Yamaha 540 - 640

+A -A
Autor
Beitrag
Schurik
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Sep 2003, 21:35
Wieso kostet 640 80 € mehr, schneidet viel besset in Test ( z.b. Video) und wiegt 2 kilo mehr? Dabei hat er laut Yamaha- Homepage gleiche Technische Daten wie 540( ausser 135/ 115 Watt- Ausgangsleistung). Die Ausstatung ist fast selbe. Lohn sich die Mehrpreis nur wegen Soundqualitet?
SMu
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Sep 2003, 12:22
....hi, also an der Souidqualität würdest Du keinen Unterschied hören....!
Außer die paar Watt mehr hat der 640er lediglich noch einen Pre-Out für Vorverstärker und noch 1 oder 2 optische Eingänge mehr....wenn überhaupt, bin nicht ganz sicher.
Der Gewichtsunterschied ist wohl auf die minimal stärkeren Endstufen zurückzuführen.
Ich nenne den 540er mein Eigen und bin vollkommen zufrieden!!

greets

Sven
PIWI
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2003, 14:20

....hi, also an der Souidqualität würdest Du keinen Unterschied hören....!
Außer die paar Watt mehr hat der 640er lediglich noch einen Pre-Out für Vorverstärker und noch 1 oder 2 optische Eingänge mehr....wenn überhaupt, bin nicht ganz sicher.
Der Gewichtsunterschied ist wohl auf die minimal stärkeren Endstufen zurückzuführen.
Ich nenne den 540er mein Eigen und bin vollkommen zufrieden!!

greets

Sven


Hi Smu !

Endlich mal ein 540 Benutzer.
540 und 640 interessiert mich als Zweitgerät.
Der 540 hat angeblich Probleme mit 6-CH Stereo ?
Front viel lauter als Rear.
Beim Probehören ist mir nichts negatives aufgefallen.

Zur Leistung :
Wenn Die Angaben 135/115 so stimmen, meistens ist es im Echt-Betrieb etwas weniger.
Aber 20 W Unterschied, immerhin etwas über 17 % mehr, finde ich nicht minimal. Bei mir kommen wahrscheinlich vorne Stand-LS dran. Da kann etwas mehr Reserve nicht schaden. Zu knapp solls ja auch nicht sein.

Danke schon mal für Deine Antworten.
PIWI


[Beitrag von PIWI am 18. Sep 2003, 14:28 bearbeitet]
Schurik
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Sep 2003, 14:26

Habe gerade 640 in Geschäft angehört. Er hat den gleichen Fehler bei Suroundboxen. Ich denke er hat nur anderen Endstuffen. Für Satelitensystem kein Unterschied. Für Standboxen- vielleicht.
Schurik
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Sep 2003, 14:27
zu SMU

Welche Bosen hast du?
Schurik
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Sep 2003, 15:10
Entschuldigung. Ich wolte fragen, welche Boxen du hast?

Übrigens in Zeitschrift Video hat 540 deutlich schlechter abgeschniten als 640.
PIWI
Inventar
#7 erstellt: 18. Sep 2003, 15:25

:cut
Habe gerade 640 in Geschäft angehört. Er hat den gleichen Fehler bei Suroundboxen. Ich denke er hat nur anderen Endstuffen. Für Satelitensystem kein Unterschied. Für Standboxen- vielleicht.


Hallo Schurik !

Bitte sei vorsichtig mit Deinen Gerüchten.
In meinem Hörtest war 6-CH Stereo mit dem 540 in Ordnung.
Da war wahrscheinlich das Set up anders.
Jetzt fängst Du mit dem 640 auch noch an.

Zur Leistung :
Das betrifft nicht nur Stand-LS.
Hast Du schon mal einen Vestärker gehört, dessen Leistung zu gering für die LS war ?
Wenn er sich nicht sogar vorher abgeschaltet hat.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 18. Sep 2003, 15:25 bearbeitet]
Schurik
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 18. Sep 2003, 15:36
Hallo Piwi!

