Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung mac mini

+A -A
Autor
Beitrag
schalldruck-event
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2010, 18:58
Moin,
ich bin folgendes am überlegen,multimedia center anschaffung.

mac mini


ODER den zusammenbau über einzelkompomonenten,sprich nen windowsrechner im hifi gehäuse.
zu welcher endlösung würdet ihr tendieren ?
anwendungen :
surfen
musik
filme
ggf. tv <<< wenn möglich dvbt


der mac mini liegt derzeit bei rund 520 €
plus dicke externe festplatte ca. 150 €


vielen dank
rstorch
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2010, 00:18
Ich würde immer den Mac Mini bevorzugen. Das Betriebssystem gefällt mir besser. Der MacMini ist leise und kann auch mit großem Festspeicher statt rotierendeFestplatte ausgestattet werden.

Über Airport ist die drahtlose Anbindung an die Stereoanlage ein Kinderspiel. Mit dem iPhone könnte man beim Nutzen von ITunes sogar auf einen Bildschirm verzichten und könnte zum Musikhören iPhone als Fernbedienung de Luxe nehmen ...

Mit Amarra stünde optional ein Software Player zur Verfügung, bei dem man sich über klangliches tuning keine Gedanken mehr machen muss.

Außerdem ist er super klein,schick und superleise.

Apple hat einen Marktanteil von etwa 5%. In Tonstudios und Videobearbeitung liegt seine Verbreitung gut über 50%. Audio, Video und Grafik ist einfach die Domäne des Mac.
Grumbler
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2010, 00:09

rstorch schrieb:

Audio, Video und Grafik ist einfach die Domäne des Mac.

Für Profis mit Profisoftware und restlichem Equipment, die ihre eigenen Filme schneiden und dann woanders gucken wollen vielleicht.

Aber wenn man "Consumerkram" wie DVDs, DVB oder Bluray gucken möchte, bekommt man nur unter Windows eine wirklich gute Wiedergabe hin bzw. überhaupt eine Wiedergabe.

So ohne Reclock, Avisynth und Bluray-SW ist das doch recht ungeil.

Jaja, VLC spielt alles irgendwie ab.
Die Betonung liegt hier aber auf irgendwie und alles ist auch nicht so wahr. z.B. BluRay.
Damit ist das ganze praktisch nutzlos.
klausimhaus
Stammgast
#4 erstellt: 02. Feb 2010, 20:23
@Grumbler
Nimm bitte einmal deine Windows Brille ab und google nach Plex oder XMBC für den MAC.
Grumbler
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2010, 21:08

klausimhaus schrieb:
@Grumbler
Nimm bitte einmal deine Windows Brille ab und google nach Plex oder XMBC für den MAC.


Wo adressiert das eins der genannten Probleme?
Die waren ja alle technischer Natur.

Ich habe nicht bezweifelt, dass es hübsche Oberflächen gibt.
Daran habe ich beispielsweise keinen Bedarf. An einer ruckelfreien und gut deinterlacten Darstellung schon.

Ich lasse mich gerne aufklären.
lakerz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Feb 2010, 22:44
Gibts denn überhaupt nen mini mit Blueray? Falls nicht ist fürs Erste ja die Diskussion darüber irrelevant
Grumbler
Inventar
#7 erstellt: 04. Feb 2010, 17:51

lakerz schrieb:
Gibts denn überhaupt nen mini mit Blueray?
Falls nicht ist fürs Erste ja die Diskussion darüber irrelevant ;)

Wenn man darüber nachdenkt einen als HTPC einzusetzen, finde ich das schon einen relevanten Punkt.
"Filme gucken" war ja durchaus im Anforderungsprofil.

Nun kann man sagen, "Bluray ist mir egal". Nja, aber dann ist der Rechner sicher kein HTPC.

Ein internes BL-Laufwerk gibt es für <60 Euro. Externe bekommt man natürlich auch.

Es ist doch relevant, wenn das mit MacOS nicht geht.
lakerz
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Feb 2010, 01:31
Deswegen schrieb ich "fürs Erste" - wenn er sich überlegt einen Mac mini zu kaufen oder einen Windows PC über Komponenten und dabei nicht das Wort Blueray erwähnt, wohl aber eine externe Festplatte, gehe ich erst mal nicht davon aus dass dies eine Rolle spielt.

Unabhängig davon hat die Frage, ob es ein HTPC darstellen soll, mit Blueray erstmal nichts zu tun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mac Mini Mediacenter Fragen
3joe3 am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  3 Beiträge
Mac Mini als Mediaserver?
schneck001 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  42 Beiträge
Apple mac mini
Gangsta82 am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  4 Beiträge
Problem: Klackern am Mac Mini Kopfhörerausgang
beatbert am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  2 Beiträge
Mac Mini: Was für ein Störgeräusch ist das?
azzdinger am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 31.08.2012  –  2 Beiträge
Klangunterschied (optisch) zwischen Mac Mini, Airport Express oder Apple TV
maho7100 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  5 Beiträge
Mac Mini als (Audio)Streaming-Client?
benelu am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  7 Beiträge
[Kaufberatung] Mac Mini & 2.1 System
nfsneaker am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  4 Beiträge
DAC an Mac Mini anschliessen - Soundkarte noetig?
hifi-buff am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  4 Beiträge
Mac mini + Pro-Ject USB Box ?
Ludolf am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 98 )
  • Neuestes Mitgliedgattendorf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.514