Dolby Digital Störung

+A -A
Autor
Beitrag
Melaxus
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Nov 2012, 18:36
Hallo ich hoff mir kann jemand helfen.

Besitze eine TV mit integriertem Sat Reciever.(Panasonic Viera TX-P46St33)
Ton austragung findet über eine Marantz Sr 5003 statt.
1. Problem über HDMI kann ich die beiden Geräte leider nicht verbinden.
Bekomme keinen Ton da die Geräte nicht zusammen arbeiten.
Verbunden ist die der Tv jetzt mit eine digitalen licht kabel mit der Marantz.
Bei Sendungen mit Dolby digital austrahlung schaltet die Marantz einfach aus und geht auf Störung.
Kann mir einer sagen an was das liegt.
Nur bei Dolby digital ansonsten funktioniert es einwandfrei
Wobei ich über meinen DVD player ohne probleme Dolby digital geniesen kann

Hoff einer weiss die lösung für das problem.
movie-fan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Nov 2012, 10:56
Hallo,
habe zwar keine Lösung für dein Problem, dafür ein Ähnliches.
Nachdem meine bessere Hälfte beschoß den TV um zu stellen hab ich diesen nun über ein 10m optisches Toslink Kabel an der Anlage hängen und in unregelmäßigen aber häufigen Abständen setzt einfach der Ton am Verstärker aus, dieser kann offensichtlich das Signal nicht mehr kodieren. Ein kurzes Umschalten auf einen anderen TV-Kanal und Zurückschalten am TV resettet das dann wieder für einige Minuten bis zum nächsten Ausfall.
Ich vermute das Signal ist bei so langen Lichtleitern einfach zu schwach, würde also mal versuchen dein Kabel aus zu tauschen und so kurz wie möglich zu halten.
Rainer_B.
Inventar
#3 erstellt: 27. Nov 2012, 11:09
10 Meter Toslink ist weit aus der Norm. Keinen koaxialen Digitaleingang am AVR mehr frei? Wenn ja, dann besser ein kurzes Toslink an den TV und dann per Opto/Koax Wandler und einem 75 Ohm Kabel die restliche Strecke überbrücken. Das sollte dann ohne Aussetzer gehen.

Rainer
Melaxus
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Dez 2012, 00:11
Hmm ich hoffe es findet einer raus, an was das genau liegt das macht mich wahnsinnig.
Mir ist gesagt worden es könnte auch an einer schlechten einstellunng vom Lnb liegen.
Das einzige was ich komisch finde manchmal funktioniert es ohne probleme.
Man meint der fehler wäre beseitgt und am nächsten tag wieder ein krachen und ein knacken bei dolby digital.Hoff jemand weiss die lösung


[Beitrag von Melaxus am 18. Dez 2012, 00:12 bearbeitet]
Melaxus
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Jan 2013, 09:36
Falsche einstellungen an am AV reciever. Problem ist behoben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Digital
Os!r!s am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
dolby-digital
hascha am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  6 Beiträge
Digital Sat und Dolby Digital
dth100 am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  2 Beiträge
Dolby Digital über TV?
3r4z0r am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  10 Beiträge
Dolby Digital oder dts ?
pil am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  25 Beiträge
Dolby Digital 5.1
SmiTTi am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  6 Beiträge
Dolby Digital Receiver
cbecker am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  7 Beiträge
Dolby Digital EX
fabe1 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  20 Beiträge
dolby digital über CHinch?
Bilbo am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  3 Beiträge
Dolby Digital vom TV
DerWutzi am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.306 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedErdbeermann
  • Gesamtzahl an Themen1.452.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.633.132

Hersteller in diesem Thread Widget schließen