Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DJ ing mit dem PC?

+A -A
Autor
Beitrag
Michixx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2009, 17:07
Ich habe einen PC mit einer 5.1 Soundkarte! An diesen PC Soll diese anlage!!!!!!

Das Set das angeschlossen werden muss!!!

Geht dass oder muss ich auf turntables und Schallplatten umsteigen um es zum abspielen von musik zu bringen???

Bin Hobby DJ im sehr frühen anfangsstadium und bräuchte en paar tipps von leuten die ahnung haben!!!!


danke im vorraus!!!
DjSese
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Mrz 2009, 20:02
Hallo,

Du müsstest dazu noch ein Mixer kaufen damit über 2 Kanäle mixen kannst.

Das würde das folgt aussehen

Du gehst aus dem PC mit 2 Chinch/Klinke Kabel in den Mixer.
Und von da aus denn übern Master vom Mixer in die Endstufe.
Als Dj Software empfiehlt sich z.B VirtualDj5, Traktor Dj Studio, BPM Studio, UltraMixer usw......
Fertig!!!!

Nur das du halt mit dem Set nicht sehr lange Spaß haben wirst

Und nächstes ma schreibste das ins das Unterforum für Dj-Eqiupment

Hoffe konnte dir helfen

Mfg DjSese
Michixx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2009, 20:15
Ja danke!! aber warum werde ich damit nich lange spaß haben??? is es müll??? en mixer hab ich schon!! bzw en controler von hercules!!!
Mario_D
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2009, 20:33
Wenn du die Anlage nur an den PC anschließen willst, um dann über den PC songs abspielen zu können, bzg. mit einem progrämmchen dann einen auf DJ machen willst, dann nimm einfach das adapterkabel von 305mm klinke auf cinch, steck das in den front out, oder line out, wie auch immer es bei dir heißen mag. dann stell in den einstellungen den sound auf stereo ein.
das andere ende des kabels dann in die endstufe (Das wort Endstufe hat dieser mist definitiv nicht verdient.)

Und von der endstufe gehste dann an die leisetröten. (Selbst leisetröten ist noch stark übertrieben. )
Michixx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mrz 2009, 20:38
Danke auch des is nich schlecht!!

wenn ich jetz 200€ hätte und sowas suche!!! was würdet ihr mir emphehlen????


gruß michi
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 09. Mrz 2009, 02:38

aber warum werde ich damit nich lange spaß haben??? is es müll???

Ja, Definitiv! Genaugenommen hast Du 100€ in den Sand gesetzt.
Alleine eine Endstufe die ihrer Bezeichnung gerecht wird fängt bei 200-300€ an. OHNE Lautsprecher, Kabel, etc.

P.S.: DJ am PC ist möglich und auch sehr komfortable. Allerdings solltest Du Dir darüber im klaren sein, dass alle diese Virtual-Vinyl Lösungen 300€ aufwärts kosten... Ohne Plattenspieler.


[Beitrag von HiLogic am 09. Mrz 2009, 02:39 bearbeitet]
Michixx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Mrz 2009, 13:21
Ja dann habe ich jetzt glaube ich ein problem!! Ich werde vermutlich beim nächsten kauf vorher nachfragen is glaube ich besser!!!!
Marsupilami72
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2009, 13:38
Also als Endstufe könntest Du Dir z.B. die hier holen:

http://www.thomann.de/de/the_tamp_e400.htm

Da kommt auch raus, was drauf steht...

Trotzdem bleiben Dir dann nur noch 100€ für Lautsprecher übrig - da geht eigentlich nur Selbstbau, und auch das wird echt knapp.
Michixx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Mrz 2009, 13:39
Ok ok ich stock auf auf 500€ besser????
Marsupilami72
Inventar
#10 erstellt: 09. Mrz 2009, 13:44
Yo...besser

Bleibt dann noch die Frage, wofür Du die Anlage einsetzen willst? Zu Hause, Partykeller, kleinere Veranstaltungen?
Michixx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Mrz 2009, 13:48
eigenlich ja kleinere Veranstaltungen!!! so um die 50 leute maximal!!!

gruß Michi
Marsupilami72
Inventar
#12 erstellt: 09. Mrz 2009, 13:53
Da wird´s mit 500€ auch schon eng...

Wie oft kommt so was denn vor? Es wäre sinnvoller, sich für solche Veranstaltungen was ordentliches zu mieten.
Michixx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Mrz 2009, 14:04
und was is mit nem Party keller mit 16 m²????
wie bekomme ich den beschallt????

gruß Michi
DjBüdi
Stammgast
#14 erstellt: 11. Mrz 2009, 14:34
Für 500€ kannste dir das hier holen. Ist aktiv brauchst also keine Zusätzliche Endstufe nur noch ein kleines Mischpult. Damit schaffste zwar keine 50pax Disco aber für dich MUSS es dann wohl reichen.

Set

Beispiel Mixer

Den Mixer kannste dann auch für deine Programme am PC verwenden.

Mfg Tobias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Overclock- ing erwünscht!
highfreek am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  4 Beiträge
DJ Programm
Renzly am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  3 Beiträge
DJ-Programm
DJ-Schnuckiputz am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  4 Beiträge
DJ Software
wallis am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  7 Beiträge
hercules Dj control
wastl98 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  3 Beiträge
DJ Mixer mit Soundkarte verbunden -> kein Bass beim Abspielen
NeoKim am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  2 Beiträge
DJ Software / Playlist mit Vorhörfunktion
DJenrico am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  2 Beiträge
Suche Soundkarte als DJ
FrankyOn am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  6 Beiträge
DJ Audiomixer
Fortuna39 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  2 Beiträge
Musikaufnahme mit dem PC
BeautifulBlack am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedheinzbaker
  • Gesamtzahl an Themen1.345.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.162