Warum ???

+A -A
Autor
Beitrag
everell1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2003, 23:06
Warum zeigt mein AV-Receiver bei einem Dolby Digital Film im Fernsehen (aktuell z.B. bei "Die Neun Pforten" auf PRO 7)im Display nur PL II und nicht Dolby Digital an ? Wenn ich eine DVD in Dolby Digital abspiele, klappt dies.
Digitaler Sat-Reciever ist mit Coaxialkabel mit AV Reciever verbunden.
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Gruß
Thomas
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2003, 23:11
Moin,

ist dein Sat-Reciever denn auf Dolby Digital Ausgabe eingestellt?
everell1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Dez 2003, 23:26
Es ist ein Phillips DS2000.
Muss ich das extra einstellen ? Und wo ?
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 14. Dez 2003, 23:27
Das müsste in der Bedienungsanleitung stehen, wo man das einstellen kann. Der digitale Ausgang muss auf Bitstream eingestellt werden.
everell1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Dez 2003, 23:37
Finde darüber nichts in der Bedienungsanleitung. Hoffe hier gibt es jemanden der den Philips DSR 2000 kennt.
Finde ich es unter: Signalwege einstellen ?
-RGB - CVBS oder RGB - YC ?
oder bei: DiSEqC ???
Keine Ahnung, unter Bitstream finde ich auch nichts !
Wer kann weiterhefen ?
Danke


[Beitrag von everell1 am 15. Dez 2003, 00:06 bearbeitet]
hifi-privat
Inventar
#6 erstellt: 15. Dez 2003, 13:09
Hi,

so bitter es ist, aber der DSR 2000 kann gar kein Dolby Digital!

Ich habe mir gerade mal die Bedienungsanleitungen vom 2000 und 2015 runter geladen.
Beim 2000 steht da wirklich nix zu drin, beim 2015 ist das deutlich beschrieben!

Noch deutlicher steht es hier in den technischen Spezifikationen.
1x koaxial digital Audio (Stereo PCM, MPEG)

Sorry, aber nix Dolby Digital
everell1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Dez 2003, 17:57
Danke für die Infos.
Da hab ich doch die A....karte gezogen
Nicht auf zum Mödia Markt und das Sie mir den Dinger umtauschen.
Hoffe es klappt, danach ein paar auf Euch.
Danke
alex_funny
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Dez 2003, 18:15
Das mit den Dolby Digital muss net unbedingt so sein....

.... ein Film kann genauso gut in DD 2.0 ausgestrahlt werden, somit kommt zwar der Filmton DIGITAL in deinen
Receiver, ist aber eben nun Stereo... und somit ProLogic

Nur ma so ein Anstoss

Greetz, Alex.
hifi-privat
Inventar
#9 erstellt: 15. Dez 2003, 18:19
Hallo Alex,

soweit ok.

Aber: Auch bei dd 2.0 sollte der Receiver das anzeigen. Und: Die technischen Daten sprechen da eine klare Sprache - STEREO PCM und MPEG! Nix Bitstream.
pitt
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Dez 2003, 18:31
hallo zusammen !

eins verstehe ich nicht ganz, er hat doch geschrieben, erhätte den Sat receiver mit coax an den AV receiver angeschlossen.
wieso hat das teil einen digitalen ausgang wenn es nicht digital kann?

pitt
stadtbusjack
Inventar
#11 erstellt: 15. Dez 2003, 18:35
Moin,

der Sat-Reciever kann Stereo-Ton digital ausgeben (PCM-Standart) aber leider kein Dolby Digital, da das nicht in PCM, sondern im sog. Bitstream übertragen wird.
everell1
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Dez 2003, 23:06
Habe soeben den Philips gegen einen:
Kathrein DVB-Sat-Reciever UFD 530/530S getauscht
Hoffe das klappt jetzt mit dem DD

Danke an alle für Ihre Hinweise zum Philips


[Beitrag von everell1 am 16. Dez 2003, 20:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Verbunden mit AV Reciever
fatty01 am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  11 Beiträge
Dolby Digital Wiedergabe?
foema am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  10 Beiträge
dolby-digital
hascha am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  6 Beiträge
Dolby Digital per SAT
bernie1978 am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  14 Beiträge
Kein Dolby Digital bei SAT-Empfang
Didi01 am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  8 Beiträge
Dolby Digital über TV?
3r4z0r am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  10 Beiträge
Dolby Digital
Os!r!s am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Kein dolby digital trotz lichtleiter
uj83 am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  11 Beiträge
Wie bekomme ich dolby digital?
magicmaik84 am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  23 Beiträge
Dolby Digital und Co !
Chalcin am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedValyaWrivy
  • Gesamtzahl an Themen1.443.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.062

Hersteller in diesem Thread Widget schließen