?
JokerofDarkness
Inventar
#19 erstellt: 09. Apr 2021, 09:38
Ja!
=Horst=
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 09. Apr 2021, 09:59
Super, danke euch! Mit dieser Lösung bin ich sehr zufrieden!

Jetzt muss ich nur noch schauen, wie ich die Dali Oberon on wall möglichst unsichtbar angeschlossen bekomme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
7.1 Aufstellung !
Sebastian1988 am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  9 Beiträge
Frage zu 7.1 Aufstellung
T-Mac_1 am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  16 Beiträge
Aufstellung 7.1 für meinen Raum
BlauesQ am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  10 Beiträge
Aufstellung 5.1 - zukünftig 7.1
Surround-Zocker am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  8 Beiträge
Aufstellung 5.2 (anstatt 7.1)
skynet_com am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  8 Beiträge
Aufstellung 7.1. Surround
Early am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  9 Beiträge
Bang & Olufsen Surround 7.1 Aufstellung
PhilMaster am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  6 Beiträge
Hilfe zur Aufstellung der 5.1 / 7.1 Lautsprecher
Roadini am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  8 Beiträge
von 5.1 auf 7.1 aufstellung
spl-gee am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge
Richtige 7.1 Aufstellung im kleinen Raum
bensch am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.792 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSchalller
  • Gesamtzahl an Themen1.499.955
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.521.880

Hersteller in diesem Thread Widget schließen