Keine Bewertung gefunden

Pioneer VSX-AX 3 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

7-Kanal AV-Receiver, 100 Watt RMS, Dolby Digital + DTS

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Pioneer VSX-AX 3

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Pioneer VSX-AX 3

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von DonDecker 4 Pioneer VSX-AX3 vs Yamaha RX-V2400RDS
    Moin Hatte von Oktober 1999 bis Januar 2004 einen Pioneer VSX-908RDS und muß sagen, daß dieser THX-Ultra Receiver ein klasse Gerät war (DVD Player 717 von Pioneer als Zuspieler) Leider hat der Verstärker sich verabschiedet und so mußte ein neuer her. Da ich eingefleischter Pioneer Fan bin (habe... weiterlesen → DonDecker am 14.03.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 14.03.2004
  • Avatar von Maunzo 17 Pioneer VSX-AX3 Lüfter zu laut ?
    Im "Video-Magazin" wurde der Pioneer VSX-AX3 getestet. Als großer Nachteil wurde der hörbare Lüfter erwähnt. Ist der Lüfter wirklich so laut? Ich kann leider nur den Pioneer VSX-D2011 beim Händler testen. Kann man den 2011er mit dem Ax3 vergleichen? Gruß Paul weiterlesen → Maunzo am 28.03.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 07.06.2004
  • Avatar von Desertraptor 2 Pioneer VSX-AX3 + Magnat THX Select?
    Ich will mir demnächst eine neue Surround Anlage anschaffen (Mein Sharp CD-C491H 5.1 System hab ich mittlerweile satt) und wollte mir im Titel stehende Komponenten besorgen. Jetzt weiss ich aber nicht ob ich den "Magnat THX FC 100" aus dem Lautsprecher Set an dem Pio betreiben kann. Auf der... weiterlesen → Desertraptor am 12.05.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 12.05.2004
  • Avatar von rhoff 7 Yamaha RX-V1400RDS/RX-V2400RDS vs. VSX-AX3-S
    Yamaha RX-V1400RDS/RX-V2400RDS vs. VSX-AX3-S Hi, ich habe vor mir einen der obengenannten Receiver zuzulegen. Dazu hätte ich gerne Eure Meinungen. Zunächsteinmal, warum ausgerechnet diese Modelle? a) THX Select sollte es schon sein! b) Die Leistung sollte stimmen. c) Gefallen sollte mit das... weiterlesen → rhoff am 22.10.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 23.10.2003
  • Avatar von lion76king 6 H/K AVR 330 vs. Pioneer VSX-AX3
    Für folgendes Problem benötige ich ein paar objektive Ratschläge. Ich habe nach vielem Probehören folgende Setups im Visier: Boxen Canton 2xLE109, 1xLE105, 2xLE103 Receiver Pioneer VSX-AX3 oder H/K AVR330 (oder eventuell Onkyo TX SR601E, aber eigentlich nicht vergleichbar mit den beiden anderen)... weiterlesen → lion76king am 07.07.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 08.07.2004
  • Avatar von john_luther_lectric 14 pioneer vsx ax3/lüftergeräusch
    Liebe freunde des guten tones, möchte mir einen ax3 kaufen und habe bedenken wegen des eingebauten lüfters. läuft dieser dauernd oder eher selten, startet er nach 10 min (wenn ich einen film in zimmerlautstärke höre) oder bleibe ich bei gemäßigter laustärke ganz vom lüfter verschont. ist er... weiterlesen → john_luther_lectric am 06.10.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 07.10.2004
  • Avatar von adrianasiionut 1 Pioneer VSX-AX3 oder DENON AVC-A10SE was ist die bessre Wahl für Musik und Ab und Zu Filme 5.1 ?
    Ich hätte eine Frage. Ich habe den Pioneer VSX-AX3 bei mir im Wohnzimmer. Angeschlossen sind die KEF IQ7SE. Ich schau ab und zu Filme in DTS oder Dolby Digital an. Hauptsächlich höre ich aber Musik in Stereo. (Einen reinen Stereo Verstärker kommt für mich nicht in Frage) Nun habe ich die Möglichkeit... weiterlesen → adrianasiionut am 23.09.2009 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 23.09.2009
  • Avatar von HannesB 27 Alternative zu Yamaha RX-V1400 - Pioneer VSX-AX3?
    Habe mir vor über 2 Monaten den RX-V 1400 bestellt. Leider ist er bis heute immer noch nicht geliefert worden Nun bin ich am überlegen mich nach einer Alternative umzuschauen weil ich\'s so langsam leid bin immer wieder neue voraussichtliche Termine zu hören... Wie ist denn der Pioneer VSX-AX3... weiterlesen → HannesB am 22.06.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 21.07.2004
  • Avatar von Lukas_D 2 Pioneer VSX-AX3
    Habe mir eben einen VSX-AX3 in der Bucht geschossen, hat Aktuell jemand einen in Betrieb und kann ein paar Erfahrungen posten. Die Suche konnte mir da leider nur sehr bedingt weiter helfen weiterlesen → Lukas_D am 18.12.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 19.12.2008
  • Avatar von berndi 4 Pioneer VSX-AX3 und Subwoofer Ausgabe
    Ich habe mir vor kurzem einen Pioneer VSX-AX3 gekauft und bin auch ganz zufrieden, ganz besonders im Zusamenspiel mit dem DV668AV des gleichen Herstellers. Ich habe da aber ein Problem: Aus dem Subwoofer kommt bei Radio- oder CD-Wiedergabe nicht ein Mucks. Bei der Wiedergabe von DVD-Video geht... weiterlesen → berndi am 20.12.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 03.02.2004
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Pioneer VSX-AX 3

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 100
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • 3D-tauglich: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 420
  • Höhe in mm: 188
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Digital + DTS
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • WLAN: nein

Beschreibung des Herstellers

Der leistungsstarke Mehrkanal-Receiver VSX-AX3 hat die THX-Select Zertifikation und wurde nach dem Grundsatz der “Advance Multi-Channel Stereophonic Philosophy” von Pioneer konstruiert. Das bedeutet, dass in ihm bestimmte Prinzipien der Profi-Toningenieure in den AIR Studios auf die Heimkino-Ebene übertragen wurden - zum Beispiel das Feintuning. Darüber hinaus hat er die Pioneer-exklusive Advanced Direct Energy MOS-FET-Technologie, die für ein stabiles Klangbild und gleiche Leistung an allen sieben Kanälen mit jeweils 100 W sorgt. Das automatische Mehrkanal-Kalibrierungssystem MCACC (Multi-Channel Acoustic Calibration) samt Einmessmikrofon sorgt im Übrigen dafür, dass Sie Ihre Heimanlage wie ein Profi justieren können. Die 3-D-Rahmenkonstruktion des VSX-AX3, die isolierten Kammern und die direkte Auslegung sorgen für einen optimalen Energie- und Signalfluss. Der 192-kHz-/24-Bit-D/A-Wandler ist für die perfekte Signalwandlung zuständig.