Du hast doch keinen 640!
Mit Surround habe ich auch schon von anderen Leuten gehört, die 440, 540 haben. Ich mache keine Gerüchte, der ist so.
In Geschäft war genau so. Die Pegel von Suround LS war sehr leise. Die kann man aber nur mit FB umstellen, die Verkäufer nicht auspacken vollte. Sonst habe ich Einstellungen überprüft.

Und Qualitätunterschied zwischen 540 und 640 bei Canton MX-10 Suround System kann ich bei besten Wille nicht hören!

PIWI
Inventar
#9 erstellt: 18. Sep 2003, 15:45

Hallo Piwi!

Du hast doch keinen 640!
Mit Surround habe ich auch schon von anderen Leuten gehört, die 440, 540 haben. Ich mache keine Gerüchte, der ist so.
In Geschäft war genau so. Die Pegel von Suround LS war sehr leise. Die kann man aber nur mit FB umstellen, die Verkäufer nicht auspacken vollte. Sonst habe ich Einstellungen überprüft.

Und Qualitätunterschied zwischen 540 und 640 bei Canton MX-10 Suround System kann ich bei besten Wille nicht hören!

#*=thefinger=*#


Hallo,
lese Dir doch bitte durch was ich schreibe !

1. Das Set up war bei meinem Hörtest mit 540 wahrscheinlich anders.
Werde mir das nochmal anschauen und hören.
2. Habe ich was von Canton gesagt ?
Nein, Ich habe davon gesprochen, dass die Leistung des Verstärkers zum Lautsprecher passen sollte.

Also, was soll das ?

PIWI


[Beitrag von PIWI am 18. Sep 2003, 15:54 bearbeitet]
Schurik
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 18. Sep 2003, 15:53
Also, dann hast mich nicht verstanden.
Ich meine das die Kleinsatelitensytemen von Sound deutlich schlechter sind als Standlautsprecher. Deswegen kann man da Unterschied zwischen diesen beiden nicht merken.
640 hat 20 Watt mehr, aber was bringt das für SW, der hat doch mit Endstuffe nichts zu tun.
Ich habe dagegen 2 Standlautsprecher Canton LE 107. Meinst du das 540 zu schwach für die ist?
PIWI
Inventar
#11 erstellt: 18. Sep 2003, 16:24

Also, dann hast mich nicht verstanden.
Ich meine das die Kleinsatelitensytemen von Sound deutlich schlechter sind als Standlautsprecher. Deswegen kann man da Unterschied zwischen diesen beiden nicht merken.
640 hat 20 Watt mehr, aber was bringt das für SW, der hat doch mit Endstuffe nichts zu tun.
Ich habe dagegen 2 Standlautsprecher Canton LE 107. Meinst du das 540 zu schwach für die ist?



Hi !

Zu 20 Watt :
Ja für Aktiv-Sub ist das egal.

Alle Passiv-Lautsprecher, welche am Verstärker hängen, brauchen Leistung vom Verstärker.

Zu Le 107 :
Belastbarkeit 100/150 Watt.
Da musst Du Canton fragen, ob der 540 mit max. 115 W pro Kanal reicht.
Ich würde eher 640 oder 740 nehmen.

Ubrigens : 20 W pro Kanal.
6 x 20W = 120 W

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 18. Sep 2003, 16:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha rx-v 440, 540 oder 640?
kumulat am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  18 Beiträge
Yamaha 540
Dommer am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  10 Beiträge
Yamaha 540 und Equalizer??
Mongoo am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 640
zucker am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  3 Beiträge
Yamaha 640 DST
nco am 06.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  2 Beiträge
Yamaha 640 läuft nicht
hehedilu am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  4 Beiträge
Yamaha 640, Erfahrungsbericht
Heinz23 am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  13 Beiträge
Yamaha RX V 640
Sandro am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Yamaha 640, Direct Stereo?
Mtmax am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  21 Beiträge
Yamaha RX V 640
jabbathehutt_de am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitglieddaddys
  • Gesamtzahl an Themen1.443.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.062

Hersteller in diesem Thread Widget schließen