Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Filme am LCD schauen über den Computer

+A -A
Autor
Beitrag
axl2001
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2009, 19:55
Hallo,
ich brauche Hilfe :).
Und zwar will ich vom PC am Fernseher schauen.

Mein Mainboard besitzt auch einen HDMI-Ausgang (M3N-H/HDMI).
Zusätzlich besitze ich eine Sapphire HD 3850 Grafikkarte mit der ich meinen Monitor betreibe.

Kann ich jetzt den HDMI-Ausgang (mainboard) dazu verwenden, um am LCD die Videos vom PC anzuschauen?
Glaube nicht, dass das funktioniert, lieg ich da richtig?

Wenn nicht, was für eine Grafikkarte wäre Sinnvoll?

Danke in voraus.
Lg
Alex
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2009, 20:16
Das mal kurz anzustöpseln und zu gucken ob
es geht, scheint ja ein absolutes Ding der
unmöglichkeit zu sein.
axl2001
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2009, 21:48
Vielleicht hab ich es schon ausprobiert? Vielleicht funktioniert es nicht, weil ich kein Signal bekomme.

Mein technische Verstand sagt mir das es nicht funktionieren kann, weil zwei Grafikkarten nicht gemeinsam arbeiten könnnen.

Und genau das wollte ich wissen. Entweder gibt es eine besondere Einstellung die ich nicht kennne, oder ich brauche eine dementsprechende Grafikkarte.
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 16. Mai 2009, 15:01
Vielleicht...
Nein, du solltest ganz bestimmt darlegen was du schon
versucht hast.

Mein technische Verstand sagt mir das es nicht funktionieren kann, weil zwei Grafikkarten nicht gemeinsam arbeiten könnnen.
Und genau das wollte ich wissen.

Wenn du das schon weisst, sollen wir es noch mal erklären?
Wozu?

Entweder gibt es eine besondere Einstellung die ich nicht kennne, oder ich brauche eine dementsprechende Grafikkarte.

Hier wäre eine GraKa mit 2 x HDMI nützlich, 1x Monitor
und 1x TV. Das umschalten würde dann in der Software stattfinden.
Eine solche GraKa ist die PowerColor Radeon HD4850 Dual HDMI.
Duckshark
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2009, 11:15

plastikohr schrieb:
Hier wäre eine GraKa mit 2 x HDMI nützlich, 1x Monitor
und 1x TV. Das umschalten würde dann in der Software stattfinden.
Eine solche GraKa ist die PowerColor Radeon HD4850 Dual HDMI.


Er hat schon eine OnBoard-Graphik und eine zusätzliche Graphikkarte. Jetzt soll er sich noch eine dritte kaufen? Kannst du mir den Sinn mal erklären?
plastikohr
Inventar
#6 erstellt: 17. Mai 2009, 14:17
@Duckshark, der Sinn könnte sich dir erschliessen,
wenn du aufmerksam liest.
vstverstaerker
Moderator
#7 erstellt: 17. Mai 2009, 15:48
fairerweise muss man sagen das wir gar nicht wissen was der te für einen pc-monitor hat, daher wäre ich mit tips von wegen 2x hdmi auch vorsichtig.
so wie ich das sehe hat die sapphire hd3850 vom te nämlich 2 mal dvi. ein dvi zu hdmi adapter oder ein direkter dvi-anschluss am tv und fertig ist die wurst. ich würd jedenfalls nix neues kaufen
plastikohr
Inventar
#8 erstellt: 17. Mai 2009, 16:30

sapphire hd3850 vom te nämlich 2 mal dvi

Aha. Das anzugeben, wäre nützlich gewesen.
Duckshark
Inventar
#9 erstellt: 17. Mai 2009, 17:26

plastikohr schrieb:
@Duckshark, der Sinn könnte sich dir erschliessen,
wenn du aufmerksam liest.


Ich habe durchaus schon aufmerksam gelesen.

Der Threadersteller hat eine OnBoard-Graphik mit einem Digitalausgang und eine zusätzliche Graphikkarte, die auch mindestens einen Digitalausgang hat. Wie "vstverstaerker" schon geschrieben hat, ist es zunächst mal Jacke wie Hose, ob es sich um einen DVI oder HDMI-Ausgang handelt.
Da die meisten Monitore DVI haben, und der Threadersteller seinen Monitor an der Graphikkarte betreibt, wird es bei ihm vermutlich genauso sein.
Der brachliegende HDMI-Ausgang des Mainboards würde sich also geradezu ideal anbieten für die Ausgabe der Filme an einen LCD.

Warum soll er sich also für einiges Geld noch eine Graphikkarte kaufen?

Ich finde jetzt wäre es mal an dir, mir und dem Themenersteller das mal zu erklären.
Vielleicht zur Abwechslung mal eine begründete Erklärung und nicht nur flotte Sprüche.
axl2001
Neuling
#10 erstellt: 17. Mai 2009, 20:21
Hallo,
vielen Dank für die Antworten.

Also die Grafikkarte hat 2 DVI Ausgänge.
Die Onboard Grafikkarte hat einen VGA-Ausgang und einen HDMI-Ausgang.
Ich schaff es nicht, das Signal vom HDMI am LCD-Fernseher zu bekommen.
An der Grafikkarte ist der Monitor angesteckt mittels DVI.
Sicher könnte ich am 2. Ausgang den LCD anstecken. Nur hätte ich gerne den HDMI-Ausgang dafür verwendet :).
Gibt es da eine Möglichkeit, oder kann ich nur den 2. Ausgang von der Grafikkarte verwenden?
Danke
Gruß
Alex
vstverstaerker
Moderator
#11 erstellt: 17. Mai 2009, 21:40
dann kannst du nur das board verwenden, dann würde es gehen. beide gleichzeitig geht nicht.
du müsstest deinen monitor mit vga betreiben und den tv mit hdmi. alles andere mit beiden gleichzeitg wird vermutlich zu treiberkonflikten führen, oder anders gesagt lässt sich das gar nicht erst so einstellen

am einfachsten wäre letztlich beide dvi's der graka zu nutzen


[Beitrag von vstverstaerker am 17. Mai 2009, 21:43 bearbeitet]
axl2001
Neuling
#12 erstellt: 19. Mai 2009, 17:00
Okay, vielen Dank.
L3g3nDoFw4r
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Mai 2009, 22:34
Den Ausgang des Mainboards kannst du eventuell nicht nutzen, weil er im Bios deaktiviert ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Filme schauen über 2 Displays gleichzeitig
Möhrenmanni am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  5 Beiträge
Musik über den Computer wird nicht abgespielt
ben_1603 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  10 Beiträge
anschluss: dbox + computer?
spam500 am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  5 Beiträge
Computer über TV mit 5.1 Soundsystem
Lichti1723 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  2 Beiträge
Computer an Verstärker
GrimTar am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  3 Beiträge
Satter Bass am Computer
Foggy am 17.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  26 Beiträge
Subwoofer am Computer anschließen ?
ManuelW.1993 am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  8 Beiträge
lcd tv am laptop anschließen
pumpspass am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  5 Beiträge
Windows Vista am LCD Fernseher.
Ghosa2k am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  10 Beiträge
Nur 60 Hertz am LCD
Cairro am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 132 )
  • Neuestes MitgliedSenster
  • Gesamtzahl an Themen1.346.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.859