Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DAC an Mac Mini anschliessen - Soundkarte noetig?

+A -A
Autor
Beitrag
hifi-buff
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2009, 22:28
Hallo,

wuerde gerne meine grosse CD-Sammlung auf eine Festplatte im WAV-Dateiformat speichern und mit einem Mac Mini und einem Beresford TC7520 DAC ueber meine gute alte Denon Stereoendstufe abspielen.

Mir ist aber nicht klar, ob der Mac Mini ueber seinen Audioausgang wirklich reine digitale Daten abgibt oder aehnlich wie ein Ipod die Daten verfaelscht. Das waere schade, dann koennte man sich den schoenen Beresford ja sparen...

Kann ich den Mac Mini direkt an den DAC anschliessen? Oder brauche ich eine externe Soundkarte mit Digitalausgang - und wenn ja, was fuer eine Soundkarte waere empfehlenswert?
bearmann
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2009, 19:31
Wenn dein MAC Mini so aussieht...



Hast du hinten einen optischen TOSLink Ausgang über Mini-Klinke. Du brauchst also ein Mini-Klinke -> TOSLink Kabel. Gibts bei Thomann, ebay, Conrad, etc. pp.
Das kannst du dann an deinen Beresford anschließen.

Oder du verbindest Beresford und MAC via USB-Kabel, geht auch.

Bitperfekt ist dank iTunes sowieso keines von beidem! (Wenn du darauf Wert legst)

Und du solltest dich nochmal informieren, ob du deine CDs wirklich als WAVs archivieren möchtest.

Gruß.
bearmann
hifi-buff
Neuling
#3 erstellt: 09. Nov 2009, 19:36
Ja, so sieht der Minimac aus!

itunes zerstoert die Bitperfektion - was heisst das genau? Ich bin Multimedia-Neuling...

Und was waere die bessere Alternative zu WAV? Ich kenne nur FLAC.
hifi-buff
Neuling
#4 erstellt: 09. Nov 2009, 19:47
OK, ich habe mich informiert - und ja, klar ist mir bitperfekte Ausgabe an den Beresford wichtig. Wie kriege ich das mit dem Minimac hin?

Ist itunes nur fuer die Ausgabe ungeeignet, oder sollte man auch fuer die Erstellung der Dateien (das Rippen der CDs) ein anderes Programm verwenden?

Und ich dachte, WAV sei der Goldstandard unter den verlustfreien Audiodateien?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mac & externer DAC & Software
voire am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  4 Beiträge
Mac Mini als (Audio)Streaming-Client?
benelu am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  7 Beiträge
DAC Sinnvoll
dele1981 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  10 Beiträge
Mac Mini als Mediaserver?
schneck001 am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  42 Beiträge
toslink vs usb mac mini verbindung zum dac
D_Juneau am 25.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  21 Beiträge
Externe Soundkarte / DAC und KHV in einem?
Abraham_Lincoln am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  7 Beiträge
Klangunterschied (optisch) zwischen Mac Mini, Airport Express oder Apple TV
maho7100 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  5 Beiträge
Soundkarte für Digitalausgabe an DAC
Artemus_GleitFrosch am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  4 Beiträge
Soundkarte und DAC
inferno-q am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Soundkarte vs DAC
mapleshome am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedsharequest
  • Gesamtzahl an Themen1.345.647
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.143