Surround BACK-A-B-???

+A -A
Autor
Beitrag
pimai
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2003, 18:10
Hi !!!
Wer kann Info`s geben zum optimalem Lautsprecheranschluss ?
Mein Denon AV 3802 hat für den REAR - Surround-Anschluss
-A- , -B- , -BACK- ,
Hinten habe ich aber "nur" vier Boxen.-Also an -A- und -B-,
oder: -A- und -BACK-, oder -B- und -BACK- ?
(NEIN, ich kaufe keine Boxen mehr... )
Danke vorab für die (hoffentlich) Info`s !
Pimai
3801Olle
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Okt 2003, 21:41


Hallo,

mal sehen, ob ich helfen kann:

Ich selber nenne einen 3801 mein Eigen.

Bist Du sicher , dass hinte Boxenausgang A, B und BACK(??) sind?
Steht auf dem dritten Ausgang nicht auch Multi??

Bei dem Denon ist das nämlich so, dass Du zwei Surround-Boxenpaare anschliessen kannst. So hast Du die Möglichkeit, bei verschiedenem Tonmaterial versschiedene Boxen zu nutzen (Musik -> Direktstrahler; Film -> Di- oder BiPole)
Dafür hast Du Surround A und B. Die Einstellungen hierfür findest Du im On Screen Menu. Du hast sogar die Möglichkeit, Surround A und B zusammen laufen zu lassen. (Halte ich aber für sinnlos)

Das letzte Ausgangspaar ist für Latsprecher in einem anderen Raum vorgesehen, über die Du sogar ein andere Quelle wiedergeben kannst, als im Hauptraum.
Oder Du nutzt an diesem Ausgang ein weiteres Boxenpaar (oder auch nur einen Center) für die Wiedergabe des Surround Back Kanales bei 6.1 oder 7.1 Material.


Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

Wenn noch Fragen sind, werde ich schauen, ob ich helfen kann. (Kannst mir auch ne Mail schreiben wenn die Frage drängt.)

So long und viel Erfolg,

Olle
pimai
Neuling
#3 erstellt: 19. Okt 2003, 23:04
Herzlichen Dank, Olle !!!

Ja, Multi steht auch mit drauf, brauch`ich aber nicht.
Du bist der Erste, der mir eine vernünftige Antwort geben kann ! - Danke !
Also, ich nutze in diesem Falle den Surround BACK;
und Surround -A-, ... -B- lasse ich frei.

Grüsse, Pimai.
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 19. Okt 2003, 23:11
Hallo pimai,

Das ist aber falsch – für 7.1 nutzt du immer die Surround BACK. Für die unterschiedlichen Anwendungen – kannst du die SL / R auf a oder b legen!
So wie du es machst, hat der zZ keine SL / R – weder A noch B!

Bei A habe ich zB die Dipole und bei B die Canton für 5.1 Musik! Schau einmal ins Profil oder beim Link unten 7.1 oder gar 10.1 THX rein – da
habe ich das ab Seite 9? beschrieben!

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
A&B Kanal
Andy123 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  4 Beiträge
Denon 3806 / Anschlußprobleme/Einmessung Surround Back Lautsprecher
JR13 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  10 Beiträge
A & B Kanal - AVR
sidneymfg am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  9 Beiträge
Endstufe für Back-Surround
Enif am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  20 Beiträge
Unterschied Surround und Surround Back?
KingTorten am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  11 Beiträge
B Wiring
QuinterX1 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  7 Beiträge
Denon AVR 1705 Speacker A, B oder A + B ?
anpaha am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  2 Beiträge
VSX-D814 Lautsprecheranschluss A und B
klaus2002 am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  3 Beiträge
Denon AVR-3805 Autom. Ausmessung (Surrond A/B bzw. Surround Back)
Siro1 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  4 Beiträge
A-B Lautsprecherklemmen
Raven6299 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedjonnyde
  • Gesamtzahl an Themen1.443.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.113

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen