Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASIO für Stereo-Chinch?

+A -A
Autor
Beitrag
Ragendorf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2010, 17:15
Hallo Leute,

auf die Gefahr hin das der ein oder andere jetzt mit dem Kopf schüttelt, ich muß da mal ne Frage fragen bzw. hab da ein Verständnisproblem.

Und zwar habe ich ein Mediacenter mit Windows Vista.

Darauf lagert meine Musik als FLAC und soll an meinen Verstärker ausgegeben werden. Per Stereo-Chinch.

Nun meine Frage: Ich habe schon öfter vom Schreckgespenst Windows-Mixer mit dem Resampling gehört. Lässt sich ASIO auch bei Stereo-Chinch nutzen? Also quasi die Datei an die Soundkarte schicken, dort D/A-wandeln und dann ab per Chinch an meinen Amp oder habe ich da einen Knoten in den Windungen?

Ich möchte auf jedem Fall den doofen Mixer umgehen um sicher zu sein dass da nix rumgewandelt wird was nicht soll.

Danke für die Erleuchtung.

--Jens--

Ach, als Soundkarte soll übrigens die ESI Juli@ ihren Dienst verrichten. Ganz vergessen zu erwähnen...


[Beitrag von Ragendorf am 06. Apr 2010, 17:17 bearbeitet]
jf182
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Apr 2010, 12:28
Hallo Jens,

ASIO hat mir der Anschlussart ja erstmal nichts zu tun sondern sorgt dafür das die Audioinformation bitgenau! an die D/A Wandler übermittelt wird. Das bedeutet das alles Was die information verändern würde z.B. resampling etc. umgangen wird. Was nach dem D/A Wandler kommt (Klinke oder Chinch) ist dabei völlig egal. Soweit ich weis ist der berüchtigte K-Mixer aber mit Windows Vista abgeschafft. Ab da gibts auch eine Art eingebautes ASIO namens WASAPI.

Grüße Jan
Ragendorf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Apr 2010, 19:33
Hallo Jan und vielen Dank für die Erleuchtung.

Dann brauche ich mir in der Richtung ja erstmal keine Gedanken machen.

Es wäre eben sehr ärgerlich, würde man sich eine hochwertige Soundkarte kaufen und dann der schöne Effekt eben wieder durch irgendeinen (sonst sicherlich sinnvollen) Blödsinn kaputtgemacht werden.

Dann werd ich wohl demnächst mal einkaufen gehen.

--Jens--
jf182
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Apr 2010, 21:59
Dann viel Spass habe mir heute auch eine ordentliche Soundkarte bestellt die Asus Xonar Essence STX. Ich hoffe dass sie den vielen positiven Berichten entspricht

Grüße Jan
HiLogic
Inventar
#5 erstellt: 10. Apr 2010, 01:14

jf182 schrieb:
ASIO hat mir der Anschlussart ja erstmal nichts zu tun sondern sorgt dafür das die Audioinformation bitgenau! an die D/A Wandler übermittelt wird. Das bedeutet das alles Was die information verändern würde z.B. resampling etc. umgangen wird.

Weit verbreiteter Irrtum... Mit Asio umgehst Du die Windows Audio-Architektur indem der Treiber der Soundkarte eine zusätzliche Schnittstelle anbietet: ASIO eben. Die Soundkarte kann aber nach wie vor alles mögliche mit dem Signal anstellen...
jf182
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Apr 2010, 09:44
Ja klar aber veränderungen die Vorher Softwareseitig durchgeführt würden werden damit umgangen. Sodass die bitgenaue Information an die Soundkarte geliefert wird. Das ist ja auch der Sinn des ganzen. Mit der Verbindungsart hat das aber wie gesagt nichts zu tun.
HiLogic
Inventar
#7 erstellt: 10. Apr 2010, 14:34

jf182 schrieb:
Ja klar aber veränderungen die Vorher Softwareseitig durchgeführt würden werden damit umgangen. Sodass die bitgenaue Information an die Soundkarte geliefert wird. Das ist ja auch der Sinn des ganzen. Mit der Verbindungsart hat das aber wie gesagt nichts zu tun.

Richtig. Ursprünglich sprachst Du aber "bis zum D/A Wandler", richtiger wäre aber "bis zur Soundkarte". Egal, ist Haarspalterei. Der Rest stimmt allerdings... Ob Cinch oder S/PDIF spielt dabei keine Rolle.
jf182
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Apr 2010, 12:12
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asio / Spdif unter Vista
bentom am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  9 Beiträge
ASIO für Win7?
8Quibhirfd8 am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  75 Beiträge
Lautstärkeregelung mit ASIO möglich?
occam am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  3 Beiträge
Stereo Soundkarte / Surround Verstärker
BeeBop123 am 10.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  3 Beiträge
Soundkarte mit Chinch für Stereo ?
Ironguardian am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Fragen zu Asio, Winamp, Foobar & Co
ciorbarece am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  21 Beiträge
Probleme mit Winamp + Asio
Special_<K> am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  2 Beiträge
Externe Soundkarte mit Asio Treiber
cemjamson am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  3 Beiträge
USB Soundkarte; foobar; ASIO
Friedenspanza am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  11 Beiträge
Klinke oder Chinch?
Torst3n am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.215