Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann man eine externe Festplatte an 2 Geräte anhängen?

+A -A
Autor
Beitrag
Woiferl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2009, 09:01
Hallo Leute!

Ich hoffe ich bin hier richtig!

Wenn nicht ersuche ich bitte einen Moderator diese Anfrage zu verschieben! DANKE!

Also ------

Ich habe meine externe Festplatte an ein NAS angeschlossen und das NAS hängt am Router (weil ich mehrere PC`s habe) - Nun meine Frage: Kann ich mit so einem Arte USB Adapter (1 auf 2) die Festplatte auch noch auf einen DVB-S Receiver hängen????

Danke und lg Wolf
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Okt 2009, 12:52

Woiferl schrieb:
Kann ich mit so einem Arte USB Adapter (1 auf 2) die Festplatte auch noch auf einen DVB-S Receiver hängen????


Das funktioniert nur, solange eines der beiden Geräte ausgeschaltet ist. Beide Geräte gleichzeitig können nicht auf die Festplatte zugreifen. Gibt es derartige USB-Kabel bzw. -Adapter überhaupt?

Dein Sat-Receiver hat nicht zufällig auch einen Ethernet Anschluss?
Woiferl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2009, 17:42

fe-lixx schrieb:

Woiferl schrieb:
Kann ich mit so einem Arte USB Adapter (1 auf 2) die Festplatte auch noch auf einen DVB-S Receiver hängen????


Das funktioniert nur, solange eines der beiden Geräte ausgeschaltet ist. Beide Geräte gleichzeitig können nicht auf die Festplatte zugreifen. Gibt es derartige USB-Kabel bzw. -Adapter überhaupt?

Dein Sat-Receiver hat nicht zufällig auch einen Ethernet Anschluss?


hi! hab noch keinen receiver! muss mir erst einen kaufen! muss ich da auf was aufpassen???

lg
mucci
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2009, 18:33

Woiferl schrieb:
Hallo Leute!

Ich hoffe ich bin hier richtig!

Wenn nicht ersuche ich bitte einen Moderator diese Anfrage zu verschieben! DANKE!

Also ------

Ich habe meine externe Festplatte an ein NAS angeschlossen und das NAS hängt am Router (weil ich mehrere PC`s habe) - Nun meine Frage: Kann ich mit so einem Arte USB Adapter (1 auf 2) die Festplatte auch noch auf einen DVB-S Receiver hängen????

Danke und lg Wolf


Verstehe ich das richtig, dass die genannten Geräte kein LAN haben, sondern nur USB? Dann geht das nur mit FritzBox und dem Fritz WLAN Stick. Der WLAN-Stick kann mit der neuesten Firmware so eingerichtet werden, dass er dem Gerät (in diesem Fall dem DVB-S Receiver) vorgaukelt, dass es sich um eine USB-Festplatte handelt, obwohl es sich um eine WLAN-Verbindung zur FritzBox handelt. Im DVB-S Receiver sieht man dann die Daten, die auf der Festplatte sind, zusätzlich kann man dann sogar Daten vom eigenen PC und sogar aus dem Internet so erscheinen lassen, als ob die Daten auf einer USB-Festplatte liegen würden.

Mehr Infos: www.avm.de
Woiferl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2009, 20:09

jopl schrieb:

Verstehe ich das richtig, dass die genannten Geräte kein LAN haben, sondern nur USB? Dann geht das nur mit FritzBox und dem Fritz WLAN Stick. Der WLAN-Stick kann mit der neuesten Firmware so eingerichtet werden, dass er dem Gerät (in diesem Fall dem DVB-S Receiver) vorgaukelt, dass es sich um eine USB-Festplatte handelt, obwohl es sich um eine WLAN-Verbindung zur FritzBox handelt. Im DVB-S Receiver sieht man dann die Daten, die auf der Festplatte sind, zusätzlich kann man dann sogar Daten vom eigenen PC und sogar aus dem Internet so erscheinen lassen, als ob die Daten auf einer USB-Festplatte liegen würden.

Mehr Infos: www.avm.de


hi1

also ich habe eine festplatte (usb) diese ist am wlan router angeschlossen - am router hängen noch 2 pcs - und die festplatte will ich nun auch mit einen receiver (welchen ich noch nicht habe) verbinden! das geht nicht so? schade!
vstverstaerker
Moderator
#6 erstellt: 10. Okt 2009, 10:20
2 "pc's" (können ja auch andere geräte sein) teilen sich ein usb-gerät, zum beispiel festplatte http://www.amazon.de...id=1255169862&sr=8-3
so schwer wie es hier gemacht wird ist es also nicht
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Okt 2009, 11:02

Woiferl schrieb:
und die festplatte will ich nun auch mit einen receiver (welchen ich noch nicht habe) verbinden! das geht nicht so?


