Ein "neue" High-End Marke

+A -A
Autor
Beitrag
Haki-28
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jun 2005, 19:24
Hallo,

habe heute eine Marke mit dem namen Nagamichi(oder so ähnlich, hab es jetzt vergessen) entdeckt. Also ein set mit DVD-Player Verstärker usw. für 10.000€ ist doch ne menge oder. Habe es mir heute mal angehört und Hmm Naja ob es diese 10.000€ wert ist kann auch sein das es an der Musik gelegen hat. Es gibt auch ein kleineres modell für 5.000€ und naja da wird sich meine meinung auch nicht ganz ändern. Wollte fragen was ihr von dieser marke hält.

PS:habe die Homepage nicht gefunden wäre nett wenn ihr mir mal nen link schicken würdet.

Mfg
Haki-28
Schili
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Jun 2005, 19:29
Hi. Die Marke ist alles andere als neu. Sie heißt eben nur Nakamichi. Die Tape-Decks von Nakamichi sind legendär......

Gruß, Schili


[Beitrag von Schili am 02. Jun 2005, 19:32 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#3 erstellt: 02. Jun 2005, 19:29
Hallo Haki!

Nakamichi ist keine neue Firma, die gibt es schon seit.... lange!

Hier die Webseite:
http://www.nakamichi.com/home.html

MFG
Ungaro
sergioleone
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2005, 19:32
Den Vertrieb für Nakami... hatte Quadral, International ist vor allem das Nero Soundsystem bekannt, von Herrn Nakami..
selber entwickelt.
Im Augenblick gibt es keinen deutschen Vertrieb für die Produkte.
Haki-28
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jun 2005, 19:36
Ohh da bin ich bisschen zurückgeblieben Was soll ich machen als ich heut Morgen bei mediaMarkt ankam und da die Najamichi sah.

Und das mit dem Quadral, habe auch soetwas gehört das Nakamachi irgendwas von Quadral ist. Und was meint ihr zu den Lautsprechern sind die in euren "Ohren" die 10.000€ wert ?


[Beitrag von Haki-28 am 02. Jun 2005, 19:38 bearbeitet]
sergioleone
Inventar
#6 erstellt: 02. Jun 2005, 19:44
Sorry, Quadral Deutschland hatte den Vertrieb von Nakami.., es ist kein Produkt von Quadral, die Lautsprecher sind mehr Schei als sein auf der CES in Las Vegas waren Sie vertreten, der hammer ist das ja nicht , da lob ich mir Deutsche Technik aller , Audionet(.de),MBL,T+A und natürlich Burmester(.de)
sergioleone
Inventar
#7 erstellt: 02. Jun 2005, 19:45
Was hälst du den von den firmen ???
Haki-28
Stammgast
#8 erstellt: 02. Jun 2005, 20:13
Also 10.000€ wären die dinger mir nicht wert. Da hört sich nach meiner meinung nach, eine Vento kombination von Canton besser an. Das soll nicht heissen das die dinger schlecht sind ganz im gegenteil die sind gut, aber eben zu teuer finde ich. Und der einsatz von 2 Subwoofern konnte da auch nichts ändern
digitalSound
Inventar
#9 erstellt: 03. Jun 2005, 13:13
Hi,
weiterhin gab und gibt es auch wieder Autoradios von Nakamachi die für ihren besonders audiophilen Klang mehr als berühmt geworden sind. Sind dafür in der Ausstattung spartanisch gewesen...aber die Laufwerke waren wohl der Hammer.

Hatte leider selber noch nicht die Möglichkeit, ein solches zu hören...

VarUniiX
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jun 2005, 13:21

digitalSound schrieb:
Hi,
weiterhin gab und gibt es auch wieder Autoradios von Nakamachi die für ihren besonders audiophilen Klang mehr als berühmt geworden sind. Sind dafür in der Ausstattung spartanisch gewesen...aber die Laufwerke waren wohl der Hammer.

Hatte leider selber noch nicht die Möglichkeit, ein solches zu hören...

:prost


Vom Klang her sind die Teile spitze, kann ich dir sagen. Hatte das Vergnügen, sie an Komponenten von Brax zu hören.

Wollte mir auch erst eine Nakamichi HU zulegen, aber leider hatte ich von vielen Leuten gehört, daß sie extrem störanfällig sein sollen und da habe ich das lieber sein gelassen. Aber trotzdem finde ich das MusicBank System von denen verdammt gut!
Haki-28
Stammgast
#11 erstellt: 03. Jun 2005, 13:28
Nakamichi scheint ja eine gute Marke zu sein. Wie alt ist denn die Marke überhaupt ?

Und hat keiner von euch die Soundspace21 gehört ?

Die dinger hören sich echt göttlich an, aber für 10.000€ bisschen zu teuer würde ich sagen. Was hält ihr davon und vorallem welche alternativen würdet ihr vorschlagen, das in der lage ist mit der Nakamichi mitzuhalten.

