Marantz SR7300 od. Denon AVR-3803

+A -A
Autor
Beitrag
robert5155
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2003, 00:39
Welchen AV-eiver Maranz SR7300 oder Denon AVR-3803 haltet ihr für besser? Sollte auch für den Stereo-Einsatz gut geeignet sein.

Danke
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 30. Okt 2003, 01:56
Hallo robert5155,

Mit dem 3803 ist DENON sicher ein großer Wurf im 7.1 Bereich gelungen und da wirst du in der Preislage kaum (zZ) einen bessere bekommen!

http://www.denon.de/site/popup/test.php?p=test&a=&e=&p=test&Pid=30&check=1#

Gerade unter dem Aspekt 7.1 – hat da der Maranz da weniger zu bieten!

Gruss
super602
Stammgast
#3 erstellt: 30. Okt 2003, 13:15
Hallo,

hatte den Denon 3803 und war mit dem Stereo Klang
überhaupt nicht zufrieden. Zwar gute Auflösung aber
sonst nicht viel, wenig Räumliche Darstellung, wenig
Grundton überhaupt ziemlich flach. Hab dann mal so ein
bischen rumgehorcht und hab von mehreren Stellen gesagt
bekommen das das der typische Denon Klang sei, und was
soll ich sagen habe jetzt Marantz (SR8200) und bin vollkommen zufrieden. Allerdings im Mehrkanalbetrieb sind beide etwa gleich, aber im Stereobetrieb ist der Marantz
um längen besser.

Super602
Elric6666
Gesperrt
#4 erstellt: 30. Okt 2003, 13:54
Hallo super602,

Erstaunliche Einschätzung – aber OK!

Du solltest da dein Profil überarbeiten – den Maranz kannst du ja erst einige Tage haben!

Gruss
Elric6666
Gesperrt
#5 erstellt: 30. Okt 2003, 14:07
Hallo super602

Was übrigens den Vergleich angeht – LP liegt der Maranz8200 bei 2500 EUR der Denon3803 bei 1500 EUR – das ist sicher ein deutlicher Unterschied und fällt unter die Rubrik Äpfel mit Birnen.

Realistisch kannst du den dann nur mit dem A11SR vergleichen LP 2800!
Der stellt dann auch eine vergleichbare Leistung für die LS Bereit!

Gruss
super602
Stammgast
#6 erstellt: 30. Okt 2003, 14:42
Hallo Elric6666,

das mag gut möglich sein. Ich war kurz davor mir den
AVC-A11SR zu holen, aber mehrere Händler sagten mir
das der im Stereo bereich keine Besserung bringen würde
obwohl die den auch im Angeot hatten. Die Meinungen der Händler waren alle ziemlich ähnlich. Im Stereobereich entweder Rotel o. Marantz. Und da der Rotel optisch
nicht gepasst hätte, hab ich halt den Marantz genommen.
Wollte auch erst den 7300er kaufen, hab aber bei Hirsch und
Ille ein Angebot bekommen wo ich nicht nein sagen konnte.
8200er für 1250,- Euro in Gold !!!

super602
super602
Stammgast
#7 erstellt: 30. Okt 2003, 14:55
Achso, noch was. Mit dem "allgemeinen Denon Klang" meinten
die Händler nur die AV-Receiver und AV-Verstärker !!

super602
Elric6666
Gesperrt
#8 erstellt: 30. Okt 2003, 16:27
Hallo super602,

„meinten die Händler nur die AV-Receiver und AV-Verstärker“

Du warst / bist aber auch dieser Meinung?

Du wirst sicher verstehen, dass ich mich dieser Auffassung nicht anschließen kann – zumal
ich vorher den Onkyo 898 – der anerkannt hervorragende Stereo Qualitäten aufweist betrieben
habe und mit dem Denon noch einmal eine spürbare Steigerung erreicht habe!

Ich glaub aber, dass diese eher ob der großzügigeren Leistungsbereitstellung an die RC-A
herrührt. Onkyo 150 W , Denon 220 W an 6 Ohm.

Diesen Aspekt solltest du noch einmal überprüfen – der Maranz ist nicht nur deutlich teuerer – er
bietet auch einiges an zusätzlicher Leistung.

Gruss
super602
Stammgast
#9 erstellt: 30. Okt 2003, 17:55
Hallo Elric6666,

also ich hab bis jetzt nur den AVR-3803 persönlich
gehört und der hat mir nicht gefallen, aber nur im
Stereobereich.

Ich habe gesehen das du den den größten AV-Verstärker
von Denon hast, der kostet natürlich auch eine Stange
Geld, da kann es gut möglich sein, ist warscheinlich
auch so das der ganz anders klint. Bloß wollte ich halt nicht soviel Geld ausgeben.

Man sagte mir halt nur das ein Marantz 7300 bei Stereo
besser klingt als der AVR-3803

super602
super602
Stammgast
#10 erstellt: 30. Okt 2003, 18:01
Hallo,

hab mal gerade die Leistungsdaten verglichen,

Marantz SR 8200: 6x130 Watt an 8 Ohm

Denon AVR 3803: 7x150 Watt an 6 Ohm

Also wenn den Wiederstand berücksichtigt, sind
die Leistungsdaten fast Identisch

Mfg
super602
Elric6666
Gesperrt
#11 erstellt: 30. Okt 2003, 18:04
Hallo super602,

das kann natürlich sein – aber vielleicht klingt nicht der AV an sich anders – nur in der Kombination mit deinen LS oder deinen kabeln oder, oder – wer kann das schon sagen

Viel wichtiger finde ich, dass du für dich eine gute Lösung gefunden hast – was aber
die Wichtigkeit unterstreicht – in der max. Preisklasse vergleichen und möglichst zuhause
Probehören!

Gruss
Elric6666
Gesperrt
#12 erstellt: 30. Okt 2003, 22:24
Hallo super602,

leichte Überschneidung - wenn ich linear rechne, sind
es aber 173 Watt an 6 Ohm!

23 W - klein - aber fein - der Unterschied

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz SR7300
robert5155 am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  4 Beiträge
marantz sr5400 oder sr7300 ??!
caesi am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  15 Beiträge
Problem mit Marantz SR7300
SHW-Conan am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  6 Beiträge
Denon AVR-3803 mit Bananenstecker
Nautilus am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  4 Beiträge
Denon AVR 3803 - kein Ton
Maffner am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  6 Beiträge
hilfe bei denon avr 3803
Bartolobartus am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  11 Beiträge
messmikrofon für denon avr-3803
zor am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  5 Beiträge
Lautstärkeproblem am Denon 3803
Maffner am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  5 Beiträge
Denon AVR-3803 vs. AVC-A11SR
super602 am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  6 Beiträge
Denon AVR-3803 Fehlkauf für 920€?
Rainer79 am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.256 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedschwan80
  • Gesamtzahl an Themen1.443.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.460.597

Hersteller in diesem Thread Widget schließen