Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ITunes - Mediathek aufräumen / umräumen ?

+A -A
Autor
Beitrag
christianS79
Stammgast
#1 erstellt: 11. Sep 2009, 16:43
Hi,

Ich mag Itunes nicht sonderlich, nutze es nur um Musik einzukaufen und meinen IPod zu bespaßen. Meine Musik kann ich damit nicht ordentlich verwalten, das mach ich lieber mit andere Software, bzw. direkt in der Ordnerstruktur. Leider ist ITunes echt problematisch wenn man sich selbst um die Verwaltung kümmern mag.

So benenne ich z.B. die Titel nach dem ITunes-Einkauf um (da die Titel die namen der Artists nicht enthalten, dafür aber die Titelnummer, die ich da nicht will) und kopiere sie in meine eigene Ordnerstruktur (kopieren, da ich zumindest eine Zeitlang gerne sehen will, was ich so eingekauft habe). Das dumme ist, dass Itunes dann beim nächste Start diese Titel mit einem Ausrufezeichen anzeigt. Und da ich dann die kopierten Titel aber gerne in der Mediathek hätte, importiere ich sie über "Ordner zur Mediathek hinzufügen" (oder gibts dafür eine bessere Option???). Danach habe ich den Titel dann 2 mal, einaml funktionierend und einmal mit Ausrufezeichen. Wie bekomme ich diese nicht mehr vorhandenen Titel aus der Mediathek? habe das Menü nun schon 100 mal analysiert und nichts gefunden.

Darüber hinaus würde ich am liebsten den Pfad, in dem die Einkäufe landen, aus der normalen Mediathek ausschließen, dann hätte ich das Problem erst gar nicht. Die Einkäufe sollten nur unter Einkäufe angezeigt werden, und unter Mediathek eben nur die Musik in meiner eigenen Ordnerstruktur. Geht das irgendwie?

Ich kann echt nicht verstehen, was alle so toll am Apfel finden

Gruß,
Chris
chilman
Inventar
#2 erstellt: 11. Sep 2009, 16:52
Das ist das problem/der vorteil von apple-kram: Man muss sich einfach drauf einlassen, dass die software alles erledigt und man selbst nicht auf dateiebene arbeiten muss.
(wobei man imho auch gut eine vorhandene ordnerstruktur beibehalten kann, zb. für winamp oder foobar)

Meiner meinung nach liegt hier der grosse vorteil von itunes, ich will nicht mehr meine sammlung per dateisystem verwalten müssen, so ein datenbanksystem ist imho sehr praktisch.

aber wenn dir das nicht gefällt, könntest du mal versuchen mehrere bibliotheken anzulegen, hier gibts nen kurzen artikel darüber, den ich schnell per google gefunden habe...
christianS79
Stammgast
#3 erstellt: 11. Sep 2009, 17:19
Hi Chilman,


Das ist das problem/der vorteil von apple-kram: Man muss sich einfach drauf einlassen, dass die software alles erledigt und man selbst nicht auf dateiebene arbeiten muss.


Jo, so ist das mit Apple: entweder man macht es genau auf die eine Weise, oder man verzweifelt. Definitiv nichts für Individualisten, nur für eine Armee von Jüngern ;-)



Meiner meinung nach liegt hier der grosse vorteil von itunes, ich will nicht mehr meine sammlung per dateisystem verwalten müssen, so ein datenbanksystem ist imho sehr praktisch.


Ich verwalte das ja nicht direkt auf Dateiebene, dafür nehme ich schon ne Software mit Datenbank (momentan MediaMonkey), aber ich habe schon gern etwas Ordnung auf der Festplatte, und die Art der Ordnung lasse ich mir nicht gern aufzwingen, zmal ich die jetzt seit 9 Jahren pflege und mich damit wohl fühle. Darüber hinaus finde ich die Möglichkeiten zum Navigieren und Erstellenvon Playlisten eher schlecht in ITunes.
Aber zum Bespaßen des IPod und vor allem zum Einkaufen finde ich es ganz gut. Wenn ich den IPod direkt über MediaMonkey bespaßen könnte wäre ales gut, dann wäre ITunes nur zum Einkufen :-/
Wahrscheinlich würde dasalles besser funktionieren, wenn ich die Einkäufe direkt in einen Ordener in meiner alten Struktur speichern würde, aber dann wäre es eben total inkonsistent.

Danke erstmal für den Link. Mal sehen ob ich mit den "Hacks" glücklich werde.

Aber nochmal zu meiner initialen Frage: Kann ich der Mediathek irgendwie sagen, dass sie einfach alle unbekannten Dateien (also die mit Ausrufezeichen) aus der Liste entfernt? Das würde mich schon etwas weiter bringen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
itunes Mediathek ergänzen
akkustik1981 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  4 Beiträge
iTunes Bibliothek (Mediathek) mit 2 PC's nutzen
Tomaudioi am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  7 Beiträge
Itunes "synkronisieren"
Leon_di_San_Marco am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  12 Beiträge
ITunes
Basell am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  19 Beiträge
I-Tunes: "Ordner zur Mediathek hinzufügen" rückgängig machen?
xlupex am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  11 Beiträge
iTunes mit Apple Lossless und AAC
shar am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  3 Beiträge
Bestes Audioformat und Konverter für iTunes gesucht
Hundshaxen am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  7 Beiträge
Winamp > iTunes?
Don't_know am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  3 Beiträge
iTunes Klangverbesserung
pure_sound am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  20 Beiträge
iTunes Lautstärkeanpassung
Ludolf am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.181