Acurus ACT-3 im Vergleich zu heutigen DSP´s

+A -A
Autor
Beitrag
ttessmann
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2014, 11:27
Hallo,

ich habe hier immer noch eine neu, unbenutzte ACT-3 liegen. ( inkl. Bassmanagement, Ringkerntravo Upgrade aber nur 5.1 ) ist das Teil immer noch einigermaßen zu gebrauchen, Heutzutage ? oder macht es keinen Sinn mehr diesen DSP an einem Nuline 284 Set zu betreiben ? Fragt bitte nicht, warum der noch nie benutzt wurde. Das sind private Sachen. Eine Meinung währe nett.

Gruß, Tobi
erddees
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2014, 08:11
Klar kann man das Teil noch verwenden, wenn man nicht mehr als DPL, DD und DTS, letztere in 5.1, haben möchte/braucht/erwartet. Das war/ist ein hochwertiges Gerät, allerdings veraltet und kann gegen aktuelle Geräte austattungsmäßig nicht mehr anstinken.
ttessmann
Neuling
#3 erstellt: 03. Apr 2015, 13:01
Ich brauche nicht mehr als 5.1. Habe auch nur ein 5.1 System, bzw. die ersten Teile trudeln ein. Die CM 10 S2 kann ich mir nächste Woche in weiß oder schwarz aussuchen ( kann man das wagen, weiße Lautsprecher zu kaufen ?? oder wirken die nur in schwarz??? eure Meinung ?? )

Später sollen dann der Center CM S2 und die CM6 S2 folgen...Sub weiß ich noch nicht. Größe des Raumes, groß. Ist ein Wohnzimmer mit offener Küche. ca 50-60 qm....

Würde mich über Meinungen freuen...als Endstufen sind noch die Acurus A 200 und die 5x125 da...auch unbenutz seit Jahren im Karton. Sollte ich die Stufen mit Low Level Volt über Tage einfahren ?? wegen der Kondensatoren ?
std67
Inventar
#4 erstellt: 03. Apr 2015, 21:46
Hi

ist doch alles da, also probiers aus. die Endstufen reichen auf jeden Fall um die B&W zu betreiben, und sollten auch nich funktionieren
Ich hab hier auch noch ne A100x3 im täglichen Betrieb.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Acurus ACT-3 rauscht
Bowski am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit Acurus/Aragon
markus*** am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  5 Beiträge
acurus noch zeitgemäss ?
shoti am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  2 Beiträge
An die Experten: Acurus ACT-3 mit 7.1-Update noch zeitgemäß?
Acurus_ am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  7 Beiträge
Schaltplan eines Sharc DSP´s
Raven6299 am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  3 Beiträge
ACURUS A200x3 und Marantz SR 7500?
steffele am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  21 Beiträge
Stromverbrauch im Vergleich zu hoch?
cHeNGo am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  20 Beiträge
Probleme mit Yamaha DSP AX2
rela am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  4 Beiträge
Yamaha DSP-A492 geht 2-3 s. nach einschalten aus!
FluppLupp am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  3 Beiträge
DSP-AX1 vs. DSP-AZ1
Kirk_02 am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedManfred54
  • Gesamtzahl an Themen1.535.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.482

Hersteller in diesem Thread Widget schließen