Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 Ton über ATI HDMI out

+A -A
Autor
Beitrag
Ancronix
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2009, 01:14
Hallo Leute

Brauche ein paar Tipps bezüglich HDMI Wiedergabe.

Ist es überhaupt möglich von einem PC aus 5.1 Ton und Bild nur über ein HDMI Kabel an einen Receiver zu schicken?


Leider kommt nur Stereo PCM Signal vom PC. Am DVD Player (nicht das PC-Laufwerk) funktioniert 5.1 ohne Probleme.
In den Receiver-Einstellungen kann ich kein anderes Signal wählen, nur Stereo und Auto.

Am Receiver (HK AVR 255) hängt eine 5.1 Anlage, GraKa ist eine Club3D 4870 mit original HDMI Adapter.

Danke für eure Hilfe
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 20. Sep 2009, 12:43

Ancronix schrieb:

Ist es überhaupt möglich von einem PC aus 5.1 Ton und Bild nur über ein HDMI Kabel an einen Receiver zu schicken?


ja

wenn nur stereo pcm kommt hast du irgendwo in der systemsteuerung oder softwäre falsche einstellungen. dort musst du nach einstellungen wie bitstream, s/pdif o.ä. ausschau halten um dolby digital und dts direkt ausgeben zu können
Ancronix
Neuling
#3 erstellt: 20. Sep 2009, 19:05
Für das Problem mit dem Signal habe ich eine Lösung gefunden. Ich musste zusätzlich zum ATI Video Treiber noch den ATI HD Audio Treiber installieren.

Es ist dennoch eine Sound-Karte nötig um alle HD Signale verarbeiten zu können und auch wegen EAX für Games. Dazu kommt noch, dass man einen SW-Player braucht der mit der Sound-Karte perfekt kooperiert.
Da wäre die beste Lösung die AuzenTech X-Fi HomeTheater HD, wenn auch teuer. Azuntech arbeitet da mit Cyberlink (PowerDVD).

www.hardwareluxx.de/...s-lange-waehrt-.html

Trotzdem danke
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 21. Sep 2009, 09:26

Ancronix schrieb:

Es ist dennoch eine Sound-Karte nötig um alle HD Signale verarbeiten zu können und auch wegen EAX für Games.


natürlich. nur hast du nirgends gesagt, dass es dir um hd-ton geht es war die rede von 5.1 und das bekommst du jetzt auf jeden fall...

asus xonar hdav + total media theatre als alternative...
vstverstaerker
Moderator
#5 erstellt: 21. Sep 2009, 10:53
ach ja hinzu kommt, dass die ati sehr wohl hd-ton überträgt, nur nicht den bitstream sondern als lpcm 5.1/7.1 je nachdem. aber jeder kann gern hunderte euro ausgeben um dann letztlich den identischen klang zu haben, nur dass dann zusätzlich ein paar symbole im av-r dank bitstream leuchten. siehe unterforum htpc & scaler
Ancronix
Neuling
#6 erstellt: 21. Sep 2009, 19:18
Das mit dem HD ist ein nettes Extra. Zz. habe ich eh keine Blu-Rays, es wäre eine Lösung für später, wenn ich überhaupt Blu-rays kaufe.
Die Asus habe ich übersehen, aber vom Preis her (Asus 170 Euro, die Azuntech 199 Euro) ist da kein grosser Unterschied, aber sie ist Verfügbar.
Bin sowieso nicht audiophil und mit den Ausgaben hast du Recht. Es gibt sogar einen Markt für 21000$ teuere Kabel. Ist schon fast eine Art Audio-Religion:

www.noiseaddicts.com...dioquest-audiophile/
Ancronix
Neuling
#7 erstellt: 22. Sep 2009, 10:52
Nachtrag zum Preis.
Die Asus beinhaltet bereits ein Abspielsoftware, die Azuntech nicht (und das bei diesem Preis).
_silentbob_
Stammgast
#8 erstellt: 23. Sep 2009, 17:38
Hallo ich würde mich hier gerne mal einmischen weil ich auch vorhabe den PC quasi als Player zu benutzen.

Da die Club 3D 4870 nen integrierten 7.1 Audiocontroller besitzt müsste die doch Bild und Ton gleichzeitig per HDMI übertragen können, also auch DTS - HD oder seh ich das falsch?

Wollte nämlich auch vom PC zum AVR per HDMI...

MfG silentbob
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 24. Sep 2009, 10:36
dts hd "nur" als lpcm und nicht als bitstream
_silentbob_
Stammgast
#10 erstellt: 24. Sep 2009, 12:11
Also muss der AV-Receiver das Audiosignal erst "entpacken". Aber der einzige Nachteil ist doch dann, das am AV-Receiver (Onkyo 607 ) nur PCM leuchtet und nicht DTS-HD usw...? Ein hörbarer Unterschied ist doch da nicht vorhanden, oder?

MfG silentbob
vstverstaerker
Moderator
#11 erstellt: 24. Sep 2009, 12:30
genau so ist es. nachteil ist manchmal wenn man gewisse dsp's dann nicht anwenden kann (bei onkyo gibts ja dazu ne tabelle in der bda) oder dass der late night mode auf pcm nicht angewendet werden kann etc... wobei man bei den hd-tonformaten auch beim bitstream oft bei diesen dingen eingeschränkt ist
tripleM
Stammgast
#12 erstellt: 03. Nov 2009, 19:09
Der Thread ist auch für mich sehr interessant, da ich damit liebäugele, mir einen Laptop mit ATI Mobility Radeon HD 4570 Grafikchip und Blu-Ray Laufwerk zu kaufen, der über HDMI bis zu 7.1 als AC3 mit maximal 6.144 Mbps ausgeben kann.
ATI Mobility Radeon HD 4570

Drei Fragen habe ich hierzu:

Werden die HD-Tonformate dann von dem ATI HD Audio Chip auf der Grafikkarte in LPCM dekodiert, oder erledigt das die Soundkarte?

Können alle HD-Tonformate vom dafür zuständigen Chip dekodiert werden, oder erfolgt das rein softwareseitig über die entsprechende Playersoftware (Stichwort CPU-Auslastung)?

Reichen die maximal 6.144 Mbps überhaupt aus, um alle HD-Tonformate (als 7.1 AC3/LPCM) an den AVR übertragen zu können?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
digital 5.1? sound durch ATI HDMI?
PEACEpolska am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  9 Beiträge
ATI 4850 Audioproblem über DVI-HDMI Adapter
-killbill- am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  11 Beiträge
Kein Ton über HDMI!
VLNX am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  2 Beiträge
Kein Ton über HDMI
Patrick999 am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  20 Beiträge
Kein Ton über HDMI
Weisz am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  7 Beiträge
Kein 5.1/7.1 Sound über HDMI der ATI-Grafikkarte
AxArnold am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  19 Beiträge
SPDIF Ton über DVI-HDMI Adapter
ManniXXX am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  6 Beiträge
Ton über HDMI SAPPHIRE HD6850
SteH am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  3 Beiträge
nvidia 8800gt ton über hdmi
fischii am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Ton: über GraKa oder SoKa zum AVR?
some1butu am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedplatyp
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.636