B Wiring

+A -A
Autor
Beitrag
QuinterX1
Stammgast
#1 erstellt: 24. Feb 2007, 10:22
Hallo
Ich habe da mal ne Frage an Euch , mein Marantz AVR SR 3001 hat hinten Lautsprecher Anschlüsse füe Front L/R, Center , Surround L/R und Back Surround L/R , alle Ausgänge Liefern 70 W. Meine Jamo Standlautsprecher haben an jeder Box 4 Schraub Anschluss Klemmen , könnte ich die Ausgänge des Back Surround Kanals auf das 2. Paar Anschluss Klemmen der Boxen Legen und am AVR den Knopf 5. Speaker B drücken damit ich ein so genanntes Bi Wiring erhalte . Ich hoffe ihr Versteht was ich damit meine .

Gruß Klaus
QuinterX1
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2007, 14:11
Hi
Habs einfach mal Ausprobiert und es Funktioniert , der AVR hat somit merkbar mehr Kraft auf den Front Lautsprechern , klingt einfach Super !!!

Gruß Klaus
Poison_Nuke
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2007, 15:24
also Speaker B und echtes BiAmping sind dann schon verschiedene Sachen.

In deinem Receiver sollte es die Option geben, dass die Surroundback Kanäle als Endstufe für die vorderen LS dienen, meist findet man die Option im Zusammenhang mit "Zone 2" oder so.

Wenn das nicht einstellbar ist, dann hat man entweder BiWire gemacht (Anschluss an Front A/B) oder man bekommt verschiedene Signale auf die vorderen LS (Mischung von Surroundback Signalen mit den Frontsignalen)
QuinterX1
Stammgast
#4 erstellt: 24. Feb 2007, 16:30
Hi ja Natürlich , wie ich schon Geschrieben hatte , wenn man auf dem Frontpanel des AVR den Knopf" S Speakers B"drückt und im Surround Menue die Surround Back LS auf None stellt , hat man den zusätzlichen Verstärker auf den Front LS. Und da meine Jamo LS ja pro Box 2 Anschlussklemmen haben ( + - + - ) Funktioniert das ganze sehr gut , man merkt das ganze erst richtig wenn man während dem Stereo betrieb den besagten Knopf drückt und die B Speaker deaktiviert , denn dann geht die Leistung und der Klang fast um die hälfte zurück . Also Fazit B Speaker Aktivieren und Super Klang Genießen.
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 24. Feb 2007, 16:52

QuinterX1 schrieb:
Funktioniert das ganze sehr gut , man merkt das ganze erst richtig wenn man während dem Stereo betrieb den besagten Knopf drückt und die B Speaker deaktiviert , denn dann geht die Leistung und der Klang fast um die hälfte zurück .

Was ja auch kein Wunder ist, wenn die Hälfte jeder Box kein Signal mehr kriegt.

Gruss
Jochen


[Beitrag von Master_J am 24. Feb 2007, 16:54 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 24. Feb 2007, 17:24
hast du auch die Blechbrücken entfernt? Und wenn du Speaker B drückst, sind dann entweder die Tieftöner oder die Hoch-/Mitteltöner absolut stumm ?

Wenn ja, dann ist wirklich alles richtig, nur für mich nicht so eindeutig herauszulesen
QuinterX1
Stammgast
#7 erstellt: 24. Feb 2007, 18:01
@ Poison Nuke

Hi ich muss dir total Dankbar sein über deine Antwort , Tatsächlich hatte ich Vergessen die blöden Brücken zu Entfernen und hab mich andauernd Gewundert warum der AVR immer wieder in den Protect Modus ging , dh. immer wieder plötzliche stille und ein Klacken von einem Relais oder so.
Na ja , hab die Brücken jetzt entfernt und nun isses so wie du geschrieben hast , einmal B Speaker drücken und es Läuft nur der Tieftonbereich , zwitesmal drücken und der Hochtonbereich kommt mit dazu.

Nochmals danke für deinen Tipp mit den Brücken.

Gruß Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround BACK-A-B-???
pimai am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  4 Beiträge
Denon Avr-1908 Bi-Amping !
WieBitte am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  2 Beiträge
Denon AVR-3805 Autom. Ausmessung (Surrond A/B bzw. Surround Back)
Siro1 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  4 Beiträge
eine Frage zu bi-wiring!
raserli am 12.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  6 Beiträge
Ärgerlicher Surround Back
dividi am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  47 Beiträge
Verschiedene Front Anschlüsse und passt der Center?
rainDom am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  8 Beiträge
Surround Bi-Amping
Jopa-HH am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  5 Beiträge
Unterschied Surround und Surround Back?
KingTorten am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  11 Beiträge
L und R Boxen , robotorartige Stimmen
dapapst am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  4 Beiträge
Bi-wiring mit A+B
wiseman am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.111 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMarChesk
  • Gesamtzahl an Themen1.451.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.626.740

Hersteller in diesem Thread Widget schließen