Auzentech Hometheater gibt kein Bild aus

+A -A
Autor
Beitrag
mr.niceguy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jan 2010, 23:09
Abend,

ich habe ein Problem
Ich muss immer erst den PC booten mit dem DVI->HDMI-Kabel direkt im Fernseher. Erst dann kann ich alles umstecken wie es eigentlich richtig wäre und nur so bekomme ich ein Bild über die Soundkarte. Also DVI-Ausgang der Grafikkarte in den HDMI-Eingang der Soundkarte und von dort dann einen HDMI-Out in den Receiver.

Ansonsten bleibt das Bild schwarz.
Kann es sein, dass er über den Auzentech Videochip mit einer Auflösung startet, die der Receiver nicht wiedergeben kann?
Ich bin echt am verzweifeln, es hat mich schon 3 Tage gekostet überhaupt mal ein Bildsignal über die Soundkarte zu bekommen.

Mir wird in den Audioeinstellungen auch nur "Stereo" angeboten, also kein Sorround-Sound möglich.
Könnte das an zu alten Treibern liegen? Also vom Mainboard?
Der Auzentech-Treiber ist keine 2 Monate alt und aktuell. Brauch ich vllt sonst noch irgendwas um Surround-Sound wiedergeben zu können? Mit den Einstellungen hab ich mich schon Stunden lang gespielt und mitlerweile habe ich keine Idee mehr an was es liegen könnte.

Ich bin euch über jede Anregung dankbar

System:

Windows 7 64-bit
(Alles Standardtreiber die W7 automatisch installiert hat, bis auf den Soundtreiber)
Core 2 Duo 6600
Asus PN32-E-SLI (BIOS aktuell)
2GB RAM (2x1GB)
GeForce 8800 GTS
Auzentech Hometheater

Besten Dank im Vorraus.

Christian


[Beitrag von mr.niceguy25 am 01. Jan 2010, 23:35 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2010, 23:25
hallo, probiere es doch einmal mit dem nVidia-Treiber direkt von denen.
mr.niceguy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Jan 2010, 23:43
Meinst du für das Mainboard?

Also ich habe die von Asus schon mal installiert gehabt. Die waren inkompatibel mit Windows 7 und ich durfte gleich wieder neu aufsetzen
Das Problem hatte ich aber auch mit dem Asustreiber.

Ich seh gerade, dass es von nVidia HDMI Audio Treiber gibt. Kann es sein, dass ich den zusätzlich zu dem Auzentech-Treiber installieren sollte? Dann würd ich das gern probieren bevor ich den nVidia-Mainboardtreiber installiere.

Beste Grüße


[Beitrag von mr.niceguy25 am 02. Jan 2010, 00:04 bearbeitet]
VolkerLee
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Jan 2010, 01:10
Moin, Du meinst die Auzentech Hometheater HD mit Creative XiFi-Chipsatz und HDMI-Anschluss?

http://www.auzentech.com/site/products/x-fi_hometheater_hd.php

Ich interessiere mich auch für die Soundkarte und überlege ernsthaft, sie mir demnächst einzubauen. Allerdings habe ich auch eine Geforce GTX 295 von Palin mit 2x DVI-Ausgang im Rechner. Da müsste ich erst mit einem Adapter auf HDMI kommen, um das Bild durch die Soundkarte durchzuschleifen und an meinen RX-V3900er weiterzuleiten.

Nun habe ich gelesen, dass es eben genau damit die von Dir beschriebenen Probleme gibt, die durch ein Firmwareupdate (Karte einschicken) und ein Treiberupdate beseitigt werden sollen. Danach funktioniert der DHCP-Handshake wohl.

http://www.hardwarel...undkarten/13058.html

Berichte mal, ob Du es bei Dir hinbekommen hast.


[Beitrag von VolkerLee am 02. Jan 2010, 01:19 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2010, 01:33

Meinst du für das Mainboard?
Nein! Für deine Grafikkarte = nVidia GeForce 8800 GTS.

Ich seh gerade, dass es von nVidia HDMI Audio Treiber gibt. Kann es sein, dass ich den zusätzlich zu dem Auzentech-Treiber installieren sollte? Dann würd ich das gern probieren bevor ich den nVidia-Mainboardtreiber installiere.
Richtig! So war das gemeint.
mr.niceguy25
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Jan 2010, 14:01

VolkerLee schrieb:
Moin, Du meinst die Auzentech Hometheater HD mit Creative XiFi-Chipsatz und HDMI-Anschluss?

Berichte mal, ob Du es bei Dir hinbekommen hast.


Ja, genau die meine ich. Werde dich am laufenden halten. Bis jetzt gehts noch nicht ^^
Werde mal den Bildschirm klonen und den zweiten DVI direkt mit dem Fernseher verbinden. So sollte ich Ton (über den Receiver)und Bild bekommen ohne im laufenden Betrieb immer alles umstecken zu müssen. Is zwar nur ne Übergangslösung, aber besser als gar keine


Der nVidia-Audiotreiber hat auch nicht geholfen. Immer noch kein Surroundsound möglich. Hab jetzt gestern noch ein wenig mit dem Bildproblem experimentiert. Es scheint so als wäre es nur möglich ein Bild über die Soundkarte/ den Receiver zu bekommen wenn der PC gebootet wurde ohne das das Bild über die Soundkarte lief. Erst dann kann ich das DVI->HDMI-Kabel in die Soundkarte stecken und von dort dann über den Ausgang in den Receiver.

Den PC muss ich sowieso neu aufsetzen, also falls ihr Ideen anzubieten habt die vllt nicht so systemfreundlich sind wär das kein Problem. Hauptsache ich komm der Lösung näher


[Beitrag von mr.niceguy25 am 02. Jan 2010, 14:02 bearbeitet]
VolkerLee
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Jan 2010, 09:48
Lies mal bei Hardwareluxx (mein Link) nach...da war noch was mit dem Hinzufügen der Soundkarte im Menü eines HDMI-fähigen Players, bevor Du Surround hören kannst.

In dem Link steht auch drin, dass Nvidia-User mit DVI für die Soundkarte ein Firmware-Update brauchen. Lies es nach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auzentech HomeTheater HD gibt keinen Ton & Video weiter
M3F1St0 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  6 Beiträge
AuzenTech X-Fi HomeTheater HD geht HD Ton auch über 7.1 Analogoutput?
Son-Goku am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  4 Beiträge
Auzentech, Musik über HDMI
Skar90 am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  14 Beiträge
Auzentech Home Theater HD Release ?
oguz82 am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  4 Beiträge
AC97 SPDIf gibt kein 5.1 aus
Zweitnick am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  16 Beiträge
Asus Soundkarte gibt kein 5.1 Ton aus
fischli_95 am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  3 Beiträge
AUZENTECH X-Fi Forte 7.1 mit Teufel Decoderstation 3 verbindung sinnvoll?
Reflexiony am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  7 Beiträge
Auzentech Forte 7.1 S/PDIF problem
KKK101 am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  14 Beiträge
Laptop-Klinkenbuchse gibt kein Ton
prof.dopenudel am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  3 Beiträge
Logitech Z5500 Digital gibt kein DTS 96/24 Sound aus
Klexis am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmatzem83
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.649