Was soll das genau heißen? Willst du nur ab und zu mal vom Receiver Daten auf die Festplatte kopieren oder Ähnliches? Das funktioniert, wenn du in der Zeit das Kabel vom Router abziehst bzw. den Knopf an dem von vstverstaerker genannten Switch drückst. Aber eine permanente Verbindung und gleichzeitiger Zugriff von Receiver und PCs auf die Festplatte ist so nicht möglich.

Wenn du noch gar keinen Receiver hast, wieso kaufst du dann nicht einen mit entsprechender Netzwerkunterstützung? Dann könntest du übers LAN genau wie von den PCs aus auf das NAS zugreifen. Alternativ machst du es es, wie jopl vorgeschlagen hat, falls dein Receiver USB, aber keine Netzwerkfunktionen unterstützt.
Woiferl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Okt 2009, 18:44

fe-lixx schrieb:

Woiferl schrieb:
und die festplatte will ich nun auch mit einen receiver (welchen ich noch nicht habe) verbinden! das geht nicht so?


Was soll das genau heißen? Willst du nur ab und zu mal vom Receiver Daten auf die Festplatte kopieren oder Ähnliches? Das funktioniert, wenn du in der Zeit das Kabel vom Router abziehst bzw. den Knopf an dem von vstverstaerker genannten Switch drückst. Aber eine permanente Verbindung und gleichzeitiger Zugriff von Receiver und PCs auf die Festplatte ist so nicht möglich.

Wenn du noch gar keinen Receiver hast, wieso kaufst du dann nicht einen mit entsprechender Netzwerkunterstützung? Dann könntest du übers LAN genau wie von den PCs aus auf das NAS zugreifen. Alternativ machst du es es, wie jopl vorgeschlagen hat, falls dein Receiver USB, aber keine Netzwerkfunktionen unterstützt.


hallo!

also ich will mir ab und zu mal über den receiver videos (welche auf der festplatte gespeichert sind) anschauen!

hab mich mal im forum (bzgl deinem tip - lan) schlau gemacht! bin da auf folgendes teil gestüßen:

Inverto Scena 5 HD IDL 5550 S

schaut super aus!

lg
Woiferl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Okt 2009, 19:11

vstverstaerker schrieb:
2 "pc's" (können ja auch andere geräte sein) teilen sich ein usb-gerät, zum beispiel festplatte http://www.amazon.de...id=1255169862&sr=8-3
so schwer wie es hier gemacht wird ist es also nicht


hi! kann man mit der usb variante zb auch über den receiver filme von der festplatte abrufen? (ich meine filme die ich nicht über den receiver gespeichert habe, sonder zb avi oder mkv dateien!)

thx

lg
vstverstaerker
Moderator
#10 erstellt: 12. Okt 2009, 07:36
das hängt einzig und allein vom verwendeten receiver ab. ein umschalter spielt dafür keine rolle, er gibt ja nur das usb-signal an ein gerät weiter. die technischen voraussetzungen bzgl abspielbarkeit hängen ausschließlich von den anderen verwendeten geräten ab die dann eben zum beispiel avi unterstützen müssen über usb
Woiferl
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Okt 2009, 09:03

vstverstaerker schrieb:
das hängt einzig und allein vom verwendeten receiver ab. ein umschalter spielt dafür keine rolle, er gibt ja nur das usb-signal an ein gerät weiter. die technischen voraussetzungen bzgl abspielbarkeit hängen ausschließlich von den anderen verwendeten geräten ab die dann eben zum beispiel avi unterstützen müssen über usb


hi! danke!

habe nun einen neuen thread - unter kaufberatung - eröffnet! da das hier dann nicht mehr herpasst!

lg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Externe Festplatte
tuningguid am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  6 Beiträge
Externe Festplatte mit Passwortschutz
MadFerret am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  4 Beiträge
Externe Festplatte für usb-Anschluss an Stereoanlage
esemudeo am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  14 Beiträge
MiniHifiSystem + externe USB2.0 Festplatte
JohannesFasching am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  19 Beiträge
externe Festplatte an Stereoanlage anschließen
makrele am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  9 Beiträge
Externe Festplatte
Observer01 am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  20 Beiträge
Externe Festplatte an mobilen Lautsprecher
JJ2016 am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  4 Beiträge
Suche Multimediasystem bzw. externe Festplatte mit Fktenen
Boardfreak am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  5 Beiträge
externe festplatte (fat32), ein paar fragen?
falki23 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  9 Beiträge
Externe Festplatte an TV via HDMI oder Scart
HolgerCW am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.808