Sonos Connect Amp ohne Wifi

+A -A
Autor
Beitrag
ClownyBastard
Stammgast
#1 erstellt: 02. Nov 2019, 20:40
Hi Leute,

habe kein Wifi und möchte auch keins - mache alles über Handy, zur Not mit hotspot.
Nun möchte ich meinen Sonos Connect Amp anschließen.

Ich habe zwei Handys, eins geht beim anderen in den Hotspot rein, somit habe ich für die Sonos app WiFi.

Wie kann ich jetzt den Amp anschliessen ohne Ethernet Kabel?

Ist das auch ohne Travel Router möglich?

Vielen Dank!!
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2019, 15:30
Das Hotspot-Handy hat einen DHCP-Server.
Damit kann sich der Amp verbinden.

Ob er dann aber mit dem Controller-Handy kommunizieren kann (und andersrum), das ist die große Frage.
Zumindest bei Apple war das bei Einführung des "persönlichen Hotspots" nicht möglich.

Gruss
Jochen
ClownyBastard
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2019, 01:00
Hi Jochen,

also habe nun einen Travel Router als Repeater eingerichtet. Der wählt sich automatisch in den Hotspot von meinem Handy ein.
Mit dem zweiten Handy kann ich mich wunderbar in den repeater einwählen, allerdings haben meine anderen Geräte Probleme damit.

Kann ich über den Travel Router ein Netzwerk erstellen, wo mein eigenes Handy denkt “das ist ein wlan und kommt nicht vom Hotspot”?

Dann könnte ich ja mich in den Travel Router einwählen und den Hotspot an machen und das Handy denkt “ich bin im wlan, mache aber auch irgendwo einen hotspot”.
Ist das möglich oder passiert das schon?
Habe irgendwie das Gefühl die Geräte sehen das repeatete Signal vom Travel Router nicht als vollständiges wifi an.

Ist das so?


[Beitrag von ClownyBastard am 13. Nov 2019, 01:02 bearbeitet]
HiFi_Hermann
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Nov 2019, 11:00
Wir waren letztes Jahr mit den Schwiegereltern in einem Ferienhaus auf der Helgoländer Düne. Im Gepäck hatte ich einen Sonos One welchen ich problemlos über den Hotspot von einem IPhone SE laufen lassen konnte. Du benötigst zwei Handys, eines übernimmt die Funktion als Router für Sonos und mit dem anderen Handy verbindest du dich mit dem selben Hotspot und kannst dann über die Sonos App alles wie gewohnt steuern.
ClownyBastard
Stammgast
#5 erstellt: 21. Nov 2019, 22:20
Hätte alles funktioniert wenn mein zweithandy kein iPhone 5 gewesen wäre. Firmware zu alt.. habe letztendlich einen sim Router geholt und zahle 10£ im
Monat für die sim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Sonos AMP / schaltet sich ab bei höherer Lautstärke
chris2407 am 01.12.2017  –  Letzte Antwort am 02.12.2017  –  7 Beiträge
AV Receiver und Sonos
smett am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 04.08.2016  –  4 Beiträge
Wozu WLan/WiFi bei Receiver?
KiliKalu am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2015  –  6 Beiträge
BI-Amp ohne Bi- wire anschlüsse
chrisk_hifi am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  10 Beiträge
McVoice 400 AMP Subwoofer ohne Funktion
jucky11 am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  3 Beiträge
Denon 4306 und Windows media Connect
nashmoon am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  13 Beiträge
PC - AVR - Samsung Connect Box (TV)
ACorven am 22.05.2019  –  Letzte Antwort am 19.06.2019  –  11 Beiträge
Stereo-Amp in S-Anl.integrieren...
whitywhite am 28.01.2003  –  Letzte Antwort am 01.02.2003  –  6 Beiträge
Verstärker über SONOS (oder optischen Eingang) einschalten lassen.
Blondchen19 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  2 Beiträge
A/V Receiver mit speziellen Netzwerkfähigkeiten gesucht!
tvm am 04.03.2015  –  Letzte Antwort am 05.03.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedJürgen/
  • Gesamtzahl an Themen1.535.311
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen