Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Soundkarte? Wenn ja welche?

+A -A
Autor
Beitrag
Julian90
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Apr 2009, 20:44
Ich habe meinen PC mit meiner Stereoanlage verbunden. Ich verwende seit Jahren meine "Creative Live SB 5.1". Nun wollte ich mal die Experten fragen, ob es sich lohnt eine neue Karte zu kaufen (klanglich gesehen)? Wenn ja welche? Ich dachte an die "X-Fi Xtreme Audio" oder "M-Audio Transit USB". Die USB Karte hätte den Vorteil, dass ich auch endlich mal mit mein Mini Notebook Musik hören könnte. Es muss eine USB oder PCI Karte sein. Preislich max 80€. Ist auch nicht von jetzt auf Morgen gedacht aber halt evtl. in näherer Zukunft.
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2009, 12:57
Hallo, eine gute Soundkarte ist zwar
immer eine gute Idee.
Aber die LS spielen auch eine wichtige
Rolle.

Gruß
Julian90
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Apr 2009, 14:31
Das ist mir auch klar. Im Moment verwende ich einen JVC JR-S301 mit selbstgebauten Boxen. Ab und zu auch noch nen DBX 3BX III Expander (bei Audio Streams mit niedriger Bitrate). Nächste Woche kommen die Bässe von meinen Saba 1200'ern aus der Reparatur wieder. Ich hab auch noch nen Yamaha A-500 und nen Sansui G-9000DB hier zu Auswahl. Und meine Röhren"anlage": Saba Stereo I mit nem Paar Greencones und nem Dual 1209. Ich weis ist jetzt nicht das feinste vom feinsten aber als Schüler ist man da Geldtechnisch etwas eingeschränkt ;). Ist halt die Frage ob sich da eine neue Karte hörbar macht. Also am Röhrenreciever hör ich den Unterschied schon zwischen der Onboard Karte meines Notebooks und der SB meines PC's. Am JVC hatte ich mein Notebook noch nie.

Gruß Julian
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 17. Apr 2009, 15:33
Aha! Das sind ja schon mehr Infos.
Also, ich würde durchaus eine möglichst
gute Karte nehmen.
Wie ich sehe, gelten die Greencones so-
zusagen als "Geheimtipp". Die sollte man
doch gerade möglichst gut versorgen, was
auch zu hören sein dürfte.

Gruß
Julian90
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Apr 2009, 19:45
Genau darum gehts mir. Jetzt ist halt nur die Frage ob sich der Unterschied von der Creative Live mit Emu10k1 Chip (die ich jetzt nicht als schlecht bezeichnen würde) zu z.b. ner X-Fi Xtreme Audio bemerkbar macht. Ich habe nicht das absolute Gehör. So filigrane Unterschiede werde ich also warscheinlich nicht hören. Evtl. kennt ja jemand beide (oder ähnliche) Karten und kann mir bei der Entscheidung helfen.
PS: die Greencones sind in Verbindung mit dem Röhrenradio echt nicht schlecht.

Gruß Julian
n00b_r0xx0r
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Apr 2009, 20:30
beachte, dass die xtreme audio keine richtige x-fi sondern nur ne rebrandete audigy 2 ist (siehe http://en.wikipedia.org/wiki/X-Fi#X-Fi_line-up ). für den preis einer richtigen x-fi bekommst du auch ne asus xonar d1 / dx, die besser sein sollte.
Ulthander
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Apr 2009, 06:17
Die Frage ist, welche Gewichtung auf Spiele und dabei insbesondere die Wiedergabe von Surroundeffekten liegt.

Viele (aktuelle) Spiele führen schon fast Zwangsweise zu einer X-Fi oder der entsprechenden Auzentech (oder wie die heißen) Karte da nur mit diesen Modellen EAX5.0 und Dolby Digital Live möglich sind. Letzteres brauchst du übrigens für die Mehrkanalwiedergabe über Digitalschnittstellen bei Games (die Dolby-Signale bei DVDs sind vorkomprimiert und werden von der Soundkarte ja nur durchgereicht).

Wenn es rein um Musik geht, dann gibt es sicherlich deutlich überlegene Hersteller und Kartenmodelle als die X-Fi.

Inwieweit die Karte besser klingt ? Nun ja, Tests und Erfahrungsberichte von Besitzern der Karte behaupten: JA. Ich selber bin aber aktuell noch zu geizig/pleite um nen Hunni für ne Soundkarte zu investieren
plastikohr
Inventar
#8 erstellt: 18. Apr 2009, 14:57

die Greencones sind in Verbindung mit dem Röhrenradio echt nicht schlecht.

Du hast mit denen sogar etwas sehr feines,
schau mal im Netz.
Und eben deswegen, möglichst gut oder anders gesagt
ruhig etwas mehr investieren.

Ob du allerdings unterschiede hörst, musst
du wohl selbst testen.

Ich nutze die X-Fi Elite Pro, das ist eine gute SK.
Ich kann dir nun schreiben das ich gaanz tolle
verbesserungen höre.
Daraufhin kaufst du die Elite Pro, hörst diese nicht
und ärgerst dich soviel Geld ausgegeben zu haben.


Gruß
Julian90
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Apr 2009, 15:24

Ulthander schrieb:
Die Frage ist, welche Gewichtung auf Spiele und dabei insbesondere die Wiedergabe von Surroundeffekten liegt.[...]
Ich bin gelegenheitsspieler. Ich habe an meinem PC mein Typhoon 5.1 System für ein kurzes Spiel oder mal nen Film. Musik höre ich dann über die Anlage (hab mir einfach so nen Y-Stecker besorgt).


plastikohr schrieb:
[...]Daraufhin kaufst du die Elite Pro, hörst diese nicht
und ärgerst dich soviel Geld ausgegeben zu haben.[...]
Genau das ist auch meine Vermutung ;). Naja mal schaun was der anstehende Zivildienst nach dem Fach Abi so bringt und ob dann was für ne Soundkarte übrig bleibt. Vorrang hat erstmal ein neuer Monitor.
Ich bedanke mich erstmal bei allen die mir eine Hilfestellung gegeben haben und schau mal was dann am Ende dabei raus kommt. Zur not verkaufe ich die Soundkarte wieder.

Gruß Julian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue soundkarte
saci am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  7 Beiträge
Neue Soundkarte!
soi-pis am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
neue Soundkarte?
schwerminator am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  3 Beiträge
Welche Soundkarte???
derSneeZe am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  6 Beiträge
Welche neue Soundkarte?
Anger2309 am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  5 Beiträge
Welche Soundkarte ist empfehlenswert?
Pitviper am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  17 Beiträge
Neue Soundkarte
clearer am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  7 Beiträge
Welche Soundkarte?
Mogli1234 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
Teufel CEM -> lohnt neue Soundkarte?
Jericho_oneich am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  3 Beiträge
Soundkarte
Terrance123 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedvehnomenal
  • Gesamtzahl an Themen1.345.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.064