X-Fi Input - Problem mit der Wiedergabe von Stereosignal

+A -A
Autor
Beitrag
Nautilus77
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Aug 2009, 20:25
Hallo zusammen,

Vor einiger Zeit habe ich meinen alten Schallplattenspieler an meine Soundkarte angeschlossen. Da ich zuerst nur sehr alte Mono-Platten gehört habe ist mir nichts weiter aufgefallen, als ich jedoch eine Stereoplatte aufgelegt habe musste ich feststellen dass der zweite Stereokanal nur sehr leise wiedergegeben wird. Der Spieler ist über ein Cinchkabel und einen Cinch-auf-Stereoklinke Adapter angeschlossen. Ich habe ihn auch schon direkt ans Soundsystem angeschlossen, da waren die Kanäle gleich laut. Auch am Kabel liegts nicht, ich habe mehrere ausprobiert, genauso einen MP3-Player direkt über eine Klinke angeschlossen und das Problem trat immer noch auf.
Der Spieler steckt im Digital-Input der über die Software auf Line/Mic umgestellt ist, normalerweise läuft das Ganze über den Mic-Kanal im Mixer.
Die Soundkarte ist eine Creative X-Fi Xtreme Music und läuft über den beigelegten Treiber, da jeder Updateversuch mein 5.1 System halb stumm schaltet und die Softwaresteuerung unbrauchbar macht.

Wie kann ich das Problem lösen? Ist der Input evtl. kaputt? Oder gibt es einen Cinch-auf-Monoklinke Adapter mit dem ich das Problem im Notfall umgehen kann?
???!!!???
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Aug 2009, 23:22
Wenn du deinen Plattenspieler nicht schon über einen Phono-Entzerrer- Verstärker angeschlossen hast, solltest du das erst einma tun. Das wird aber das aufgetretene Problem auch nicht lösen.

Deine Soundkarte hat einen Kombieingang für Digital-/Line-/Mikrofon-Eingang und Digital-Ausgang. Eventuell gehen bei diesem Eingang nur Herstellerspezifische Kabel für die einzelnen Anwendungen. Da würde ich mich mal bei Creative erkundigen.

Oder abwarten, vielleicht was ja jemand noch was.


[Beitrag von ???!!!??? am 16. Aug 2009, 23:42 bearbeitet]
Nautilus77
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Aug 2009, 19:36
Es gibt auch Adapter mit einer Buchse für eine Stereoklinke und einer Monoklinke am anderen Ende, da wird dann schätze ich mal aus dem Stereo- ein Monosignal. Das würde dann in etwa so aussehen: http://www.xtalman.com/stereo2mono.JPG

Kann ich sowas erstmal als Übergangslösung verwenden bis mir Creative antwortet?
???!!!???
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Aug 2009, 22:05
Jo, kannst du mal so ausprobieren, passieren kann da nichts.

Eventuell merkt die Creative Soundkarte das ein Monosignal anliegt, und die Stereokanäle deshalb auch parallel schaltet, sonst hättest du ja auch bei den Monoplatten nur ein Kanal wo du was hörst.

Die Lösung des Problems ist das aber nicht, und wenn es nicht dringend ist würde ich erst einmal auf die Antwort von Creative warten.


[Beitrag von ???!!!??? am 17. Aug 2009, 22:19 bearbeitet]
Chriz3814
Inventar
#5 erstellt: 17. Aug 2009, 22:35
Ich spiele E-Gitarre und habe meinen Röhrenverstärker auch über eine X-Fi Xtreme Music angeschlossen. E-Gitarre = Mono.
Ich habe diesen Adapter von Nautlis77 in Verwendung.
Ich hatte das Problem, dass nur aus dem Center Sound rauskam.

Den Plattenspieler hast du bereits im Line-In angeschlossen. Ich nehme an du hörst im Unterhaltungsmodus Musik? Vergewissere dich, dass der Balance-Regler richtig eingestellt ist und stell im CMSS-3D-Menü den Surroundmodus auf Stereo-Surround um.
Nautilus77
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Aug 2009, 22:45
CMSS 3D ist auf Stereo Sorround umgestellt, allerdings hat sich nichts verändert. Welchen Balancer meinst du genau?

Nachtrag: Der Creative Kundendienst hat sich gemeldet und mir mitgeteilt dass es für meine Karte keinen Support mehr gäbe.


[Beitrag von Nautilus77 am 18. Aug 2009, 17:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-Fi 5.1 Problem!
Dörri am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  2 Beiträge
X-Fi: SPDIF Input auf der Karte
hrolofs am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  5 Beiträge
X-FI
pedropp am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  14 Beiträge
X-Fi Titanium SPDIF Problem
Bif1984 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  4 Beiträge
X-Fi HD knackt
Rade20 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  11 Beiträge
X-Fi
Datonate am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  15 Beiträge
Creative X-Fi vs. Auzentech X-Fi
NeWsOfTzzz am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  28 Beiträge
X-Fi Fatal1ty, 2 analoge Lautsprecherpaare
NDakota79 am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  4 Beiträge
Teufel CEM+ X-fi extreme, falsche Signale
-peter55- am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
X-Fi Alternative
Nobelknobel am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedST_K_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.164

Hersteller in diesem Thread Widget schließen