Pioneer VSX-AX3

+A -A
Autor
Beitrag
Wiru
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mai 2005, 01:41


Hallo Leute,
Ich habe seit paar Tagen den Pio-VSX AX 3 wenn ich das Gerät etwa eine stunde an lasse beim Film gucken oder bei Musik hören wird der unglaublich warm meine Frage an Euch ist das normal??
Danke Vorab


Granuba
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2005, 01:45
Handwarm oder reichts zum Eier braten?

Murray
Roland04
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Mai 2005, 05:53
Hallo,
das ist in jedem Fall nicht abnormal
Es kommt darauf an, wieviel Arbeit Dein Rec. verrichten muss, hast Du z.B. einen Sub mit dran? Wenn nein, dann müssen Die Endstufen dementsprechend mehr Arbeit verrichten, was für LS betreibst Du ? Bei niedrigen Wirkungsgrad kann es zu starken Erwärmungen kommen usw. usw., hatte selbst den AX 3, der ist bei mir auch sehr warm geworden, dieses war aber nicht beunruhigend sondern normal, 50-90° sind da nicht unwahrscheinlich !An was für eeiner Impedanz betreibst Du ? Bei Impedanzen unterhalb von 4 Ohm kann der Pio schon ins schwitzen kommen !
chris57518
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2005, 10:27
Ich habe den AX3 immer noch - man kann einiges über den Receiver sagen, aber gewisst nicht, dass er sich besonders erwärmt.

Edit: Habe eben mal die Einmessautomatik an meinen Nuberts durchlaufen lassen - die schafft es tatsächlich, den 580ern sämtliche Bässe zu nehmen und zudem den Klang auf ISDN-Telefon-Niveau zu "heben". Sorry, aber mehr fällt mir dazu net mehr ein:). Also am besten alles auf Direct.


[Beitrag von chris57518 am 05. Mai 2005, 11:25 bearbeitet]
Wiru
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mai 2005, 14:24

na Ja zum Eier Braten reicht vielleicht nicht, aber kurz davor, Ich habe Ls alles von Canton Ergo serie Paar Rcl´s,Paar 200 DC und cm 500,richtig Glücklich mit der Situation bin ich nicht so..
chris57518
Inventar
#6 erstellt: 05. Mai 2005, 15:16
In der 6-Ohm-Einstellung sollte er eigentlich nicht so heiß werden. Ist nach oben und hinten genug Luft? Mein AX3 steht zwar in einem Glasrack (Ikea Kaxas), aber die Rückwand musste ich rausnehmen. Im Betrieb habe ich die Schiebetür des Racks offen, AX3 steht damit im "Durchzug".
bothfelder
Inventar
#7 erstellt: 05. Mai 2005, 20:32
Hi!

Steht er auf 6 Ohm?
Hast Du richtige 4-OHM-LS dran, wird er wärmer...

Kenne jetzt die RC-L nicht, aber...
Versuche es mal mit Front-BI-AMP ...

Andre


[Beitrag von bothfelder am 05. Mai 2005, 20:38 bearbeitet]
chris57518
Inventar
#8 erstellt: 05. Mai 2005, 20:55
Komisch, meine nubis sind echte 4 Ohm und er wird auf 6 Ohm gar net warm, nur ganz leicht.
bothfelder
Inventar
#9 erstellt: 05. Mai 2005, 21:00
Hi!

So ist es bei mir auch. Alle LS haben 4...8 Ohm als Angabe.

Andre
pitt
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Mai 2005, 22:13
Hallo !

Komisch, immer wieder die Cantöner die mit den PIO nicht so recht harmonieren wollen. Ein paar leichtgängigere LS könnten da evtl.(neee mit Sicherheit) Abhilfe schaffen

Spaß bei Seite , die 6 Ohm Einstellung am Rec. würde ich als erstes mal testen !
Meiner (AX5 Leistungsmäßig = AX3) wird, genau wie bei den anderen, nicht mehr als Handwarm und ich habe noch den 868 direkt auf dem Rec. stehen ( der übrigens entschieden wärmer wird als der Rec.) !!

@ Andre

Bi Amping wird da m.E. nicht viel bringen, der Rec. muß ja unterm Strich doch das gleiche an Leistung für die LS zur Verfügung stellen...ob 2(mehr) oder 4(etwas weniger) Endstufen dabei Wärme erzeugen dürfte dann aufs selbe kommen, oder...?!

mfg Pitt
bothfelder
Inventar
#11 erstellt: 06. Mai 2005, 14:12
Hi Pitt!

Probieren geht über Studieren.

Andre
pitt
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Mai 2005, 20:40
@ Andre !


Probieren geht über Studieren.


wooooohl wahr

mfg Pitt

p.s. @ all... PIO und JM Lab passt(neue Rechtschreibung )
Dr.Who
Inventar
#13 erstellt: 07. Mai 2005, 16:06
Hallo,


@ all... PIO und JM Lab passt


mit Sicherheit nur passt Denon noch besser
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer VSX-AX 3/ VSX-AX 5i
abrakadabra am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  2 Beiträge
HILFE Tonaussetzer Bei Pioneer VSX AX 3
don-wild am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  9 Beiträge
pioneer vsx ax3/lüftergeräusch
john_luther_lectric am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  14 Beiträge
Stereo: Pio VSX-AX3 o. Denon 3803 ...
bothfelder am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  11 Beiträge
vsx-ax3
maxi019 am 11.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  10 Beiträge
Pioneer VSX-AX3
splatteralex am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  19 Beiträge
Pioneer VSX-AX3
Lukas_D am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  2 Beiträge
Pioneer VSX-AX3 oder VSX1014???
Gallopollo3 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  3 Beiträge
Pioneer VSX-417 : Gerät brummt
moar88 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  6 Beiträge
Pioneer VSX AX 3K
Klaus1005 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.306 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedErdbeermann
  • Gesamtzahl an Themen1.452.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.633.143

Hersteller in diesem Thread Widget schließen