Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte mit symmetrischem Digitalausgang

+A -A
Autor
Beitrag
PhrozenSilicon
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jun 2010, 18:27
Hi

Ich suche eine soundkarte die einen symmetrischen Digitalausgang hat, also AES3 oder SPDIF (is ja das gleiche bis auf ein copyprotection bit was ich weiß, bessert mich aus falls ich mich irre). Ich möchte ein stereosignal symmetrisch digital zu meiner digitalen frequenzweiche (eine behringer dcx2496) übertragen. habe eine sb xi-fi (xtreme gamer, die hat nur einen optischen digiout) und mache das ganze momentan analog. da die weiche natürlich a/d und dann wieder d/a wandelt kann ich einen schritt einsparen wenn ich gleich digital reingehe.
hab mich ein wenig bei esi (maya, juli@) umgesehen, aber die haben bestenfalls nen koax-out. würde zwar auch gehen symmetrisch wär mir aber leiber. gibts solche karten überhaupt in nem vernünftigen preisbereich (max 150€)?

vielen dank
playmate
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 06. Jun 2010, 22:18
hey PhrozenSilicon

es fällt mir schwer zu sagen : gibt es nicht in der preisklasse.

die Lynx AES16 ist um die 650EUR und ist hervoragend....aber nicht gerade billig.
die RME HDSPe AIO ist im markt für 533EUR zu haben.

ich habe auch einmal die DCX2496 gehabt, bin aber auf die digitale weichen software von thuneau umgestiegen (kann auch 192kHz) mit einer lynx two-B karte mit 3 DACs integriert. -davon direkt an die endstufen.

eines der schwächen des behringer ist die AES/EBU schnittstelle die keinen richtigen ASIO betrieb ermöglicht und somit erhöhten jitter verursacht.
behringer hat viele tolle produkte im angebot, aber sie sind halt nicht für audiophile geschaffen.....

mfg. playmate
derdoctor
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2010, 07:42
SPDIF ist nicht symmetrisch! Und das Protection Bit ist nicht der einzige Unterschied zwischen AES3 und SPDIF.

Ich hätte noch
RMEHDSP 9632 für rund 350€
(auch wenn da nix von AES/EBU Steht, diese Karte hat solche Ein und Ausgänge!)

und Digigram VX222 für ca 650€ zu bieten.


[Beitrag von derdoctor am 08. Jun 2010, 07:54 bearbeitet]
j!more
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2010, 08:09

playmate schrieb:
...ist die AES/EBU schnittstelle die keinen richtigen ASIO betrieb ermöglicht und somit erhöhten jitter verursacht...


Nur am Rande: Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
PhrozenSilicon
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Jun 2010, 18:21
ok, ich denke da werde ich dann doch eher koax nehmen, denn das isses mir nicht wert

aber vielen dank für die hilfe!
greetz


[Beitrag von PhrozenSilicon am 13. Jun 2010, 18:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gesucht: Soundkarte mit symmetrischem Ausgang
zeontwilight am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte nur mit Digitalausgang
Heiner2 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  5 Beiträge
Günstige Soundkarte mit Digitalausgang
4qmm am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  3 Beiträge
5.1 Soundkarte mit Digitalausgang gesucht
Kruemelix am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  14 Beiträge
Qualität Digitalausgang
peterz am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  12 Beiträge
USB Soundkarte mit KOAX Digitalausgang, gibt's soetwas?
zorbb am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  7 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
MP3- Strom am Digitalausgang?
namxi am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte: Analog- und Digitalausgang gleichzeitig
abgestumpft am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
Soundkarte Digitalausgang Mehrkanal (Prodigy HD2 )
easylistener am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGhostdog68.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.744