PLATTEN KAUF

+A -A
Autor
Beitrag
ralfhunsrück
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2007, 20:14
hallo
wo kauft ihr denn so euro platten?
NEUE?? GEBRAUCHTE??
wie kontrolliere ich zb aufem flohmarkt ob s noch was taugt-sichtprüfung etc.
mit plattenläden hab ich irgendwie nen manko
meist haben die gar nicht mehr die platten die ich suche.
ALSO LASST MAL WISSEN;WIE WO WESHALB WARUM UND SO WEITER
mfg ralf
-sorc1
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Feb 2007, 22:23
hmm ich machs so:

www.soulseduction.com --> nen agenten geschaltet welcher mich informiert wenn was nettes kommt --> mail --> ich bestelle ganz normal (nujazz/techno/house ...) - guenstiger .at versand und ich brauch mich um nichts kuemmern oder irgendwelche listen mit neuerscheinungen durchforsten

"casual" sachen --> nach nem tip hier im forum hab ich heute mal beim "saturn" (ala mediamarkt, weiss ent obs so etwas in .de gibt) vorbeigeschaut.(rock/pop/jazz/soundtracks ...) --> hab mir dark side of the moon/kill bill 2 ost/zidane ost und ne kings of jazz compilation mitgenommen - war sehr positiv ueberrascht, nicht allzu viel auswahl aber praktisch jede lp "gute" musik.

www.discogs.com --> dort hab ich schon einige alte sachen bestellt, eher elektronische musik aber top wenn man verloren gegangene oder nie bekommene platten haben moechte.

flohmarkt --> hab ich persoenlich noch nichts gekauft, guter freund hat aber vor 10 jahren 300 spitzen platten an einem tag gekauf, ich glaube 1-2 euro /stueck. hat mir einige aus diesem kauf geschenkt. 80%der platten waren wie neu. je nach preis sichtpruefung oder einfach "blind" mitnehmen


[Beitrag von -sorc1 am 16. Feb 2007, 22:27 bearbeitet]
Hörbert
Inventar
#3 erstellt: 17. Feb 2007, 20:05
Hallo!

Bislang gibt es bei den Neuerscheinungen noch keine Platten die mich interessieren, deswegen bin ich ausschließlich auf Gebrauchtplattenbörsen, Gebrauchtplattenhändler, Ebay und Flohmärkte angewiesen. Die Ausbeute von den Flohmärkten ist in den letzten Jahren immer geringer geworden, zumal da sehr oft Aufkäufer im großen Stil unterwegs sind die für Gebrauchthändler einkaufen und die teilweise schon vor dem Offiziellen Beginn des Flohmarktes interessante Ware abgreifen. Ware von Plattenbörsen ist in einem eher Durchwachsenem Zuistand, ebenso von Ebay. Gebrauchtplattenhändler die man Kennt bieten einem in der Regel ein Umtausch und Rückgaberecht an, zumindestens haben die meisten eine Abhörmöglichkeit aufgestellt so daß man den Zustand der Platten einigermaßen beurteilen kann. Mit Klassikplatten hat man oftmals sehr viel Glück, in etlichen Haushalten standen zwar kleine Sammlungen rum wurden aber kaum benutzt. Wenn man sich auf Gebrauchtware spezialisiert ist im übrigen m.E. eine Plattenwaschmaschine kein Fehler.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 17. Feb 2007, 20:06 bearbeitet]
till646
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Apr 2007, 20:09
Also ich kauf mir die platten immer auf dem Flohmarkt, hab da schon super platten erwischt, die sind laufen immer super und da sie meistens so um die 2 euro kosten nehm glotz ich kurz drauf und nehm sie dann mit.
yooyii
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Apr 2007, 09:07
Hallo
Neue Platten kaufe ich meistens bei JPC. Gebrauchte auf dem Flohmarkt. Konnte da auch schon einige Schnäppchen machen.
Bluesman
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Sep 2007, 13:08
Hallo,

ich kaufe sowohl auf Börsen, Flohmarkt, auf Anzeigen hin von Privat aber auch vom Händler meines Vertrauens.

Es ist nicht so pauschal, wie es Günther schreibt
Ware von Plattenbörsen ist in einem eher Durchwachsenem Zuistand, ebenso von Ebay.

Wenn man sich auskennt und die Augen auf hat, findet man überall sehr gute Sachen, und den Schrott läßt man liegen.
Gerade auf Börsen findet man sehr viele seriöse Händler die gute Sachen anbieten und die guten Service bieten, aber es ist wie immer, man muß seine Augen auf haben und schauen was man kauft. Auf Flohmärkten kann man auch sehr schöne Sachen finden, aber es gibt dort mehr Schrott als Gutes.

Wer wie ich nur Platten im mint oder ex Zustand kauft und sammelt muß sehr gut schauen und prüfen, die Masse der Platten ist in einem schlechteren Zustand weil die meisten Plattenbenutzer in den 60-80 Jahren Platten ebend "normal" benutzt haben und man als pingeliger Spießer galt wenn man sehr vorsichtig mit seinen Platten umgegangen ist, oder sogar nur einmal aufgelegt und gleich aufgenommen hat. Heute sind diese Leute die Gewinner weil Sie alte original Platten im Top-Zustand haben, während die "Partyleute" ihre verkratzten Platten wie Sauerbier anbieten können.
Schön zu sehen z.B. im frühen Punk-Bereich, wo es schwer ist top erhaltene Platten zu finden, da der "normale" Punk nicht so sehr auf Kratzer geachtet hat, können mint Exemplare heute sehr viel Geld bringen.....

Man kann überall kaufen und fündig werden wenn man seine Augen aufhält und eine verkratze Platte erkennt ;-)
Metal-Max
Inventar
#7 erstellt: 09. Sep 2007, 19:04
Ich kaufe sowohl Neuerscheinungen als auch 2nd-Hand. Die neuen Sachen meistens im Internet: EMP, Nuclear Blast, Buch.de, eBay und diverse kleine Metal-Mailorders.
Gebrauchte Sachen werden im 2nd-Hand-Laden gekauft, von denen es in Aachen glücklicherweise immerhin vier gibt.
AnnoDomini87
Stammgast
#8 erstellt: 30. Sep 2007, 08:05
Hallo.
Ich fahre immer nach einen kleinen Plattenladen, ca. 13 Kilometer von meinen Wohnort entfernt. Die kriegen ca. alle 2 Wochen Nachschub von gebrauchten. Dann schnappe ich mir nen paar, und haue mich dan an die Theke und höre erst mal rein.

Die können auch alles, was neu ist, bestellen, viele Sachen aus den USA auch. Feiner Laden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Woher gebrauchte Platten?
Schick1983 am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  18 Beiträge
Wo kauft ihr eure Platten (neue) ???
cycomiko am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  22 Beiträge
preisgünstige aktuelle Platten
oxyd21 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  5 Beiträge
Wie haeufig Platten waschen?
Nulldreier am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  3 Beiträge
Wie lagert ihr eure Platten?
Cpt_Chaos1978 am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  16 Beiträge
Platten kaufen ?
Amatieur am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  3 Beiträge
Plattenläden?!
BillBluescreen am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  5 Beiträge
Sind Platten wirklich günstiger?
Franz_Stecher am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  13 Beiträge
Platten "schonen"
Amatieur am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  12 Beiträge
Nass abgespielte gebrauchte Platten - HILFE BITTE
Marius-heavymetal am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.212
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.747

Top Hersteller in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen