Verstärker an Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
Stefanvolkersgau
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2003, 17:11
Servus Leute,
ich möchte mir gerne einen Verstärker mit mehreren Ausgängen zulegen, an dem ich dann bessere Boxen anschließen kann. Nun ist die Frage, ob das geht? denn meine Anlage hat keinen Musikausgang (nur für die Boxen) Also kann ich da dann meinen Verstärker anstöpseln, und die Lautsprecher dann an den Verstärker?

Gruß Stefan
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2003, 18:38
Den Sharp hatt auch keine REC OUT oder so oder TAPE out.?

Wenn nein dann ist est nur möglich bessere boxen zu kaufen und sie zu ersetzen durch das abtrennen der bestehenden Boxen. Aber Achtung .. Mini oder kompact anlagen sind meist nicht der Kräftigste endstuffen eingebaut also mussen die neue bessere lautsprecher eine hohe Effectivität aufweisen ( so um die 90 db /1w /1m).

Ausserdem sollte die belastbarkeit einiger massen gleich sein an die ausgangsleistung in RMS (also mit niedrigen Klirr factor). Sonnst ist es nur moglich durch eine kopfhörer die im stereo cinch kabel auslauft.

aber ob die Qualitat dann noch einiger Massen Anhöhrbar ist Weis ich nicht.!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker an Verstärker anschliessen?
BeneB am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  5 Beiträge
Boxen an Verstärker anschließen
Angermann am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  15 Beiträge
Verstärker
qui1988 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  6 Beiträge
Boxen ---> Reciever und Verstärker
Eispirat am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  10 Beiträge
zuspieler an av-verstärker
Matsch.Matsch am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  20 Beiträge
2 Verstärker an Lautsprecher
darkangel007 am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  6 Beiträge
Sub mit Verstärker an AV Rceiver anschließen
razer2206 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  5 Beiträge
5.1 an Stereo Verstärker?
Dirk79 am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  5 Beiträge
Receiver + zusätzlich einen Verstärker
*MEXX* am 03.07.2003  –  Letzte Antwort am 04.07.2003  –  7 Beiträge
Verstärker mit mehreren Lautsprecherprofilen?
Branphma am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedroxane4850
  • Gesamtzahl an Themen1.442.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.459.827

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen