Escoor Reperaturservice

+A -A
Autor
Beitrag
Dean
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mai 2004, 19:51
Hi

Ich wollt nur mal fragen, ob von euch schonmal jemand einen Harman/Kardon Reciever zu Escoor geschickt hat.
Und wie lang ihr warten musstet bis ihr in wieder repariert zu Hause stehen hattet??

Weil ohne Musik läuft bei mir nichts ;-)

Danke schonmal für die Antworten.

MfG Dean
Dean
Stammgast
#2 erstellt: 30. Mai 2004, 11:49
Keiner???

Oder kennt jemand den Laden oder hat schon von ihm gehört und weiß ob er schnell und zuverlässig ist??

MfG Dean
xm-bär
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Sep 2005, 13:34
also -- ganz ehrlich ... das sind solche helden die alles wollen aber wenig können. (schaut euch schon mal die Seite an : www.escoor.de )
Ich hoffe Du hast deinen Artikel inzwischen mangelfrei wiederbekommen.

Gruß
buddysk
Stammgast
#4 erstellt: 04. Jun 2010, 09:50
Auch wenn das Thema schon uralt ist, möchte ich meine Meinung zu Escoor gerne mitteilen, da ich hier schon mehrere Erfahrungsberichte gelesen habe, dass die Reperatur ewig dauert und ich dadurch schon ähnliche Befürchtungen hatte.

AVR mit Defekt (Rauschen auf einem Kanal) am Montag eingeschickt und heute - nach gerade mal 4 Tagen inkl. Feiertag gestern - schon wieder repariert/fehlerfrei zurück bekommen.

Eingeschickt - repariert - Rückversand und das alles innerhalb von 4 Tagen. Wenn das mal kein top Service ist, dann weiß ich auch nicht.
azrael_vega
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Jul 2013, 08:03
jo so ähnlich war es bei mir auch.
dienstags habe ich meinen HK AVR beim händler abgegeben. die schickten den dann am nächsten tag nach lüneburg.
darauf die woche war er donnerstags wieder da. angeblich alles ok und keinen fehler gefunden. ich habe schon beim händler die annahme des gerätes verweigert, als er mir den bericht zeigte. daraufhin habe ich aber dann aus neugier den receiver mit nach hause genommen. und was soll ich sagen? der fehler wurde NICHT behoben.
war mir eigendlich auch recht suspekt, der händler meinte auch noch so in nem nebensatz "da waren die aber diesmal flott".

tja, wieder hingefahren und abgeschickt. mal schauen was es gibt. habe auf das gerät ja noch garantie und dies wäre dann schon der 2. anlauf. einen haben die danach noch frei und dann muss ich mal schauen, was wir machen (vorausgesetzt der fehler wird nicht behoben)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/Kardon Reciever Frage
Kenny1980 am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  3 Beiträge
Harman Kardon
christian1231 am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  6 Beiträge
Garantieabwicklung bei Harman/Kardon bzw. Hirsch+Ille
BelaC am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  4 Beiträge
Harman Kardon AVR 2550
CosMemoric am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  7 Beiträge
Was haltet ihr von Harman Kardon AVRs?
snape1 am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  25 Beiträge
Harman Kardon DPR 2005
Doria am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  13 Beiträge
Harman-Kardon Receiver
Genießer am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  10 Beiträge
Harman Kardon AVR 4000
Azohba am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
harman/kardon
kotalla am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  14 Beiträge
HARMAN KARDON AVR 4550
Schamane am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTorben_Go
  • Gesamtzahl an Themen1.535.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.507

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen