PC -----> Sony DB 1080 kein Dolby Digital über Optische Verbindung

+A -A
Autor
Beitrag
Pille
Neuling
#1 erstellt: 02. Aug 2003, 10:00
Hallo Hifi Fans,

ich habe da mal eine Frage und hoffe, ihr könnt mir da weiter helfen..
vor etwa 3 Wochen habe ich mir den sony STR-DB 1080 QS gekauft, ich habe meinen PC über Optisches Kabel von der Soundkarte(Cyber-Z Nightingale Dolby Digital 5.1) an den optischen Digital Eingang des DVD Einganges angeschlossen, die Soundkarte habe ich demnach, um Ton zu hören am PC mit der Software auf 2 Speaker und SPDIF Ausgang gestellt, ich höre einwandfreien Stereo Ton mit 44 Khz und genau da liegt das Problem, wenn ich Power DVD öffne und eine DVD mit Dolby Digital 5.1 abspiele kommt dennoch kein Dolby Digital signal am Verstärker an, immer "nur" ein Stereo Signal mit 44 Khz obwohl Power DVD mir sagt, dass Dolby Digital von der DVD abgespielt wird(im laufenden Bild rechte Maustaste "Information anklicken")..

Unter Power DVD kann man auch die Lautsprecher Anzahl ändern, stelle ich da auf SPDIF Ausgang, so steht in der Information beim Ton keine Angabe mehr da, demnach stelle ich wieder zurück auf 2Speaker mit AC3 oder Stereo Signal, beide einstellungen sind letztendlich gleich, ich höre nur Stereo, der Verstärker steht beim Versuch immer auf Auto Decoding. Habe mir sogar ein Digitales Audio Kabel vom DVD-ROM zur Soundkarte gebaut, geht trotzdem nicht,
"leider nur" Stereo.
Aus dem I-Net habe ich mir die Dolby Digital 5.1 und DTS Trailer runnter Geladen, die spiele ich von Festplatte ab und auch da nur Stereo Ausgabe, ich kann mir nur Vorstellen, dass die Soundkarte nur ein Digitales Stereo Signal wiedergeben kann und kein Multi Channel Digital Signal zum Verstärker übertragen kann, eigenartig ist allerdings auch, dass Power DVD unter Configuration--> System Information keinen SPDIF Ausgang erkennen kann !!!???????
Die Soundkarte ist einwandfrei installiert, Power DVD XP, AC3 Fraunhofer Codec ist auch drin, sowie alle aktuellen als auch älteren Codecs, wie auch der Aplha 3.11 ist installiert und alles funktioniert, bis auf die Dolby Digital(DTS) Multichannel Ausgabe bestens....
Die Soundkarte hat keine relevanten Jumper, die Analogen Ausgänge funktionieren einwandfrei, wie auch der Verstärker, auf die Erforderlichen Werte eingesllt ist um zu Decodieren..

Vielleicht hat ja jemand ne Ahnung, was es sein könnte oder kann mir irgendwo zu stimmen, dass man mit einer 35Euro Billigen Soundkarte keinen Dolby Genuß auf den AV receiver von Sony bekommen kann?????
Ich bedanke mir für jede Antwort bei euch..

M.F.G. Pille..
Pille
Neuling
#2 erstellt: 03. Aug 2003, 07:54
Hallo hifi Fans,
als ich gestern etwas mehr Zeit hatte zum Surfen, hatte doch alles richtig eingestellt, allerdings mußte ich auf in einem Englischen Forum lesen, dass man für SPDIF Ausgang Enable mindestens Windows 2000 SP2 benötigt, dass bügelte ich drüber und siehe da, bei nächsten Hochfahren und abspielen meiner DTS Trailer, schaltete mein Sony auch auf Dolby Digital, bzw auf DTS um und ein überragender Ton surrte durch mein Wohnzimmer..
Bin ma wieder Begeistert, habe lange an dem Problem gesessen und bin nun doppelt froh, dass ich dass Problem nun doch noch selbst klären konnte..

Bis zum nächsten Mal..

M.F.G. Pille
shaper
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2003, 07:44
Hallo,

selbes Problem hatte ich auch mit meinem Marantz SR6300 und Creative Live! 5.1 Soundkarte.
Hier muss man im Surround Mixer von Creative "AC3 Decode" deaktivieren UND im PowerDVD als Audio Ausgang "SPDIF" wählen.

Zuerst hat sich mein Rechner leider immer wieder beim Abspielen einer DVD mit PowerDVD mit einem Bluescreen verabschiedet. Das lag jedoch an den Soundkartentreibern.
Ich bekam dann Hilfe auf der Website von Creative (www.soundblaster.com) und habe erstmal alles was mit der Soundkarte zutun hatte vom System runtergelöscht und anschließend das neue Treiberpaket (vom 17.07.03) installiert.

Dann klappte alles perfekt und der Marantz hat auch automatisch umgeschaltet bei DVD.

PS: Man kann sich mit sehr wenig Aufwand ein eigenes Interface Digital I/O für die Live-Karten von creative bauen; dies hat einen optischen Eingang und einen optischen Ausgang. Hier ist der Link: KLICK.
Ich habe dieses Interface nachgebaut und es funktioniert tadellos.

Gruß
Sven
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Sony DB 1080
OnkelLinus am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  7 Beiträge
Optische VErbindung funkts nicht ?
MASTA74 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  3 Beiträge
Optische Verbindung = kein Sound
CarlMcCoy am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  5 Beiträge
Hilfe zu Receiver Sony STR DB 1080
AndreasHase am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  3 Beiträge
kein dolby digital HILFE!!!
Mr.Beamer am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  10 Beiträge
Sony STR-SB 1080 vs. Sony STR-DB 780
webrider am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  6 Beiträge
Sony STR DB 1080 und Sony TA-N 9000ES
Sony am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  2 Beiträge
Dolby Digital vom PC
Flo-Z am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  5 Beiträge
ausschließlich PCM 48khz über optische Verbindung?
Sierauniform am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  16 Beiträge
Sony STR db 790 digital Eingänge
PaterBraun am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 15.11.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedeinsteinamp
  • Gesamtzahl an Themen1.443.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.065

Hersteller in diesem Thread Widget schließen