Receiver geht immer aus ;-(

+A -A
Autor
Beitrag
h-wing21
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2004, 13:19
Hallo,

ich habe ein Harmann/Kardon AVR 35 RDS. Das Problem ist nur, dass mittlerweile(vorher seltener) immer nach 4 sekunden nach anschalten sofort wieder in den Standy-By geht. So kann ich nichts damit machen. Hab schon alles abgestöbselt und auch Strom woanders angeschlossen. Hilft alles nicht. Wär schön wenn jemand noch ein Tipp hätte.. Thx schonmal im voraus,
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2004, 13:24
Hi!

Sind alle LS richtig angeschlossen?

Andre
h-wing21
Neuling
#3 erstellt: 27. Sep 2004, 13:26
yep alle lautspreche sind richtig angeschlossen ;-(
Leon-x
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2004, 13:26
Hallo

Vielleicht ist irgendwas durch die Lüftungsschlitze gefallen ? Kann sein dass dadurch die Sicherung ausgelöst wird. War bei einem Yamahabesitzer in diesem Forum so. (Kleine Litze vom LS-Kabel)

Leon


[Beitrag von Leon-x am 27. Sep 2004, 13:27 bearbeitet]
h-wing21
Neuling
#5 erstellt: 27. Sep 2004, 13:28
außer staub dürfte da nicht viel reinkommen. vielleicht weil ich vergessen hab die anderen sourroung anschlüsse zu schließen und sich dort staub gesammelt hat und der receiver das nicht abhaben kann?
bothfelder
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2004, 13:30
Hi!

Da gab's mal einen, bei dem war an einem LS irgentwas (Kondensator o. Spule) defekt, so daß die LS unter 2 Ohm gingen und ständig die Schutzschaltung kam.

Andre


[Beitrag von bothfelder am 27. Sep 2004, 13:31 bearbeitet]
Leon-x
Inventar
#7 erstellt: 27. Sep 2004, 13:32
Hi

Wenn mein kleines Metalteilchen in den Amp gekommen ist kann es auch ein Stück der LS-Kabel sein die das Gehäuse hinten berühren. Kontrollier mochmal genau die Kabel. Vielleicht auch mal die LS-Kabel abnehmen und schauen ob er auch dann abschaltet.

Leon


[Beitrag von Leon-x am 27. Sep 2004, 13:33 bearbeitet]
h-wing21
Neuling
#8 erstellt: 27. Sep 2004, 13:39
yep schon alles abgenommen, schaltet trotzdem ab

vorher ging er auch abundzu aus, hab aber immer den bass nen bissl weggedreht und dann ging es auch, aber jetzt keine chance mehr.

achso, nochwas: immer wenn ich ne zeit warte, so ca. 10 minuten oder so, und dann anstelle, höre ich kurz bei den boxen ein tiefen summen/brummen(so ne art angeh geräusch) und ists auch wieder vorbei


[Beitrag von h-wing21 am 27. Sep 2004, 13:58 bearbeitet]
Stöhnie
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Sep 2004, 20:33
hallo, lass den amp bloss aus würd ich sagen. bevor er noch ganz abfackelt oder so.
am besten von einem fachmann mal begutachten lassen. ich denke das er sonst bald die hufe ganz hochreisst und das wär doch schade drum.

greetz - sven
h-wing21
Neuling
#10 erstellt: 28. Sep 2004, 13:20
Thx, für die schnellen Hilfen. Naja ich werd ihn mal wegbringen. Werd dann mal berichten was dran war.
cheers
wanderameise
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Sep 2004, 15:50
schraub ihn doch mal auf und check die sicherung...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver geht immer aus
Steffen_E. am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  5 Beiträge
Verstärker geht immer aus
dorfzwiebel am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  4 Beiträge
Receiver geht plötzlich aus
Torca am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  5 Beiträge
AV Receiver Denon 1707 geht immer aus
porn am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  3 Beiträge
anlage geht immer aus
wessve am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  11 Beiträge
Subwoofer geht immer aus
kukaburra am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  18 Beiträge
Onkyo 504 geht immer aus.
BigSnoop am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  14 Beiträge
SR6200 geht immer wieder aus
webjogi73 am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  3 Beiträge
Yamaha Receiver geht aus
dirtydevil1 am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V459 geht immer aus
Kyn am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedStephan_Bulgakov
  • Gesamtzahl an Themen1.454.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.760

Hersteller in diesem Thread Widget schließen