rx-v440 optisch+koaxial

+A -A
Autor
Beitrag
xblubba
Stammgast
#1 erstellt: 29. Nov 2003, 21:31
hi

ich habe folgendes problem,über den optischen eingang erkennt mein reciever nicht dolby digital!! dts erkennt er aber! schliesse ich nun zusätzlich an dem dvd auch noch koaxial an und stelle es im dvd um,funktioniert dolby digital aber!
nun meine frage kann der reciever einen schaden nehmen wenn er sowohl optisch wie auch koaxial mit dem dvd verbunden ist??

hoffe auf eure antworten
PIWI
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2003, 02:10
Hi xblubba !

Das ganze Problem ist eigentlich sehr ungewöhnlich !
Wenn DTS erkannt wird, sollte das für DD auch funktionieren.
Dazu später mehr.

Erst mal die doppelte Verkabelung.
Sie macht eigentlich keinen Sinn.
1. Beide Verkabelungen bieten eigentlich die gleiche Funktionalität. Eine von Beiden solllte also völlig reichen.
2. In der Regel kann man einer Quelle bei den Yammis eh nur einen Eingang zuweisen, Coax hat zudem Vorrang.

Zum eigentlichen Problem :
Der Sache müssen wir auf den auf den Grund gehen.
Meistens liegt nur ein Fehler im Set up eines der beiden Geräte vor.
Einige Fragen :
1. Ist der DVD auch Analog-Stereo verkabelt ?
--> Wenn ja, erst mal weglassen, verwirrt nur bei der Fehlersuche.
2. Welcher Quelle ist der Coax-Eingang im Set up des 440 zugeordnet.
--> Sieht man im Set up INPUT 1 (I/O Assign).
3. Welcher Quelle ist der optische Eingang im Set up 440 zuegeordnet.
--> Ebenfalls Set up INPUT 1 (I/O Assign).
4. Steht der Input Mode auch auf Auto ?
--> Set up INPUT 2 (Input Mode).
5. Set up DVD-Player ?
--> Manchmal müssen nicht nur die Ausgänge sondern auch die Ausgabe der Digi-Signale selbst eingestellt werden.
DD und DTS müssen auf Bitstream (Manchmal steht auch RAW) gestellt sein. PCM ist in jedem Fall verkehrt.


Fehlersuche :
Wenn bei Coax alles funktioniert, alles ohne analoge oder optische Verbindung testen. Stellen wir nun wieder die optische Verbindung her. Coax-Verbindung wieder entfernen.
1. Im Set up des 440 muss der optische Eingang wieder dem DVD zugeordnet werden.
2. Das Set up des DVD-Players wieder prüfen und eventuell ändern.
3. Wichtig ist wieviel Kanäle der Receiver anzeigt.
bei 5.1 mit DTS/DD sollten die entsprechenden Kanäle am 440 aufleucheten.

Ich hoffe nicht das das optische Kabel oder die Ein-/Ausgänge defekt sind. Ist relativ unwahrscheinlich, da DTS ja funktioniert.


Viel Erfolg
PIWI


[Beitrag von PIWI am 30. Nov 2003, 02:16 bearbeitet]
xblubba
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2003, 11:36
hi piwi

erstmal vielen dank für die ausführliche hilfe

der fehler lag daran,das ich im dvd setup
auf pcm gestellt hatte,was laut handbuch auch so sein sollte!! bei koax hatte ich es umgestellt auf raw und alles ging!!
nun klappt es auch mit dem optischen wenn ich auf raw stelle..

tja manchmal sind es die kleinen dinge die das leben entscheidend verändern.......

so nun nochmal danke und
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optisch oder Koaxial?
dominic_zajonc am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  2 Beiträge
Dolby Digital über DVB-T und Reciever geht leider nicht??!!
OMEN75 am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  8 Beiträge
Koaxial oder Optisch?
Fastback am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  7 Beiträge
spdif - koaxial - verwirrung
cold.vein am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  10 Beiträge
Koaxial sinnvoll oder nicht?
IncredibleKolja am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V440 Koax-Probleme
Dodge am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2004  –  4 Beiträge
Koaxial oder Optisch ???
Downfire am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  26 Beiträge
Yamaha RX-V595A RDS - Dolby Digital über Coax kaputt?
Arne5r am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  2 Beiträge
Klinkenstecker auf Koaxial(Digital) out?????
skater-max am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.12.2005  –  3 Beiträge
koaxial anschluss
seb12 am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedschwan80
  • Gesamtzahl an Themen1.443.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.585

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen