Suche gute Soundkarte für meinen Partykeller

+A -A
Autor
Beitrag
TVader
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2008, 22:24
Hallo Leute,

ich möchte Euch erstmal meine Momentane Situation schildern, weshalb ich Euch um Hilfe bitte.

Wir haben einen Partykeller. Er ist wie folgt aufgebaut:

2 Boxen, welche über einen guten Verstärker laufen. Der Verstärker ist direkt über den ganz normalen Bananenstecker mit dem PC verbunden. Zusätzlich haben wir noch einen DvD Player und eine D-Box (Premiere) über die Boxen laufen, da wir unten einen Beamer haben, über den wir ausschließlich TV schauen.

Nun hat sich mein Vater noch einen Funkkopfhöhrer von Sennheiser gegönnt. Mein Problem ist aber, dass ich nun keinen Steckplatz mehr für diesen Kopfhörer habe und ich nun immer alles per Hand umstecken müsste.

Im allgemein läuft die ganze Anlage sehr stabil. Nur was mir überhaupt nicht schmeckt, ist der Qualitätsverlust. Ich nutze die Onboard Soundkarte und denke auch, dass daran schon der erste Qualitätsverlust zu erklären ist. ( Die Boxen knurren bei Liedwechsel, wenn der Verstärker zu hälfte aufgedreht ist.)

Deshalb meine Fragen:

1. Könnt Ihr mir vll. eine Soundkarte empfehlen, die richtig guten klang hat?
2. Wie kann ich dieses Problem mit dem umstecken des Kopfhörers in den Griff bekomen? Gibt es vll. eine Soundkarte, die einen Steckplatz mehr frei hat?

Vielen vielen Dank für Eure Hilfe!

Wichtig!!!

!!!Der PC hat keine PCI-E Steckplätze, ausschließlich PCI!!!

Einen schönen Abend noch
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2008, 03:08
Die billigste Lösung: Terratec Aureon Sky besorgen, auf Audiotrak Prodigy 7.1 umflashen, Funktion "Clone 4-way from Out 1,2" aktivieren. Man kann sich natürlich auch 'ne neue Prodigy 7.1 HiFi besorgen, die ist klanglich nochmal besser und hat sowieso gleich zwei Frontausgänge parallel.
nando4569
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2008, 11:31
Schau doch mal unter diesem Link nach. Da findest Du prfessionelle Soundkarten. Wenn Du dann schon mal auf der Seite bist, würde ich mir gleich noch die Software "BPM Studio" mal anschauen. Damit kannst Du professionell DJ spielen

Gruss
nando4569
St-production
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Nov 2008, 11:34
emu 1820 sind sehr gute soundkarten
TVader
Neuling
#5 erstellt: 05. Nov 2008, 17:58

audiophilanthrop schrieb:
Die billigste Lösung: Terratec Aureon Sky besorgen, auf Audiotrak Prodigy 7.1 umflashen, Funktion "Clone 4-way from Out 1,2" aktivieren. Man kann sich natürlich auch 'ne neue Prodigy 7.1 HiFi besorgen, die ist klanglich nochmal besser und hat sowieso gleich zwei Frontausgänge parallel.



Sorry aber ich versteh nur Bahnhof

Kannst du das evtl. nochmal für einen Leien erklären?

Wäre echt lieb.

Guß
Timo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gute Soundkarte für Musik
Tommistar am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  20 Beiträge
Gute Soundkarte für Musik
Radish am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  23 Beiträge
Gute Soundkarte für Musikwiedergabe
scirocco790 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  11 Beiträge
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Suche gute STEREO USB Soundkarte
Stud.Ing am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  20 Beiträge
Gute Soundkarte für Notebook gesucht
Sushimond am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  11 Beiträge
Suche gute externe Soundkarte
Wanda-ES am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  7 Beiträge
??? gute soundkarte für TCE ???
pipapu am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  9 Beiträge
Suche sehr gute Soundkarte bis 150?
Basti1990 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  12 Beiträge
Soundkarte
pip11 am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitglieddingldanglbob
  • Gesamtzahl an Themen1.380.162
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.132