Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte nur mit Digitalausgang

+A -A
Autor
Beitrag
Heiner2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2006, 11:30
Moin!

Ich suche eine Soundkarte ohne jeglichen Schnickschnack.

Sie braucht auch lediglich nur über einen Digitalausgang (Coax) zu verfügen. Und über einen Analogausgang für Kopfhörer 3,5mm Klinke(Themenüberschrift somit irgendwie hinfällig)!

Gibt es so etwas? Möchte mit meinem Verstärker die verschiedenen Modi (Dolby PLIIx, Stereo, über Power DVD(SPDIF) dann DTS und DD) nutzen.

Wenn der Ton vom PC digital über den Ausgang zum Verstärker geleitet wird, ist der Verstärker das einzige Maß für die Qualität? Oder liegt es auch an der Soundkarte was letztendlich für ein Ton herauskommt?

Preis spielt erstmal keine Rolle, sollte halt was Gutes sein!

edit: Der Ton sollte immer eins zu eins, ohne daß die Soundkarte etwas "verändert" an den Verstärker übertragen werden.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!


[Beitrag von Heiner2 am 17. Apr 2006, 19:48 bearbeitet]
Lost_Hero
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Apr 2006, 12:23
In der Theorie sollte die Qualität dann wirklich nur vom verwendeten Receiver abhängen, vorausgesetzt deine Karte verändert den Digitalton nicht durch Upsampling (wie z.B. die meisten alten Soundblaster-Karten). Bei bitgenauer Ausgabe spielen dann aber im Grunde nur noch die D/A-Wandler des Receivers eine Rolle.
Habe selber die Aureon Sky 5.1 von Terratec, mit der ich hochzufrieden bin, allerdings hat die nur einen optischen digital-Out...
StudioRatte
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2006, 09:38
Sowas suche ich auch schon eine Weile. Mir würde es allerdings reichen, wenn nur coaxiale SPDIF Ein- und Ausgänge vorhanden wären. Sourround brauche ich nicht. Tatsächlich brauche ich nicht mal einen Kopfhörerausgang. Das müsste eine solche Karte spott billig machen, wo man doch keinen D/A-Wandler benötigt.

Gruß Ratte
ax3
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2006, 10:10
Habe ungefähr den gleichen Thread und die selbe Fragestellung.
M-Audio Transit > nur optisch
Phonic Digitrack > Coax > aber gut? Weiß jemand was?
StudioRatte
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Apr 2006, 12:58
Weiß leider nur wenig, ich suche ja eher nach preiswerten Lösungen. Zb. die Zoltrix Nightingale Pro6 fand ich Interessant.. die ist spottbillig (20€ ebay), ein gutes Preisleistungsverhältnis. Nur leider belegen solche Karten oft einen zweiten Slot nur um die digitalen Ausgänge unterzubringen. Lästig, wie ich finde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte mit symmetrischem Digitalausgang
PhrozenSilicon am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  5 Beiträge
Qualität Digitalausgang
peterz am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  12 Beiträge
USB Soundkarte mit KOAX Digitalausgang, gibt's soetwas?
zorbb am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  7 Beiträge
Günstige Soundkarte mit Digitalausgang
4qmm am 30.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  3 Beiträge
5.1 Soundkarte mit Digitalausgang gesucht
Kruemelix am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  14 Beiträge
Soundkarte Digitalausgang Mehrkanal (Prodigy HD2 )
easylistener am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  4 Beiträge
44.1k digitalausgang
erixxx am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  18 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
MP3- Strom am Digitalausgang?
namxi am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Soundkarte
Santaclara am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.796