Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche neue Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
Anger2309
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jan 2008, 23:36
Hi,

ich habe vor kurzem einen Verstärker von Verwandten bekommen. Das Teil ist schon "etwas" älter. Allerdings von LG was ja eine ganz gute Marke ist. Diesen Verstärker wollte ich dann gleich mal ausprobieren und hab ihn an meinen PC via aux-Kabel angeschlossen. Nur leider bekomme ich nur ein starkes Rauschen. Der Verstärker kann es aber nicht sein, da er mit einem iPod funktioniert.

Es kann also nur an der Soundkarte liegen. Kennt jemand eine gute aber günstige Karte? Sie muss nicht High-End oder so sein. Ich bin noch Schüler und kann mich also nur auf ein sehr kleines Budget stützen .

Hat jemand einen Vorschöag für mich?

Gruß
Anger
born2drive
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2008, 23:51
Grafikkarte und Soundkarte auseinanderhalten


Ein Budget wäre schön zu wissen, ebenso der Einsatzzweck (Games, Musik, ...)
Anger2309
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Jan 2008, 23:53
Mist der Fehler ist mir auch gerade aufgefallen

Ich höre mit meinem PC vorallem Musik. Das Budget läge so bei 30 € allerdings weiß ich nicht ob ich damit solch eine gute Karte bekomme
awurin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Jan 2008, 17:25
Ich persönlich würde dir die Terratec Aureon 7.1 PCI empfehlen. Die kann für ihren Preis ziemlich viel. Der liegt übrigens bei 30 Euro. Bei EBay ist sie mit ein bisschen Glück auch schon für 20-25 zu haben.

Trotzdem solltest du noch mit deiner bisherigen etwas herumexperimentieren - ob die vllt. nicht doch geht. Anschlüsse und so mal checken. Meistens halten die Dinger ja mehr aus als man denkt.
hadez16
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2008, 17:56
hol dir eine karte von Creative die zum kX-Treiber kompatibel ist...die gibts bei ebay für paar euronen wenn man aufpasst

der holt klanglich alles aus den Creative-Karten raus und es klingt wirklich spürbar besser und neutraler als mit den originalen Treibern, die vom werk aus schon nen Badewannenfrequenzgang haben

http://kxproject.lugosoft.com/faq.php?language=en#Q15


[Beitrag von hadez16 am 03. Jan 2008, 17:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Soundkarte mit Verstärker verbinden
Nachba am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  6 Beiträge
PC an Analogen Verstärker, Soundkarte?
BertiIrmo am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  24 Beiträge
Concept e an der Soundkarte + Verstärker?
sounds_good am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  7 Beiträge
Aux Splitter (Kopfhörer und Verstärker) funktioniert nicht?
*ohayo* am 16.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.03.2016  –  4 Beiträge
Brummen + Rauschen > Laptop über externe Soundkarte an Verstärker
awohlfj am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  10 Beiträge
Soundkarte für Verstärker
regex am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  2 Beiträge
PC an Verstärker?
dopf am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  4 Beiträge
5.1 Soundkarte an DD-Verstärker und 5.1 Pc-Boxen?
Booum am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  2 Beiträge
neue Soundkarte?
schwerminator am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2006  –  3 Beiträge
5,1 Sound von PC an Verstärker
screamac am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.284