Mir gefällt das Theater10 von teufel besser, ist ja auch mit AV-Receiver usw. auch ne ganze ecke teurer
Rainer_B.
Inventar
#12 erstellt: 03. Jun 2005, 14:09

digitalSound schrieb:
Hi,
weiterhin gab und gibt es auch wieder Autoradios von Nakamachi die für ihren besonders audiophilen Klang mehr als berühmt geworden sind. Sind dafür in der Ausstattung spartanisch gewesen...aber die Laufwerke waren wohl der Hammer.

Hatte leider selber noch nicht die Möglichkeit, ein solches zu hören...

:prost


Die Teile waren spitze. Die Laufwerke waren wohl das beste was man im Auto finden konnte. Aber da die Kassetten immer weniger genutzt wurden hat das auch nur kurz angehalten.

Rainer
Rainer_B.
Inventar
#13 erstellt: 03. Jun 2005, 14:12

Haki-28 schrieb:
Nakamichi scheint ja eine gute Marke zu sein. Wie alt ist denn die Marke überhaupt ?

;)


Laut http://www.naks.com/ wurden die ersten Tapes so um 1973 gebaut, wobei Nakamichi aber iirc schon etwas älter ist. Meinen 1000ZXL werde ich jedenfalls nicht abgeben. Die Stereoreceiver waren damals Spitze, aber die Surroundkisten sind eine andere Ära.

Rainer
Haki-28
Stammgast
#14 erstellt: 03. Jun 2005, 14:13
Gehört habe ich zwar ein Autoradio von Nakamichi nicht, aber im Design könnten die doch um eine GROßE Ecke besser werden.
VarUniiX
Stammgast
#15 erstellt: 03. Jun 2005, 14:19

Haki-28 schrieb:
Gehört habe ich zwar ein Autoradio von Nakamichi nicht, aber im Design könnten die doch um eine GROßE Ecke besser werden.


Allerdings! Die Dinger machen Optisch mal garnicht her und die Haptik erinnert eigentlich auch eher an billiges Taiwan-Plastik.
Haki-28
Stammgast
#16 erstellt: 03. Jun 2005, 14:32
*LOL* ein Wolf im Scharfspelz sozusagen
VarUniiX
Stammgast
#17 erstellt: 03. Jun 2005, 14:37
Wenn es wenigstens ein Schafspelz wäre. Naja...vielleicht ist es ja einer, aber dann höchstens einer von einem Schaff, daß schon vor 100 Jahren gestorben ist.
Rainer_B.
Inventar
#18 erstellt: 03. Jun 2005, 17:34

Haki-28 schrieb:
Gehört habe ich zwar ein Autoradio von Nakamichi nicht, aber im Design könnten die doch um eine GROßE Ecke besser werden.


Ja und Nein. Gerade dieses häßliche Aussehen hatte damals(TM) seine Vorteile. Man konnte damit ein erstklassiges Radio in ein Cabrio einbauen und kein Dieb wollte den alten Mist haben. Aus dem Grund haben die alten Alpine Radios auch noch Abnehmer gefunden.

Rainer
Haki-28
Stammgast
#19 erstellt: 03. Jun 2005, 20:27
JA da hasse recht, aber wenn du im AUTO rumfärst und ein anderer steigt ein und sieht dad ding. Aber wenn er es einmal gehört hat

Aber OK ich würde so ein ding nicht gerade in einen Getunten AUDI A3 oder HONDA CIVIC packen, aber in einem AUDI A6 Kombi oder in einen anderen Wagen der äuserlich unauffällig ist, würde es aufjedenfall eine gute Figur machen. Aber da es vorerst feststeht das ich mir so einen Wagen nicht kaufen werde, würde so etwas für mich nicht in frage kommen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufels High-End Resonanzdämpfer
Tardif am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  7 Beiträge
Meridian High-End-Anlage
Sasa-Soest am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  2 Beiträge
Das Ende von High-End?EU-Attacke auf High-End-Musikgenuss!
Matthi007 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  11 Beiträge
Beratung High-End Heimkino Mannheim
hifi-neugieriger am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  8 Beiträge
Glasbodenbeleuchtung für Spectralrack High End 684
OneLove am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  2 Beiträge
Geht jemand auf die High-End?
audiohobbit am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  15 Beiträge
High-End vom Feinsten! Zum Spottpreis
Chriz3814 am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  15 Beiträge
High End Surround: SACD oder DVD-Audio?
torgant am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  71 Beiträge
Das ewige Expermimentieren mit High-End Heimkino
billy26boy am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  3 Beiträge
High End am 11.05. ff in München
jan_reinhardt am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied#Michi018
  • Gesamtzahl an Themen1.422.810
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.431