Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha DVR-S120 Heimkino+PC?

+A -A
Autor
Beitrag
MinusBrain
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2008, 20:49
Hallo liebe Comunity,
wie man sieht bin ich gerade erst registriert, ich hab ein Problemchen und ich hoffe das ich hier geholfen werde.

Wie der Titel schon verät hab ich ein Yamaha DVR-S120 Heimkinosystem geschenkt bekommen. Allerdings NUR die 5 Boxen und den Subwoofer, den normalerweise im Paket enthaltene Dvdspieler habe ich nicht!

Ich wollte die Anlage dennoch nutzen, da ich filme oft über den PC anschaue (Mit scart am Fernseh verbunden).
Das Problem ist jetz nur, meine 5.1 Dolby (Onboard)Sound"karte", hat 5 "stinknormale" 3,5mm klinkenbuchsen.
Das Heimkinosystem, hat 2 Pole (+/-).
Am Subwoofer selbst, kann ich nicht, wie führ 5.1 Systeme gewöhnlich jede box via chinch anschließen (gemeint ist, VorneLinks,Center....ect).

Jetz wollte ich aber, wie schon angesprochen, das system an meinen Pc anschließen.
Ich, mit meinem halbwissen, hab mir gedacht, die 2 Pole der Heimkinoboxen, auf eine 3,5mm klinke zu löten und sie einfach so in meinen PC zu stecken.

Frage: Ist das möglich, würde es funktionieren und wäre es eventuell gefährlich da es meiner hardware o.ä schaden könnte?

Frage2: Welche möglichkeiten seht ihr, als bestimmt versiertere HeimkinosystemBenutzer, mein Heimkinosystem an meienen Pc anzuschließen.


Ps: Ich bin eigentlich nicht soundverwöhnt,deshalb möchte ich erstmal die frage der Funktionalität in frage stellen.

Danke fürs lesen...
MfG-Minus
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2008, 22:11
D.h. im Sub ist kein Verstärker für die Satelliten integriert (und der Sub selbst ist evtl. gar selbst passiv)? Tja, dann steckte der wohl im "DVD-Player", wie bei solchen Systemen üblich. Ohne einen AV-Receiver, ein Steuergerät wie das ursprünglich zum System gehörende o.ä. wirst du mit den Lautsprechern nichts anfangen können.

"Hier werden Sie geholfen" sagt im übrigen nur Verona F. ganz frech (die so doof eigentlich gar nicht ist), normalen Menschen wird immer noch im Dativ geholfen.
MinusBrain
Neuling
#3 erstellt: 01. Nov 2008, 22:49
Am Subwoofer selbst habe ich nur 2 Eingänge (neber dem normalen 230V Ac Schukostecker)
-Chinch (input)
-Klinke (System-conection)

Das heist, ich kann meine Onboardsoundkarte nicht als ein solches "Steuergerät" nutzen indem ich die dinger einfach auf klinke löte. Denn da hätte ich ja seperate anschlüße für die Boxen.
Allerdings werden die nicht die ausgangsleistung haben die die boxen verkraften (~30W). Aber wenn es etwas leiser ist, wär das nich das problem...es geht nur um die funktionalität


-Wo bekomme ich ein steuergerät her, gibts sowas für allgemeines oder muss ich auf den mitgelieferten dvd-player setzen?

Danke für die antwort, ich freu mich auf weitere

Mfg.Minus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie bekomm ich guten Sound am PC?
cfreak84 am 31.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  7 Beiträge
Weg von Onboard - Wie verbessere ich den Sound?
DerPwny am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  11 Beiträge
PC 5.1 Soundsystem für die PS3 nutzen über Toslink
Chaiiin am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  2 Beiträge
Wie verbinde ich: Analoger Surround-Reciever <-> PC?
Bilch am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2006  –  5 Beiträge
Wie schließe ich ein Mischpult an den PC?
Fajex am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  2 Beiträge
PC Lautsprecher und onboard-Sound
silberhummel am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  2 Beiträge
PC mit Fernseh verbinden
r_subway am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  7 Beiträge
PC über Scart anschliessen mit Sound?
Platium am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  5 Beiträge
Wie schließe ich Meinen Subwoofer am Verstärker und am PC
NikoBrauchtHilfe am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  3 Beiträge
Yamaha AX-892 mit PC verbunden klingt irgendwie bassless.
YamahaGiorgio am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.693