Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kabellose audio- übertragung vom laptop an meine hifi-anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
hyperi_On
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Okt 2008, 19:20
hallo leutz!

wi der titel schon sagt, brauche ich eine kleine gerätschaft
die anstatt des "doofn" kabels vom laptop zur endstufe per bluetooth oder ähnlichem das signal überträgt ??

also, ich würde es bei der 3.5 mm klinkenbuchse am laptop ---

und am eingang der endstufe einstecken. die übertragung der beiden teile sollte dabei nicht per kabel sondern per bluetoth oder irgentwi anders geschehen.

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

gruß martin
rille2
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2008, 11:23
Die Xmod Wireless wird anscheinend gerade ausverkauft.
jjules
Inventar
#3 erstellt: 15. Okt 2008, 15:12
Hiho,

falls Du Wlan hast geht auch das oder das .

jjules
rstorch
Inventar
#4 erstellt: 16. Okt 2008, 11:43
Air Port Express. Geht für Mac und PC.

http://www.apple.com/de/airportexpress/
hyperi_On
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2008, 16:03
bedanke mich für die antworten!!

ich suche nähmlich genau so was wie den 2ten link der mir jjules gschriben hat!

es sollte allerdings nicht auf wlan oder
steckdose laufen...

eigentlich wäre nur ein bluetoth empfänger nötig den ich an di
anlage anhänge... so ein kleines teil eben ( wi ein usb stick oda so...)

bleibt nur noch di frage wi ich am notebook die musik über bluetoth aussende??

hat da irgentjemand vl eine lösung oder link?

lg martin
hyperi_On
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Okt 2008, 16:57
hey, hab grad sowas gefunden von hama, universal bluetooth sender und empfänger:

sender
empfänger

das wäre genau das was ich gesucht hätte! trotzdem danke für eure mühen!

für alle die ebenfalls soetwas suchen...

lg martin
rille2
Inventar
#7 erstellt: 17. Okt 2008, 06:58
Wenn du unbedingt viel Geld ausgeben willst.

Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

Die XMod Wireless kostet nur 33 EUR und funktioniert auch.


Die Bewertungen zu den Hama-Teilen hast du dir aber durchgelesen?
RoA
Inventar
#8 erstellt: 17. Okt 2008, 07:13

rille2 schrieb:
Die Bewertungen zu den Hama-Teilen hast du dir aber durchgelesen?





Ist dieses XMod Wireless vom Klang her einigermaßen überzeugend? Die Bewertungen dazu geben nämlich auch nicht allzuviel darüber her...
rille2
Inventar
#9 erstellt: 17. Okt 2008, 07:22
Zuglufttier hat sich so ein Teil gekauft und fand es ganz gut. Crystalizer und den sonstigen Kram muss man natürlich ausschalten. Ursprünglich war das Teil ja auch viel teurer, scheinbar wird es abverkauft.

Hier noch ein Link, wo man auch sieht was verbaut ist: http://www.vr-zone.c...Dissected!/5055.html

Das Teil läuft wohl auch Standalone und man kann es auch als USB-Soundkarte benutzen.


[Beitrag von rille2 am 17. Okt 2008, 07:23 bearbeitet]
RoA
Inventar
#10 erstellt: 17. Okt 2008, 08:11
Für das Teil spricht ganz klar der Preis (und die besseren Bewertungen ggü. dem Hama ). Auf der anderen Seite suche ich nach einer hochwertigen Lösung, einen Laptop mit einem AVR zu verbinden. Ich dachte an eine USB-Lösung mit Toslink-Schnittstelle, kostet etwa das doppelte plus Kabel. Funk wäre natürlich eine feine Sache, aber nicht, wenn's wie ein Koffer-Radio klingt.
rille2
Inventar
#11 erstellt: 17. Okt 2008, 08:15

RoA schrieb:
Funk wäre natürlich eine feine Sache, aber nicht, wenn's wie ein Koffer-Radio klingt.


Frag doch zuglufttier mal, erwähnt hatte er das hier.
enkidu2
Inventar
#12 erstellt: 17. Okt 2008, 09:08
Frage: Überträgt Bluetooth inzwischen verlustfrei? Soweit ich in Erinnerung habe, komprimiert Bluetooth die Audiodaten verlustbehaftet ähnlich wie MP3. Meine Erfahrungen mit Logitech's Music Wireless System war, dass man klanglich doch einiges verliert.
rille2
Inventar
#13 erstellt: 17. Okt 2008, 09:51
Wenn das A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) verwendet wird, wird eine verlustbehaftete Komprimierung verwendet. Das Xmod Wireless überträgt lt. Hersteller unkomprimiert.
audison76
Stammgast
#14 erstellt: 18. Okt 2008, 10:57
Hi, ich habe auch nach einer Lösung gesucht und bin letztendlich bei diesem W-Lan Gerät gelandet:
http://www.alternate...ALL/SV_1740/292344/?

Funktioniert einwandfrei. Installation war nicht vorhanden, einfach einstecken und los gehts.

Gruß Ralf
hyperi_On
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Okt 2008, 18:03
dieses gerät das von audison76 vorgeschlagen wurde, sieht gans zuverlässig aus...

aber bei den w-lan geräten kann man nur die ganze musik eines pc´s abspielen, nicht aber einzelne songs aus ein playlist wiedergeben oder?

hab ich mal wo gehört...

lg martin
audison76
Stammgast
#16 erstellt: 19. Okt 2008, 05:33
Du kannst alles Wiedergeben, denn du nutzt ja den installierten Mediaplayer.
Also alles was Der Wiedergeben kann, landet auch auf deiner Anlage (z.B. Filme, Playlisten, einzelne Tracks, Internet Radio).

Gruß Ralf


[Beitrag von audison76 am 19. Okt 2008, 05:34 bearbeitet]
RoA
Inventar
#17 erstellt: 19. Okt 2008, 06:42

hyperi_On schrieb:
dieses gerät das von audison76 vorgeschlagen wurde, sieht gans zuverlässig aus...


Bei der XMod Wireless habe ich zumindest "optisch" ein besseres Gefühl...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabellose Übertragung (Laptop - Hifi Verstärker)
sTOOs am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  3 Beiträge
audio übertragung (hdmi) vom laptop
becher am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  2 Beiträge
Kabellose Verbindung zwischen PC und Hifi Anlage
eromon am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  7 Beiträge
Audio Übertragung
Browny83 am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  2 Beiträge
Kabellose Musik an HiFi-Anlage schicken
supraspinatus am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  11 Beiträge
audio vom laptop per wlan auf die hifi anlage?
deems am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  10 Beiträge
Laptop an HiFi-Anlage
harty am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  3 Beiträge
Kabellose Übertragung vom PC zur Decoderstation
derMarcel am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  2 Beiträge
Musik vom Laptop über HiFi-Anlage abspielen
ReMegane am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  28 Beiträge
Laptop mit Hifi-Anlage verbinden
Jörg28 am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedDaniel_Secka
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.237